Gesundheit

Brustschmerzen durch Erkältung lassen sich abkratzen?

Jakarta - Schaben ist eine Methode, die viele Indonesier tun, um den Körper fitter zu machen. Einige von ihnen kratzen sich, wenn es ihnen nicht gut geht, weil sie sich erkältet haben. Danach erscheinen die Kratzer auf der Haut rötlich.

Das Abkratzen selbst ist eine Alternative, die durchgeführt wird, wenn jemand faul ist, traditionelle Medizin oder Kräutermedizin einzunehmen, indem Metall mit Windöl oder Lotion auf die Hautoberfläche gerieben wird. Ursprünglich wurden Schaben von chinesischen Bürgern erfunden, die als bekannt sind Höhle sha . Ist es jedoch in Ordnung, bei Brustschmerzen zu kratzen?

Lesen Sie auch: Anfällig für tödliche Folgen, hier sind Möglichkeiten zur Vorbeugung von Angina Pectoris

Kratzer bei Brustschmerzen, das Ergebnis erkennen

Kratzen ist eigentlich in Ordnung, wenn Sie sich aufgrund einer Erkältung unwohl fühlen. Wenn Sie jedoch Beschwerden wie Brustschmerzen verspüren, kann es sein, dass Sie an einer Durchblutungsstörung des Herzmuskelgewebes leiden. Dieser Zustand wird als Angina-Sitting (Angina) bezeichnet. Es sieht in der Tat mehrdeutig aus, denn die verursachten Symptome sind fast die gleichen wie bei anderen Krankheiten.

Sitzwind führt beim Betroffenen zu Symptomen wie Quetschungen oder Depressionen, die häufiger auftreten, wenn der Betroffene unterwegs ist. Darüber hinaus, wenn Sie Aktivitäten ausführen, die das Herz schneller pumpen lassen. Das Wichtigste, was Sie tun müssen, ist, keine Kratzer zu machen, wenn Sie Brustschmerzen haben, denn dies ist ein Zeichen dafür, dass Sie an etwas mehr als nur einer Erkältung leiden.

Lesen Sie auch: Erscheint vor einem Herzinfarkt, was ist Angina Pectoris?

Tatsächlich ist es nicht wahr, dass Kratzen Schmerzen, Gliederschmerzen, Unwohlsein, Grippe und sogar Brustschmerzen heilen. Trotzdem gilt dieser Mythos als der mächtigste, der immer noch oft von Indonesiern praktiziert wird. Es ist nichts falsch daran, ins nächste Krankenhaus zu gehen, wenn Sie eine Reihe von Symptomen haben, die erwähnt wurden, denn Vorbeugen ist besser als heilen.

Wenn etwas gefunden wird, das als gefährlich gilt, kann der Arzt es entsprechend behandeln. Der Grund dafür ist, dass zu spät behandelter Sitzwind dazu führen kann, dass der Betroffene sein Leben verliert. Diese Krankheit ist zu riskant, daher muss sie von Experten behandelt werden und kann nicht allein mit Kratzen behandelt werden. Möchten Sie zu diesem Zeitpunkt immer noch kratzen, während die Brustschmerzen anhalten?

Was verursacht Sitzwind?

Angina pectoris, oder besser bekannt als Angina pectoris, tritt auf, wenn die Blutgefäße des Herzens verengt sind. Die herzeigenen Blutgefäße dienen dazu, sauerstoffreiches Blut zum Herzmuskel zu zirkulieren, damit das Herz seine Funktion richtig ausführen kann, nämlich das Blut durch den Körper zu pumpen. Bei einer Verengung wird die Sauerstoffversorgung des Herzmuskels gestört, so dass eine gefährliche Krankheit auftritt, nämlich die koronare Herzkrankheit.

Lesen Sie auch: Unterschiedliche Anzeichen von Erkältung und Angina Pectoris

Die koronare Herzkrankheit ist aufgrund des Vorhandenseins von Plaque oder Fettablagerungen in den verengten Koronararterien eine der Hauptursachen für Angina pectoris. Die Gefahr Sitzwind kann jederzeit auftreten, auch wenn eine Person ruht. Die folgenden Faktoren können das Risiko einer koronaren Herzkrankheit erhöhen:

  • Habe eine Rauchgewohnheit.

  • Habe einen hohen Cholesterinspiegel.

  • Bluthochdruck haben.

  • Habe Diabetes.

  • Starker Stress.

  • Bewegungsmangel.

  • Habe die Angewohnheit, alkoholische Getränke zu konsumieren.

Um Brustschmerzen durch sitzenden Wind zu vermeiden, sollten Sie eine Reihe von vorbeugenden Maßnahmen ergreifen, wie z. und Aufhören, Rauchen und Alkoholkonsum. Pass immer auf dich auf, ja!

Referenz:

herz.org. Abgerufen 2020. Angina (Brustschmerzen).
NHS. Zugegriffen 2020. Angina.
Mayo-Klinik. Zugegriffen 2020. Angina.