Gesundheit

Die Kombination aus Ernährung und Bewegung ist effektiv zur Gewichtsreduktion

, Jakarta – Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, wird Ihnen möglicherweise geraten, Essensvorkehrungen oder Diäten in Kombination mit Bewegung zu treffen. Wussten Sie, dass es keine Erfindung war? Tatsächlich ist der Hauptschlüssel beim Abnehmen, dass die Anzahl der aufgenommenen Kalorien nicht höher ist als die der abgegebenen Kalorien.

Anstrengendes Training im Fitnessstudio oder extreme Diäten mit reduziertem Essen müssen Sie sich nicht vorstellen. Indem Sie diese beiden Dinge kombinieren, können Sie Ihr Traumgewicht sicherer und bequemer erreichen. Wie kann ein Gewichtsverlustprogramm mit Bewegung und Diät funktionieren? Sehen Sie sich die Rezension hier an!

Lesen Sie auch: Hier sind Tipps, um bei einer Diät konsequent zu sein

Diät und Bewegung zur Gewichtsreduktion

Der Schlüssel zum erfolgreichen Abnehmen ist eine ausgewogene Ernährung mit körperlicher Aktivität oder Bewegung. Diät wird als Lebensmittelverordnung durchgeführt, nämlich Lebensmittel zu essen, die dem Körper nicht viele Kalorien liefern. Während des Trainings wird es getan, um den Stoffwechsel zu beschleunigen und Kalorien im Körper zu verbrennen.

Diese beiden Dinge sind in der Tat wichtig und miteinander verbunden. Wenn Sie aktiv sind oder Sport treiben, verbraucht der Körper viel Energie und kann dazu beitragen, Kalorien aus der Nahrung zu verbrennen, die Sie zu sich nehmen. Aktiv sein bedeutet nicht, ins Fitnessstudio zu gehen, man kann zumindest Kalorien verbrennen, indem man das Haus putzt, einkaufen oder im Garten arbeitet.

Sport kann tatsächlich dazu beitragen, die allgemeine Körpergesundheit zu erhalten. Es gibt verschiedene Arten von Bewegung, die mit einer Diät kombiniert werden können, um beim Abnehmen zu helfen, darunter:

1.Schwimmen

Schwimmen kann eine der Übungen zum Abnehmen sein. Diese Art von Bewegung verbrennt nicht nur Kalorien, sondern ist auch gut für die Gesundheit der Gelenke und kann die Stimmung verbessern Stimmung .

2.Gehen

Diese billige und einfache Übung ist auch effektiv beim Verbrennen von Kalorien. Darüber hinaus kann regelmäßiges Gehen tatsächlich dazu beitragen, die Knochen zu stärken, den Blutdruck stabil zu halten, den Cholesterinspiegel aufrechtzuerhalten und den Blutdruck zu verbessern. Stimmung .

Lesen Sie auch: Wie wichtig ist Bewegung während einer Carbo-Diät?

3. Krafttraining

Möchten Sie abnehmen und eine idealere Körperform erreichen? Krafttraining könnte die Antwort sein. Eine der Sportarten, die ausgeübt werden kann, ist das Heben von Gewichten. Sie können mit leichten Gewichten beginnen und langsam Gewicht hinzufügen. Achten Sie jedoch darauf, das Gewicht des angehobenen Gewichts an die Fähigkeiten des Körpers anzupassen. Diese Übung kann nicht nur Kalorien verbrennen, sondern auch dazu beitragen, die Muskeln zu trainieren, damit ihre Funktion nicht beeinträchtigt wird.

4.Tai Chi

Tai Chi kann vor allem bei älteren Menschen helfen, das Gewicht zu halten. Diese Art der Übung ist gut für Körper und Geist. Tai Chi hat erhebliche Vorteile für die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts des Körpers im Alter.

5. Kegeln

Abnehmen kann auch durch regelmäßige Kegelübungen erreicht werden. Dies hilft nicht nur bei einem Gewichtsverlustprogramm, diese Übung kann auch dazu beitragen, das Risiko von Harninkontinenz zu verringern, einem Zustand, der zu einer verminderten Kontrolle des Wasserlassens oder unfreiwilligem Wasserlassen führt.

Lesen Sie auch: Was ist besser: schnelle oder gesunde Ernährung?

Neben Bewegung und Ernährung können Sie auch die Gewichtsabnahme planen, indem Sie über die App mit Ihrem Arzt oder Ernährungsberater sprechen . Sie können die gleiche Anwendung auch verwenden, um die Experten zu Gesundheitsproblemen zu befragen. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play!

Referenz:
Harvard Universität. Zugegriffen 2020. 5 der besten Übungen, die Sie jemals machen können.
WebMD. Zugriff im Jahr 2020. Ernährung vs. Übung: Die Wahrheit über Gewichtsverlust.
Mayo-Klinik. Zugegriffen im Jahr 2020. Gewichtsverlust.