Gesundheit

Dies ist eine Erklärung des Unterbewusstseins in der Psychologie

, Jakarta - Nach der psychoanalytischen Theorie von Sigmund Freud wird das Unterbewusstsein als eine Ansammlung von Gefühlen, Gedanken, Impulsen und Erinnerungen definiert, die außerhalb des Bewusstseins liegen.

Freud glaubte, dass das Unbewusste das Verhalten weiterhin beeinflusst, obwohl die Menschen sich dessen nicht bewusst sind. Freud verglich die Dinge, die unser Bewusstsein repräsentieren, nur mit der „Spitze des Eisbergs“.

Der Rest der Informationen, die jenseits des bewussten Bewusstseins liegen, liegt unter der Oberfläche. Obwohl diese Informationen möglicherweise nicht bewusst zugänglich sind, haben sie Einfluss auf das Verhalten.

Auswirkungen des Unterbewusstseins

Unterbewusste Gedanken, Überzeugungen und Gefühle können möglicherweise eine Reihe von Problemen verursachen, darunter:

  1. Verärgert,
  2. voller Vorurteile,
  3. Zwangsverhalten,
  4. Schwierige soziale Interaktionen und
  5. Probleme in Beziehungen.

Freud glaubte, dass viele unserer Gefühle, Wünsche und Emotionen unterdrückt oder unterdrückt werden, weil ihr Bewusstsein zu bedrohlich ist. Tatsächlich können diese verborgenen und unterdrückten Wünsche durch Träume entstehen.

Lesen Sie auch: Muss die Gründe kennen, warum die Familie die Determinanten der psychischen Gesundheit ist

Tatsächlich sind alle grundlegenden menschlichen Instinkte und Impulse im Unterbewusstsein enthalten. Der Lebens- und Todestrieb zum Beispiel findet sich im Unterbewusstsein. Wie sexuelle Instinkte, Gedanken über Aggression, Traumata und Gefahr.

Solche Triebe werden aus dem Bewusstsein herausgehalten, weil das menschliche Bewusstsein sie oft als inakzeptabel oder irrational ansieht. Um diese Triebe unbewusst zu halten, schlug Freud vor, dass Menschen eine Reihe verschiedener Abwehrmechanismen nutzen, um zu verhindern, dass das Unterbewusstsein zum Bewusstsein aufsteigt.

Lesen Sie auch: Werfen Sie einen Blick auf 6 Möglichkeiten, sich um die psychische Gesundheit von Familienmitgliedern zu kümmern

Trotzdem kann die Lösung von Problemen im Unterbewusstsein einerseits bewusstes Verhalten retten. Die moderne kognitionspsychologische Forschung hat gezeigt, dass Wahrnehmungen, deren wir uns nicht bewusst sind, einen starken Einfluss auf das Verhalten haben können.

Wenn Sie Fragen zur Psychologie haben, können Sie diese direkt über die Bewerbung stellen . Ärzte oder Psychologen, die Experten auf ihrem Gebiet sind, werden versuchen, die beste Lösung für Sie zu finden. Wie, genug herunterladen über Google Play oder den App Store. Durch Funktionen Arzt kontaktieren Sie können wählen, ob Sie chatten möchten Video-/Sprachanruf oder Plaudern , jederzeit und überall, ohne das Haus verlassen zu müssen.

Trainiere das Unterbewusstsein

Genau wie das Gehirn kann auch das Unterbewusstsein trainiert werden. Das Training des Unterbewusstseins kann eine Person dazu bringen, sich auf Dinge zu konzentrieren, die sich körperlich und geistig stärken können. Hier sind die Schritte, um den Geist zu trainieren:

  1. Alles ist möglich

Der erste Schritt zu einer großen Veränderung im Leben besteht darin zu glauben, dass alles möglich ist. Sie können es vielleicht versuchen, indem Sie Dinge tun, die nicht sicher sind, eine Antwort zu erhalten. Versuchen Sie es zu versuchen wird die Gelegenheit auf die Möglichkeiten erweitern.

  1. Lass die Ängste anderer nicht zu Zweifeln führen

Die Ängste anderer Menschen sind eine Projektion ihrer eigenen Situation und haben nichts mit Ihnen zu tun. Die Art und Weise, wie Menschen auf Informationen über das, was Sie tun, reagieren, sagt Ihnen, was sie wirklich mit ihrem Leben anfangen.

  1. Umgeben Sie sich mit positiver Ermutigung

Dies kann gestartet werden, indem man den Morgenwecker auf dem Handy ändert, indem man positive Nachrichten liest. Posten Sie inspirierende Nachrichten auf Ihrem Schreibtisch oder häufig übersprungenen Bereichen. Halte Abstand zu Menschen, die dir ein schlechtes Gewissen machen.

  1. Loslassen von Anhängen

Manchmal wollen wir, dass die Dinge nach Plan laufen. Und wenn es nicht nach Plan läuft, denken wir, dass es nicht funktionieren wird. Tatsächlich führen viele Wege nach Rom, wie man so schön sagt – dies bezieht sich nicht nur auf die „Reise“ nach Rom, sondern auch auf andere Orte.

Befreie dich von allen Anhaftungen und packenden Konzepten. Seien Sie flexibel und haben Sie keine Angst, neue Dinge auszuprobieren, um Ihren Sinn im Leben zu finden. Das Leben wird Sie immer überraschen. Anstatt obsessiv an jedem kleinen Detail zu hängen, das so funktioniert, wie Sie es sich vorstellen, seien Sie offen für Potenziale und Möglichkeiten. Tatsächlich, wenn es etwas war, das man sich vorher nie vorgestellt hatte.

Referenz:
Sehr gut Geist. Abgerufen 2020. Was ist das Unbewusste.
Forbes.com. Zugriff im Jahr 2020. 13 Möglichkeiten, Ihr Unterbewusstsein zu trainieren, um das zu bekommen, was Sie wollen