Gesundheit

Das passiert, wenn Ihrem Körper Nährstoffe fehlen

, Jakarta – Die Agentur der Vereinten Nationen (UN) warnte davor, dass die COVID-19-Pandemie, die seit fast 3 Monaten auf der ganzen Welt herrscht, in mehreren Ländern Hunger auslösen könnte. Dies ist auf begrenzte Gemeinschaftsaktivitäten zurückzuführen, die die wirtschaftlichen Bedingungen stören. Sie sollten sich jedoch durch diese Pandemie-Situation nicht dazu bringen, Ihre Gesundheit zu vernachlässigen. Hunger kann dazu führen, dass dem Körper Nährstoffe entzogen werden.

Lesen Sie auch: Die Rolle klinischer Ernährungswissenschaftler bei der Überwindung von Mangelernährung

Behalten Sie die aufgenommene Nahrung im Auge, damit die Immunität des Körpers optimal bleibt. Darüber hinaus gibt es mehrere Auswirkungen, die zu spüren sind, wenn Sie keine gute Ernährung für den Körper erhalten. Es schadet also nicht, die Nährstoffe zu kennen, die während der COVID-19-Pandemie benötigt werden.

Wissen, was passiert, wenn Ihr Körper unterernährt ist

Ein Mangel an Nährstoffen ist gesundheitsgefährdend. Wenn der Körper nicht genügend Nahrung erhält, kann der Körper nicht richtig funktionieren. Es gibt verschiedene Faktoren, die dazu führen können, dass eine Person Ernährungsmängel erfährt.

Start Medizinische Nachrichten heute Es gibt mehrere Bedingungen, die dazu führen, dass eine Person Ernährungsmängel oder sogenannte Unterernährung erleidet, von denen einer soziale Faktoren ist. Notfallbedingungen, die dazu führen, dass eine Person nicht in der Lage ist, nahrhaftes Essen zu bekommen, alleine zu leben, ein Gefühl der Faulheit beim Kochen oder Essen verursacht, keine Kochkünste hat oder nicht genug Geld hat, um nahrhaftes Essen zu bekommen, sind die Ursachen für Unterernährung, die verursacht wird durch soziale Faktoren.

Nicht nur das, Schwierigkeiten beim Essen von Nahrungsmitteln, die durch chronische Krankheiten oder psychische Erkrankungen verursacht werden, sind auch eine der Ursachen für Unterernährung. Dies kann gesundheitliche Probleme wie Herzprobleme, ein erhöhtes Infektionsrisiko, Konzentrationsschwierigkeiten und Schwierigkeiten bei der Genesung von bestimmten Krankheiten auslösen.

Lesen Sie auch: Tipps zur Vorbeugung von Mangelernährung bei älteren Menschen

Es gibt mehrere Symptome, die bei einer Unterernährung auftreten. Gemeldet Lebe stark Eines der Anzeichen für einen Nährstoffmangel ist trockene Haut. Dies liegt daran, dass Sie dehydriert sind und Ihnen Omega-3-Fettsäuren fehlen.Trockene Haut wird im Allgemeinen von Juckreiz begleitet.

Die häufigsten Symptome eines Nährstoffmangels sind Gewichtsverlust, Müdigkeit, häufige Wunden am Zahnfleisch und im Mund, eingefallene Wangen und Augen sowie leichtes Erkältungsgefühl. Mangelnde Ernährung führt auch zu Muskelerkrankungen. Dies führt dazu, dass Sie häufig Muskelkrämpfe erleben. Muskelerkrankungen treten aufgrund von Magnesiummangel auf. Dieser Zustand wird von Schlafstörungen oder Schmerzen begleitet, die ziemlich störend sind.

Führen Sie sofort eine Untersuchung im nächstgelegenen Krankenhaus durch, wenn Sie einige dieser Symptome bemerken. Eine frühzeitige Behandlung kann Sie sicherlich vor gesundheitlichen Komplikationen bewahren. Über die App können Sie einen Arzttermin vereinbaren Gesundheitsversorgung zu erleichtern.

Komplikationen bei Ernährungsmangel

Ernährungsmängel verursachen nicht nur Gesundheits- oder Wachstumsprobleme bei Kindern, sondern führen auch dazu, dass eine Person mehrere andere Krankheiten erleidet, die Komplikationen von Ernährungsmängeln sind, wie zum Beispiel:

1. Anämie

Anämie ist eine Krankheit, die durch einen Eisenmangel im Körper entsteht. Eisen wird im Allgemeinen verwendet, um rote Blutkörperchen zu produzieren und Sauerstoff im Blut durch den Körper zu transportieren. Wenn die Anzahl der roten Blutkörperchen niedrig ist, kommt es in den Organen und Geweben im Körper zu einem Sauerstoffmangel, der ihre Funktion beeinträchtigt.

2. Skorbut

Skorbut wird durch einen Mangel an Vitamin C im Körper verursacht Vitamin C hat viele Vorteile im Körper, um Kollagen herzustellen, das ein wichtiges Protein im Hautgewebe ist.

Lesen Sie auch: Nicht dünn sein wollen, das sind 7 Ursachen für Essstörungen, auf die man achten sollte

Ernährungsmängel können durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung durch den Verzehr von Gemüse, Obst, Kohlenhydratquellen, gesunden Fetten und Proteinen verhindert werden. Vergessen Sie außerdem nicht, immer einen gesunden Lebensstil zu führen.

Referenz:
Lebe stark. Zugegriffen 2020. 10 seltsame Zeichen, dass Sie nicht genug Nährstoffe bekommen
Medizinische Nachrichten heute. Zugegriffen 2020. Unterernährung: Was Sie wissen müssen