Gesundheit

Der richtige Weg, um die Symptome von Würmern bei Kindern zu erkennen

, Jakarta - Mutter, Sie sollten nicht vergessen, jeden Tag auf den Zustand des Körpers des Kindes zu achten. Kratzt das Kind oft am Anus und sieht in diesem Bereich gereizt aus, sollten Sie sich vor Würmern in Acht nehmen. Diese Krankheit ist für Kinder sehr gefährlich und sehr leicht übertragbar.

Lesen Sie auch : 4 Ursachen von Würmern, auch bekannt als Ascariasis bei Kindern

Dieser Zustand wird durch eine Wurminfektion im Körper des Kindes verursacht. Wenn sie nicht richtig behandelt werden, können Darmwürmer das Risiko von Harnwegsinfektionen und Gewichtsverlust bei Kindern erhöhen. Aus diesem Grund müssen Mütter die Symptome von Darmwürmern und deren Behandler kennen, damit dieser Zustand richtig behandelt werden kann.

Mutter, erkenne die Symptome von Würmern bei Kindern

Würmer sind ein Zustand der Wurminfektion im menschlichen Darm. Es gibt verschiedene Arten von Würmern, die Darmwürmer verursachen können. Angefangen von Bandwürmern, Hakenwürmern, Madenwürmern bis hin zu Spulwürmern.

Nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder sind sehr gefährdet, Darmwürmern ausgesetzt zu werden. Tatsächlich kann die Übertragung von Darmwürmern in der Spielumgebung der Kinder sehr leicht erfolgen. Aus diesem Grund ist es für Eltern sehr wichtig, einige der Symptome von Darmwürmern bei Kindern zu erkennen.

Hier sind einige Symptome von Darmwürmern, die Mütter kennen müssen:

  1. Kinder scheinen sich oft im Analbereich zu kratzen und klagen über Juckreiz im Bereich. Normalerweise wird der Juckreiz bei Kindern nachts schlimmer.
  2. Es gibt einige Anzeichen einer Reizung im Anus.
  3. Das Kind hat nachts Schlafprobleme.
  4. Kinder klagen über Beschwerden im Anal- und Genitalbereich.
  5. Menschen mit Würmern wird manchmal übel.

Ursachen von Würmern bei Kindern

Würmer können auftreten, wenn ein Kind versehentlich Wurmeier verschluckt oder einatmet. Wurmeier sind so klein, dass sie schwer direkt zu sehen sind. Wurmeier können durch Nahrung, Getränke oder Hände gelangen, die den Nasen- oder Mundbereich berühren, nachdem sie mit Wurmeiern kontaminiert wurden.

Nach dem Verschlucken schlüpfen die Wurmeier und setzen sich im Darm ab, bis sich die Würmer zu Erwachsenen entwickeln. Erwachsene weibliche Würmer gehen zum Anus, um wieder Eier zu legen. Dieser Zustand löst analen Juckreiz aus.

Diese Angewohnheit, den Anus zu kratzen, kann den Prozess der Übertragung oder Verbreitung von Wurmeiern unterstützen. Einmal den Händen ausgesetzt, können Wurmeier an Gegenständen haften bleiben, die von Kindern berührt werden.

Lesen Sie auch : Häufiges Spielen im Freien gefährdet Kinder für Würmer?

Lebensmittel, Getränke, Spielzeug, Handtücher, Bettwäsche und sogar Decken können Objekte für die Übertragung von Würmern sein. Wurmeier können 2-3 Wochen an der Oberfläche überleben. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, jeden Tag die Hände und die Umwelt sauber zu halten.

Neben Kindern haben auch Menschen, die in überfüllten und schmutzigen Gegenden leben, ein hohes Risiko, Darmwürmer zu entwickeln. Das Zusammenleben mit Menschen mit Darmwürmern unter einem Dach ist ebenfalls stark gefährdet, an einer ähnlichen Erkrankung zu erkranken. Es gibt mehrere gesundheitliche Probleme, die auftreten können, wenn Darmwürmer nicht richtig behandelt werden. Zum Beispiel Harnwegsinfektionen, Gewichtsverlust, Hautinfektionen und Bauchhöhle .

Vorbeugung von Würmern bei Kindern

Es gibt verschiedene Tests, die durchgeführt werden können, um Darmwürmer zu diagnostizieren. Testen mit Zellophanband , testen Sie den Abstrich im Analbereich und die körperliche Untersuchung. Normalerweise werden bei einer körperlichen Untersuchung mehrere Arten von Würmern im Analbereich, in der Unterwäsche oder im Kot gesehen.

Im Kot sehen Würmer wie dünne weiße Fasern aus. Eine körperliche Untersuchung führt man am besten nachts durch. Nach 2-3 Stunden nach dem Einschlafen des Kindes. Dies liegt daran, dass der weibliche Wurm zum Anus geht, um Eier zu legen.

Im nächstgelegenen Krankenhaus können mehrere Untersuchungen durchgeführt werden, um den Gesundheitszustand des Kindes sicherzustellen. Um es praktischer zu machen, können Mütter einen Termin mit dem Krankenhaus über . vereinbaren im Augenblick. Komm schon, herunterladen über den App Store oder Google Play!

Wenn die Untersuchung eine Wurminfektion zeigt, kann eine Behandlung zur Behandlung von Darmwürmern erfolgen. Würmer können leicht überwunden werden. Aber worauf Sie achten müssen, ist, das Kind und die Umwelt sauber zu halten, damit diese Krankheit nicht wieder auftritt.

Machen Sie eine gewisse Vorbeugung gegen Darmwürmer bei Kindern, wie zum Beispiel:

  1. Achten Sie darauf, den Analbereich jeden Morgen mit fließendem Wasser und Seife zu reinigen.
  2. Gewöhnen Sie sich an Kinder, um die Händehygiene aufrechtzuerhalten, insbesondere vor dem Essen.
  3. Vergessen Sie nicht, die Sauberkeit der vom Kind verwendeten Unterwäsche zu gewährleisten. Stellen Sie sicher, dass die Mutter die Unterwäsche des Kindes oft durch saubere ersetzt.
  4. Schneiden Sie die Nägel Ihres Kindes regelmäßig.
  5. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind beim Spielen im Freien Schuhe trägt.
  6. Wenn Ihr Kind oder Ihre Familie im Haus Darmwürmer hat, vergessen Sie nicht, Bettwäsche, Handtücher, Kleidung und Unterwäsche mit heißem Wasser zu waschen. Heißes Wasser dient dazu, die anhaftenden Wurmeier abzutöten. Stellen Sie sicher, dass die Artikel optimal trocknen. Auch Mütter können das Kinderspielzeug regelmäßig sauber halten, indem sie es mit warmem Wasser reinigen.

Lesen Sie auch : So können Würmer auf Kinder übertragen werden

Dies sind einige Möglichkeiten, um Darmwürmer bei Kindern zu verhindern. Achten Sie darauf, dass Ihre Kinder sich immer die Hände waschen und ihren Körper sauber halten, damit ihre Gesundheit erhalten bleibt!

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugriff im Jahr 2021. Madenwurminfektion.
Mayo-Klinik. Zugriff im Jahr 2021. Madenwurminfektion.
WebMD. Zugriff im Jahr 2021. Madenwurminfektion.
Medizinische Nachrichten heute. Zugriff im Jahr 2021. Alles, was Sie über Madenwürmer wissen müssen.