Gesundheit

7 Vorteile von Yoga für Frauen

Jakarta – Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Frauen tun, um die ideale Körperform zu erreichen, komplett mit der Erhaltung der geistigen und körperlichen Gesundheit. Die Methoden variieren und reichen von einer nahrhaften Ernährung bis hin zu regelmäßiger Bewegung.

Nun, beim Sport gibt es eine Sportart, die Frauen viele Vorteile bieten kann. Angefangen von jugendlicher, zunehmender Leidenschaft, um die Wechseljahre zu überstehen.

Ratet mal, von welchem ​​Sport reden wir? Kennen Sie Yoga? Nun, hier sind einige der Vorteile von Yoga für Frauen.

Lesen Sie auch: 4 Möglichkeiten, einen aufgeblähten Magen loszuwerden

  1. Jung machen

Du möchtest die ganz besonderen Vorteile von Yoga kennenlernen? Anscheinend kann dieser Sport Aktivisten dazu bringen, jung zu bleiben, auch Frauen. im Buch Sport & Yoga Mythen und FaktenEs gibt drei Asanas (Übungen), die den Alterungsprozess bekämpfen und dich mit Yoga jünger aussehen lassen. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie die Pose korrekt ausführen müssen. Eine der Übungen heißt Sirsasana.

Diese Pose ist bei Yoga-Asanas am wichtigsten. Was hat diese Pose dann mit zeitlos zu tun? Es stellt sich heraus, Sirsasana kann das Gehirn mit frischem, sauerstoffreichem Blut versorgen. Laut Yoga-Experten kann ein gesundes Gehirn mit prime alle Körperfunktionen wach machen. Die Vorteile sind nicht nur gut für die physische, sondern auch psychische.

Interessanterweise ist diese Pose auch gut für das Gesicht. Denn diese Pose kann dazu führen, dass die Gesichtsmuskeln das Gefühl der Schwerkraft erfahren, so dass es nicht einfach ist, sich zu entspannen. Yoga-Experten sagen, dass Sie diese Pose mindestens 5-10 Minuten pro Tag machen sollten.

In Sport & Yoga Mythen und Fakten, gibt es eine Studie über Yoga, die interessant zu wissen ist. Die Studie wurde an Yoga-Experten in den 80ern durchgeführt, die seit Jahrzehnten Yoga praktizieren. Nun, nach der Untersuchung zeigt physiologisch die Elastizität der Haut, die Arbeit der Lunge, des Herzens und der Verdauung sind immer noch wie bei Menschen in den Zwanzigern. Interessant oder?

  1. Entspannungseinrichtungen

Normalerweise wird Sport auch von einer langsamen Saison begleitet, die den Geist beruhigt. Außerdem sollen Yoga-Bewegungen steife Muskeln dehnen. Nun, diese beiden Dinge können Körper und Geist entspannen.

Eine Reihe von Studien haben bewiesen, dass Yoga den Stresspegel einer Person reduzieren kann. Yoga kann auch die Stimmung verbessern, insbesondere in den Tagen vor der Menstruation, was Frauen manchmal empfindlicher macht als gewöhnlich.

Lesen Sie auch: Yoga-Bewegungen zur Straffung der Brüste

  1. Haltung verbessern

Die meisten Yogabewegungen erfordern Muskelkraft, was sie viel aktiver macht. Wenn Sie regelmäßig üben, wird Ihre Körperhaltung automatisch idealer. Nun, eine Haltung, die das Selbstbewusstsein einer Frau stärken kann.

Nicht nur das, Yoga hilft dem Körper auch, sensibler zu werden. Wenn Sie beispielsweise spontan oder unbewusst in gebeugter Haltung sitzen, wird sich Ihr Körper sofort in die richtige Position bringen.

4. Verbessern Sie die Schlafqualität

Nach dem Üben von Yoga werden sich alle Muskeln, die zuvor steif waren, langsam dehnen. Diese Dehnung macht Ihren Körper entspannter, um sich auszuruhen. Nicht nur das, ein ruhiger Geist nach dem Yoga verbessert auch die Qualität Ihres Schlafes in der Nacht. Die Vorteile von Yoga für Frauen sind sicherlich sehr wichtig, insbesondere für diejenigen, die oft unter Schlafstörungen leiden.

5. Steigern Sie die sexuelle Leidenschaft

Für diejenigen, die verheiratet sind, kann Yoga auch die Leistung beim Sex mit einem Partner verbessern. Im Buch Nnatürliche Sex-Booster Es wird gesagt, dass eine Erhöhung der Durchblutung in verschiedenen Körperteilen durch Yoga, einschließlich der Taille und des unteren Bereichs, der Hauptgrund für das erhöhte Verlangen nach Sex ist.

Lesen Sie auch: 5 Yoga-Bewegungen, um Ihre Stimmung den ganzen Tag zu steigern

  1. Von den Wechseljahren bis zum Abnehmen

Zusätzlich zu den oben genannten fünf Dingen gibt es noch eine Reihe weiterer Vorteile von Yoga. Hier sind die Vorteile von Yoga laut Experten der National Institutes of Health - MedlinePlus und des National Center for Complementary and Integrative.

  • Wechseljahrsbeschwerden lindern.

  • Verbessern Sie Fitness und Flexibilität.

  • Niedriger Blutdruck und Herzfrequenz.

  • Entspannen.

  • Erhöhen Sie das Selbstbewusstsein.

  • Stress reduzieren.

  • Konzentration steigern.

  • Verbessern Sie die Schlafqualität.

  • Hilft dem Verdauungssystem, wach zu bleiben.

  • Hilfe bei Angst, Rückenschmerzen und Depressionen.

  • Wechseljahrsbeschwerden lindern.

  • Hilft bei der Behandlung von Symptomen einer chronischen Krankheit.

  • Hilft beim Abnehmen.

Nun, kennen Sie bereits die Vorteile von Yoga für den Körper. Wie, interessiert, es zu versuchen?

Möchten Sie mehr über das oben genannte Problem erfahren? Oder haben andere gesundheitliche Beschwerden? Wie kommt es, dass Sie den Arzt direkt über die Anwendung fragen können . Durch Funktionen Plaudern und Sprach-/Videoanruf, können Sie jederzeit und überall mit erfahrenen Ärzten chatten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm, lade die Anwendung herunter jetzt im App Store und bei Google Play!

Referenz:
Sport & Yoga Mythen und Fakten. Erikar Lebang.
Nationale Gesundheitsinstitute - MedlinePlus. Abgerufen im Januar 2020. Yoga für die Gesundheit.
Nationale Gesundheitsinstitute - Nationales Zentrum für komplementäre und integrative Gesundheit.