Gesundheit

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Cholesterin zu überprüfen?

, Jakarta - Es ist kein Geheimnis, dass ein zu hoher Cholesterinspiegel eine Reihe von Problemen für den Körper verursachen kann. Die Hauptsache ist, das Risiko für verschiedene Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erhöhen. Manchmal verursacht ein hoher Cholesterinspiegel beim Patienten keine Symptome. Es gibt jedoch auch Menschen, die Symptome wie Herzinfarkte und Schlaganfälle verspüren.

Ein hoher Cholesterinspiegel ist nicht wahllos, egal ob Frauen oder Männer, alt oder jung, beide haben das Risiko, daran zu leiden. Denn die meisten Fälle von hohem Cholesterinspiegel werden durch einen ungesunden Lebensstil verursacht. Wie zum Beispiel cholesterinreiche Nahrungsaufnahme, Fast Food, um selten zu trainieren.

Was das Cholesterin betrifft, müssen wir nun eine Maßnahme ergreifen, um den Cholesterinspiegel im Körper zu bestimmen, nämlich den Cholesterinspiegel zu überprüfen. Die Kontrolle des Cholesterinspiegels ist sehr wichtig, insbesondere für Personen mit hohem Risiko. Wann ist also der richtige Zeitpunkt für einen Cholesterin-Check?

Lesen Sie auch: Müssen Sie beim Fasten Cholesterin überprüfen?

Ab 3 Monaten5 Jahre

Grundsätzlich müssen wir nicht warten, bis verschiedene Symptome auftreten, um den Cholesterinspiegel zu überprüfen. Wir empfehlen, diesen Cholesterin-Check regelmäßig und so früh wie möglich durchzuführen. Nun, laut der American Heart Association sollte der Cholesterinspiegel im Blut alle 5 Jahre überprüft werden, nachdem eine Person 20 Jahre alt wird.

Wenn der Cholesterinspiegel im Körper jedoch 200 mg/dl überschreitet, sollten alle 3 Monate Cholesterinkontrollen durchgeführt werden, bis sich die Werte wieder normalisiert haben. Nun, wenn der Cholesterinspiegel normal ist, können Cholesterinkontrollen mindestens einmal im Jahr durchgeführt werden.

Wie sieht es dann mit dem Verfahren aus? Wir müssen fasten, bevor wir den Cholesterinspiegel überprüfen, mindestens 9-12 Stunden. Es zielt darauf ab, den Basalwert von Cholesterin im Körper ohne Eingriff zu erhalten. Darüber hinaus sollten morgens nach dem Fasten in der Nacht zuvor Cholesterinkontrollen durchgeführt werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Cholesterinkontrollen so früh wie möglich durchgeführt werden sollten, bevor verschiedene Symptome auftreten. Denn wenn wir den Cholesterinspiegel im Körper kennen, können wir unseren Gesundheitszustand aufrechterhalten und verschiedene Krankheiten vermeiden, die durch einen hohen Cholesterinspiegel verursacht werden.

Überwinde dich mit regelmäßiger Bewegung

Wenn Ihr Cholesterinspiegel bereits hoch ist, wird Ihr Arzt Ihnen im Allgemeinen empfehlen, vor der Einnahme von Medikamenten regelmäßig Sport zu treiben. Nicht nur das, auch dicke Menschen müssen zuerst abnehmen. Bei Personen mit hohen Triglyceridwerten (einer Fettart, die im Blutkreislauf transportiert wird), ist es auch notwendig, den Zucker- und Kohlenhydratkonsum zu reduzieren.

Lesen Sie auch: Tipps zur Kontrolle von Blutzucker und Cholesterin zu Hause

Was hat Sport mit hohem Cholesterinspiegel zu tun? Nun, laut einer in der Zeitschrift veröffentlichten Studie Arteriosklerose, Thrombose und Gefäßbiologie, sagte, dass Bewegung den Spiegel des guten Cholesterins (HDL) erhöhen kann. Das gleiche fanden auch Experten in Lipide in Gesundheit und Krankheit. Laut Forschern haben Frauen, die regelmäßig Sport treiben, deutlich höhere HDL-Werte als Frauen mit einer sitzenden Lebensweise sesshaft (nicht körperlich aktiv).

Für diejenigen unter Ihnen, die an hohem Cholesterinspiegel und Fettleibigkeit leiden, hat Bewegung auch Vorteile. Expertenwörter in J Zeitschrift für Fettleibigkeit, Sport, wie Gehen, Laufen und Radfahren, kann den Spiegel von schlechtem Cholesterin (LDL) und Triglyceriden senken.

Bei der Wahl der Sportart ist jedoch Vorsicht geboten. Denn Menschen mit hohem Cholesterinspiegel haben eine Ansammlung von Plaque in ihren Blutgefäßen. Nun, anstrengende Übungen können dazu führen, dass sich diese Plaque ablöst und vom Blutkreislauf weggetragen wird. Der Aufprall kann Blutgefäße verstopfen oder sogar zum Platzen bringen. Sie möchten die Konsequenzen wissen? Wenn die Ruptur im Gehirn auftritt, kann sie einen Schlaganfall verursachen, während sie im Herzen einen Herzinfarkt verursachen kann .

Daher sollten Sie zuerst mit Ihrem Arzt besprechen, um die richtige Art von Bewegung als Tipps zur Behandlung eines hohen Cholesterinspiegels auszuwählen. Natürlich muss die Übung schrittweise und schrittweise erfolgen.

Wenig-Fett Diät

Kontrollieren Sie routinemäßig das Blut im Labor und regelmäßige Bewegung allein reicht nicht aus, um einen hohen Cholesterinspiegel zu überwinden. Benötigen Sie zusätzliche Unterstützung durch eine fettarme Ernährung. Bei dieser fettarmen Diät müssen Sie sich mit drei Fetten vertraut machen. Zuerst einfach ungesättigtes Fett ( einfach ungesättigt ), mehrfach ungesättigte Fettsäuren ( mehrfach ungesättigt ) und schließlich gesättigtes Fett ( gesättigt ).

Nun, Experten zufolge sollten Menschen mit hohem Cholesterinspiegel Lebensmittel mit gesättigtem Fettgehalt meiden. Zum Beispiel Innereien, Eigelb und Rinderhirn. Während einfach gesättigte Fettsäuren Lebensmittel in begrenzten Mengen verzehrt werden müssen. Krabben und Garnelen zum Beispiel.

Na und dong was kann gegessen werden? Verbrauchen Sie mehrfach ungesättigte Fette, die Sie von Meeresfischen finden können. Zum Beispiel Thunfisch oder Makrele, weil sie mehrfach ungesättigtes Öl und Omega-3 enthalten, was gut für Menschen mit hohem Cholesterinspiegel ist. Studien zufolge können diese beiden Inhaltsstoffe den HDL-Spiegel erhöhen und den LDL-Spiegel senken.

Haben Sie Probleme mit Cholesterin im Körper? Oder haben andere gesundheitliche Beschwerden? Wie kommt es, dass Sie den Arzt direkt über die Anwendung fragen können . Durch Funktionen Plaudern und Sprach-/Videoanruf , können Sie mit erfahrenen Ärzten chatten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play!