Gesundheit

Wie lange kann Hepatitis B geheilt werden?

Jakarta - Hepatitis ist eine nicht zu unterschätzende Infektionskrankheit. Der Grund ist klar, diese Krankheit kann eine Reihe von Komplikationen verursachen, die das Leben des Erkrankten bedrohen können. Hepatitis selbst besteht aus verschiedenen Typen, von denen eine Hepatitis B ist.

Hepatitis B ist eine durch das Hepatitis-B-Virus (HBV) verursachte Hepatitis-Form und ist hoch ansteckend. Die Übertragung des Hepatitis-B-Virus kann auf verschiedene Weise leicht erfolgen. Die Frage ist, kann Hepatitis B geheilt werden? Lesen Sie die Diskussion unten!

Lesen Sie auch: Darum sind Hepatitis B und C gefährlich

Es dauert lange, sich vollständig zu erholen

Hepatitis B ist eine leicht übertragbare Hepatitis. Kann diese Krankheit dann geheilt werden? Der Heilungsprozess von Hepatitis B wird an den Hepatitis-B-Zustand des Patienten angepasst.

Zum Beispiel können akute Infektionen noch geheilt werden, wenn Menschen mit Hepatitis B die Erkrankung frühzeitig erkennen. Dem Betroffenen wird geraten, sich viel auszuruhen und viel Flüssigkeit und nahrhafte Lebensmittel zu sich zu nehmen. Das Ziel ist klar, die Heilungsphase zu beschleunigen. Wie lange dauert der Heilungsprozess bei akuter Hepatitis B?

Im Allgemeinen dauert eine akute Hepatitis B 6 Monate, aber die Symptome können nach 2-3 Wochen von selbst verschwinden. Wer sich jedoch bereits gesund fühlt, ist noch nicht hundertprozentig frei vom Virus. Daher empfehlen Ärzte, den Patienten regelmäßige Gesundheitskontrollen zu unterziehen.

Was ist als nächstes mit chronischer Hepatitis B?

Chronische Hepatitis B braucht länger, um die auftretenden Ursachen und Symptome zu behandeln. Tatsächlich wird das Virus, das sich im Körper befindet, manchmal nicht erkannt, weil die Symptome nicht auftreten.

Bei chronischer Hepatitis B kann behandelt werden, aber ihre Natur besteht nicht darin, die Krankheit zu beseitigen. Es zielt jedoch darauf ab, die Entwicklung des Virus im Körper zu unterdrücken, damit sich die Krankheit nicht verschlimmert.

Die Behandlung der chronischen Hepatitis B erfordert die Einhaltung einer regelmäßigen Kontrolle durch den Patienten. Hier sieht der Arzt den Krankheitsverlauf und bewertet die Behandlung. Denken Sie daran, sich nicht mit Hepatitis B anzulegen, da diese Krankheit Leberschäden verursachen kann. Wenn dieses Organ geschädigt wurde, muss der Patient eine Lebertransplantation erhalten.

Lesen Sie auch: Die Risiken, die Hepatitis B verursachen kann

Symptome und Übertragung von Hepatitis B

Das Hepatitis-B-Virus kann nach einer Kontamination mehrere Tage außerhalb des menschlichen Körpers leben. Zu diesem Zeitpunkt kann das Hepatitis-B-Virus das Virus auf mehrere Personen übertragen und verbreiten, die mit mit dem Hepatitis-B-Virus kontaminierten Gegenständen in Kontakt kommen.

Was ist dann mit den Symptomen dieser Krankheit? Es gibt verschiedene Beschwerden, die bei den Betroffenen auftreten können, nämlich:

  • Ausschlag.

  • Gelenkschmerzen.

  • Schwach.

  • Gelb.

  • Blasser Stuhlgang wie Kitt.

  • Dunkle Urinfarbe wie Tee.

  • Juckender Ausschlag.

  • Appetitverlust.

  • Übel.

  • Gag.
  • Leichtes Fieber.

  • Magenschmerzen.

  • Blutgefäße, die auf der Haut wie Spinnen aussehen (Spinnenangiome).

Was ist zu beachten?

Das Hepatitis-B-Virus greift leichter Menschen mit geringer Immunität und Immunsystem an. Vermeiden Sie außerdem einige Gewohnheiten, die die Übertragung des Hepatitis-B-Virus erleichtern können und Verbreitung des Hepatitis-B-Virus. .

Lesen Sie auch: Was ist gefährlicher, Hepatitis A, B oder C?

Für Menschen mit Hepatitis, die einen Partner haben, sollten Sie sexuelle Aktivitäten sicher durchführen. Vergessen Sie nicht, bei riskanten Geschlechtsverkehr ein Kondom zu verwenden, damit die Hepatitis-B-Krankheit nicht übertragen und verbreitet wird. Vermeiden Sie auch Geschlechtsverkehr, wenn ein Partner oder eine Person mit Hepatitis B Wunden im Genitalbereich hat, wie zum Beispiel Wunden an der Vagina durch Reibung. Kleinere Wunden können ein Eintrittspunkt für das Hepatitis-B-Virus sein.

Im Allgemeinen sind sich Menschen mit Hepatitis B ihres Gesundheitszustands nicht sofort bewusst, da die Symptome fast denen einer Grippe ähneln. Es ist nichts auszusetzen, Ihren Gesundheitszustand sofort im nächstgelegenen Krankenhaus zu überprüfen, damit die Krankheit frühzeitig erkannt und die Behandlung erleichtert werden kann.

Möchten Sie mehr über das oben genannte Problem erfahren? Oder haben andere gesundheitliche Beschwerden? Wie kommt es, dass Sie den Arzt direkt über die Anwendung fragen können . Durch Funktionen Plaudern und Sprach-/Videoanruf, können Sie jederzeit und überall mit erfahrenen Ärzten chatten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm, lade die Anwendung herunter jetzt im App Store und bei Google Play!

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Gibt es eine Heilung für Hepatitis B?
Mayo-Klinik. Zugegriffen 2020. Hepatitis B.
US National Library of Medicine National Institutes of Health - MedlinePlus. Zugegriffen 2020. Hepatitis B.