Gesundheit

So erkennen Sie Babys mit Zungenbeschwerden

, Jakarta – Wenn die Mutter vermutet, dass das Baby eine Zungenbindung hat, gibt es mehrere Tests, die zu Hause durchgeführt werden können. Nutzen Sie diese Befunde und vergleichen Sie sie mit dem Zungenband-Symptom, das im folgenden Artikel beschrieben wird.

Visuelle Darstellung

Die erste Überprüfung, die durchgeführt werden kann, besteht darin, zu sehen, ob die Mutter sehen kann Frenulum linguae (Schleimhautfalten, die sich vom Mundboden aus erstrecken und mit der Mitte des Zungengrundes verbunden sind), wenn das Baby seine Zunge hebt.

Erreicht es die Zungenspitze? Ist es dick? Sie können den Bereich auch ertasten, indem Sie mit zwei Fingern nach unten drücken. Der beste Weg, um zu überprüfen Zungenbändchen ist, einen Finger unter die Zunge des Babys zu bewegen.

Kleine Unebenheiten unter der Zunge können auf ein mögliches Problem beim Baby hinweisen. Größere Klumpen bedeuten normalerweise, dass die Zunge eines Babys sein Wachstum und seine Entwicklung gefährdet. Besonders ausgeprägt ist das Problem beim Stillen des Babys.

Abgesehen von der visuellen Erscheinung gibt es mehrere andere Dinge, die Mütter tun können, um Babys mit Zungenbindungserkrankungen zu erkennen, wie zum Beispiel:

  1. Probleme beim Stillen

  2. Hindernisse beim Zahnwachstum

  3. W-Form gespaltene Zunge, wenn das Kind den Mund öffnet

  4. Steifes und verzögertes Stimmlernen

  5. Ungewöhnliche Zungenform, flach und breit.

  6. Kinder erleben Unruhe und Angst, insbesondere im Zusammenhang mit dem Essen

  7. Es gibt eine Lücke zwischen den unteren Frontzähnen

  8. Unordentliches Essen, kann nicht die Lippen lecken oder die Zähne mit der Zunge reinigen

  9. Schwierigkeiten beim Spielen von Blasinstrumenten wie der Flöte.

  10. Übermäßiger Speichelfluss

  11. Baby kann nicht vollständig füttern, bis es fertig ist

  12. Erstickt oft an Milch durch Atemluft während des Stillens

  13. Während des Stillens einschlafen und kurz darauf wieder aufwachen, um wieder zu stillen

  14. Verlängerte Stillepisoden, auch bekannt als Marathon-Stillsitzungen

Eine Zungenbindung kann auch bei Müttern festgestellt werden, bei denen die Brustwarzen der Mutter Schmerzen haben, weil das Baby extrem saugt und der Milchfluss gering ist. Obwohl die Sprachentwicklung jedes Kindes unterschiedlich ist und alle Aspekte der Mundfunktion berücksichtigt werden müssen, können Zungenbindungszustände die Sprachentwicklung bei Kindern beeinträchtigen.

Die Zunge ist ein komplexes Muskelsystem, das die Funktion der Atemwege und der Atemwege steuert. Bewegungsmangel kann verhindern, dass die Zunge die Zähne erreicht. Dies kann die Mundreinigung verhindern und das Risiko von Zahnerkrankungen erhöhen. Darüber hinaus kann es auch verhindern, dass ein Kind ein Blasinstrument spielt.

Auch ein schlechtes Zungenwachstum kann eine Ursache für schiefe obere Zähne sein. Dies kann die Fähigkeit eines Kindes einschränken, durch die Nase zu atmen. Der Zungenbindungszustand führt auch dazu, dass die Zunge häufiger in den unteren Frontzähnen sitzt. Die Zunge, die in der Nähe dieser Zähne in das Zahnfleisch eindringt, kann auch dazu führen, dass das Zahnfleisch zurückgeht und die unteren Frontzähne schief werden.

Symptome einer Schlafapnoe und Schwierigkeiten beim Atmen durch die Nase sind weitere Risiken, die sich aus der Zungenbindung ergeben. Tatsächlich ist es für Babys nicht unmöglich, Kiefer-Ungleichgewichte zu erleben, die Kopfschmerzen und Kieferschmerzen verursachen, weil sie durch das Zungenbinden ausgelöst werden.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie ein Baby mit einem Zungenband erkennen und wie man damit umgeht, können Sie direkt nachfragen . Ärzte, die Experten auf ihrem Gebiet sind, werden versuchen, die beste Lösung für Mütter zu finden. Der Trick, einfach die Anwendung herunterladen über Google Play oder den App Store. Durch Funktionen Arzt kontaktieren , Mama kann sich entscheiden, durch zu chatten Video-/Sprachanruf oder Plaudern .

Lesen Sie auch:

  • Ursachen von zu wenig Muttermilch und wie man sie überwindet
  • Damit das Kind nicht lispelt, versuchen Sie es damit
  • 2 Tipps zur Überwindung von Schluckauf bei Babys