Gesundheit

Körper leicht müde, könnte niedrige Leukozyten sein

, Jakarta - Der menschliche Körper besteht aus mehreren Arten von Blutkörperchen, von denen eine weiße Blutkörperchen oder Leukozyten sind. Diese Blutzellen sind ein wichtiger Bestandteil des Immunsystems und dienen der Bekämpfung von Krankheiten und Infektionen. Wenn eine Person nur wenige weiße Blutkörperchen hat, wird die Erkrankung Leukopenie genannt.

Die Einheiten von Leukozyten im menschlichen Körper können unterschiedlich sein. Der normale Bereich liegt zwischen 4.000 und 11.000 pro Mikroliter Blut. Ein Bluttest mit weniger als 4.000 weißen Blutkörperchen pro Mikroliter bedeutet, dass der Körper die Infektion möglicherweise nicht abwehren kann. Die niedrige Zahl bedeutet, dass der Körper in Gefahr ist.

Ursachen für niedrige Leukozyten

Es gibt mehrere Dinge, die dazu führen können, dass die Leukozyten einer Person niedrig sind:

  1. Knochenmarkprobleme

Das Knochenmark des Menschen dient der Bildung von Blutzellen. Wenn eine Person eine niedrige Anzahl weißer Blutkörperchen hat, kann die Erkrankung mit Knochenmarkproblemen zusammenhängen. Darüber hinaus können auch bestimmte Arten von Krebsbehandlungen wie Chemotherapie und Bestrahlung die Fähigkeit des Knochenmarks beeinträchtigen, rote Blutkörperchen zu produzieren.

  1. Autoimmunerkrankung

Einige Autoimmunerkrankungen wie Lupus und rheumatoide Arthritis können dazu führen, dass der Körper selbst rote Blutkörperchen angreift und zerstört.

Lesen Sie auch: Finden Sie die Ursachen, Symptome und Behandlung von hohen Leukozyten heraus

  1. Infektion

Eine der Ursachen für niedrige Leukozyten ist eine Infektion, die das Knochenmark beeinträchtigen kann. Schwere Infektionen, wie Blutinfektionen, können dazu führen, dass der Körper Leukozyten schneller verbraucht als er produziert. Darüber hinaus kann HIV bestimmte Arten von weißen Blutkörperchen abtöten.

  1. Drogen

Einige eingenommene Arzneimittel, einschließlich Antibiotika, können dazu führen, dass Blutzellen im Körper zerstört werden.

  1. Ernährung

Eine Person kann an niedrigen Leukozyten leiden, wenn sie bestimmte Vitamine wie Folsäure und Vitamin B12 nicht zu sich nimmt. Die Einnahme dieser Vitamine kann dem Körper helfen, Leukozyten zu produzieren. Darüber hinaus kann übermäßiger Alkoholkonsum auch die Ernährung im Körper und die Anzahl der Leukozyten im Körper stören.

  1. Milzprobleme

Die Milz ist auch eines der Organe des Körpers, das zur Produktion von weißen Blutkörperchen dient. Wenn die Milz infiziert wird, Blutgerinnsel und andere Probleme auftreten, kann das Organ anschwellen und nicht normal funktionieren. Dies kann die Leukozytenzahl einer Person senken.

Lesen Sie auch: Dies sind die Komponenten, die bei einem Bluttest überprüft werden

Niedrige Leukozyten, so behandeln Sie sie

Die Behandlung, die jemandem mit Leukopenie verabreicht werden kann, hängt von der Ursache ab. Möglicherweise benötigen Sie eine andere Behandlung, um eine Infektion zu behandeln, die dazu führt, dass dem Körper weiße Blutkörperchen fehlen. Einige der häufigsten Behandlungen sind:

  1. Arzneimittel

Medikamente können eingenommen werden, um Ihren Körper anzuregen, mehr weiße Blutkörperchen zu produzieren. Darüber hinaus werden Ihnen möglicherweise Medikamente verschrieben, um die Ursache der verringerten Anzahl dieser Zellen im Körper zu behandeln, die auf Pilzinfektionen und bakterielle Infektionen zurückzuführen sein kann.

  1. Absetzen der Behandlung von Leukopenie

Eine der Ursachen für eine Person, die an niedrigen Leukozyten leidet, sind bestimmte Behandlungen, wie beispielsweise eine Chemotherapie. Dies dient dazu, dem Körper Zeit zu geben, mehr Blutzellen zu produzieren. Die Blutmenge im Körper erhöht sich auf natürliche Weise, wenn die Behandlung abgebrochen wird.

  1. Diät

Eine Behandlung, die bei jemandem mit niedrigen Leukozyten durchgeführt werden kann, ist eine bakterienarme Diät oder eine neutropenische Diät. Diese Diät hat noch eine weitere Funktion, nämlich die Reduzierung des Angriffs auf den Körper durch Keime aus der Nahrung.

Lesen Sie auch: 10 Fakten über Lupus, die Sie wissen müssen

Das ist eine kleine Diskussion über niedrige Leukozyten. Bei Fragen zum Thema Leukopenie ist der Arzt von bereit zu helfen. Der Weg ist mit herunterladen Anwendung in Smartphone Sie!