Gesundheit

Die großen Vorteile von Aminosäuren, die Sie kennen müssen

Bekannt als Nährstoffe, die beim Muskelaufbau helfen können, haben Aminosäuren noch viele andere gesundheitliche Vorteile. Diese Substanz besteht aus mehreren Arten, von denen jede eine andere Rolle im Körper spielt.

, Jakarta - Von den vielen Substanzen, die der Körper braucht, sind Aminosäuren enthalten, die man nicht vergessen sollte. Besonders für diejenigen unter Ihnen, die ein Muskelaufbauprogramm durchmachen.

Es wird angenommen, dass die Vorteile von Aminosäuren Ihr Fitnessprogramm zu einem Erfolg machen können. Denn neben Disziplin muss auch der Verzehr von Aminosäuren reichen. Tatsächlich sind die Vorteile von Aminosäuren nicht nur speziell für die Muskeln. Diese Säure ist auch gut für die Gehirnfunktion, das Wachstumshormon und das Zell- und Gewebewachstum. Sehen wir uns hier die großen Vorteile von Aminosäuren genauer an.

Lesen Sie auch: Wichtig, das sind 5 Lebensmittelquellen für essentielle Aminosäuren

Vorteile von Aminosäuren für die Körpergesundheit

Hier sind die Vorteile von Aminosäuren für die Gesundheit des Körpers vom Haar bis zum Herzen:

1. Verhindert Haarausfall

Haarausfall kann nicht nur durch Beauty-Produkte verhindert werden, wissen Sie. Auch mit Aminosäuren kann diesem Haarproblem vorgebeugt werden. Ja, einer der Vorteile von Aminosäuren besteht darin, Haarausfall zu verhindern und gleichzeitig gesunde Haut und Nägel zu erhalten. Nach Untersuchungen von Clinical and Experimental Dermatology steht Haarausfall in engem Zusammenhang mit Eisenmangel und einer suboptimalen Lysinaufnahme. Nun, Lysin ist eine der vielen Arten von Aminosäuren.

2. Erhöhen Sie die Muskelmasse

Die Vorteile von Aminosäuren können auch Ihre Muskeln zum "Lächeln" bringen. Woher? Dies liegt daran, dass Muskeln aus Protein bestehen, das aus verschiedenen Aminosäuren besteht. Je mehr Muskeln gebildet werden, desto weniger Platz für Fett im Körper.

3. Erhalten Sie die Herzgesundheit

Laut einer in veröffentlichten Studie US National Library of Medicine, National Institutes of Health , Aminosäuren sind gut für die Aufrechterhaltung der Herzgesundheit. Weil einige Arten von Aminosäuren als wichtige Nährstoffe gelten, um die Herz-Kreislauf-Funktion aufrechtzuerhalten. Ein Mangel an mehreren Arten von Aminosäuren ist mit einer Herzfunktionsstörung verbunden.

4. Aufrechterhaltung des Hormon- und Enzymgleichgewichts

Bei einem Mangel an Aminosäuren müssen Sie aufpassen, denn Ihre Hormone und Enzyme in Ihrem Körper können durcheinander gebracht werden, insbesondere der Hormonhaushalt. Ein weiterer Vorteil von Aminosäuren ist die Insulinausschüttung, so dass der Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht bleibt. In der Zwischenzeit kann Wachstumshormon die Entwicklung von Muskelmasse steigern und den Prozess der Fett- und Energieverbrennung unterstützen sowie Knochen und Kollagen stärken.

Lesen Sie auch: Vorteile essentieller Aminosäuren für Schwangere

5. Erhöhen Sie Ausdauer und Gedächtnis

Lebensmittel mit einem hohen Aminosäurengehalt können Sie auch vor Müdigkeit schützen. Darüber hinaus können die Vorteile von Aminosäuren auch den Entgiftungsprozess von Ammoniak durch die Leber erhöhen. Als Ergebnis verbessert sich Ihre allgemeine Gesundheit. Nicht nur das, es kann auch Depressionen vermeiden und das Gedächtnis verbessern.

Das sind 5 große Vorteile, die aus Aminosäuren gewonnen werden können. Denken Sie jedoch daran, dass Sie neben Lebensmitteln mit hohem Aminosäuregehalt Ihre gesunde Ernährung mit anderen nahrhaften Lebensmitteln ausbalancieren müssen. Vergessen Sie nicht, viel Wasser zu trinken und sich ausreichend auszuruhen. Wenn es weh tut, sofort herunterladen Anwendung einen Arzt zu konsultieren, jederzeit und überall.

Verschiedene Arten von Aminosäuren

Aminosäuren bestehen aus verschiedenen Arten. Einige von ihnen sind bedingte, nicht-essentielle und essentielle Aminosäuren. Der Körper kann diese essentiellen Aminosäuren jedoch nicht selbst herstellen. Alternativ müssen Sie also Lebensmittel essen, die diese Art von Aminosäure enthalten. Nun, hier sind die Arten von essentiellen Aminosäuren und ihre Quellen:

1. Leucin

Lebensmittel wie Seetang, Thunfisch, Soja, Eiweiß und Hühnchen enthalten Leucin. Diese Art von Aminosäure spielt eine wichtige Rolle bei der Bildung eines Drittels des Skelettmuskelgewebes im Körper.

2. Valin

Sie finden diese Art von Aminosäure in Eiern, Algen, Brunnenkresse, Pute und Spinat.

3. Isoleucin

Sie finden diese Art in Eiweiß. Darüber hinaus sind Lebensmittel wie Lamm, Pute, Sojabohnen, Krabben, Hühnchen auch eine gute Quelle für Isoleucin. Wie Leucin spielt auch Isoleucin eine Rolle bei der Bildung des Skelettmuskelgewebes des Körpers.

4. Tryptophan

Diese Art von Aminosäure kann den Körper sofort entspannen. Wenn Sie sich traurig, gestresst oder depressiv fühlen, versuchen Sie, Tryptophan-reiche Lebensmittel zu essen. Denn Tryptophan kann das Hormon Serotonin im Gehirn erhöhen, was die Stimmung verbessert. Tryptophan erhalten Sie aus Sojabohnen, Algen, Truthahn, Eiweiß, Hähnchenbrust und Spinat.

Referenz:
Internationale Zeitschrift für klinische und experimentelle Dermatologie. Zugriff im Jahr 2021. Haarausfall-Management
US National Library of Medicine, National Institute of Health. Zugriff im Jahr 2021. Die chronische Behandlung mit einem tryptophanreichen Proteinhydrolysat verbessert die emotionale Verarbeitung, das mentale Energieniveau und die Reaktionszeit bei Frauen mittleren Alters.
Gesundheitslinie. Zugriff im Jahr 2021. Essentielle Aminosäuren: Definition, Vorteile und Nahrungsquellen.