Gesundheit

Handystrahlung beeinflusst das Gehirn von Kindern, hier sind die Fakten

, Jakarta – Im heutigen digitalen Zeitalter ist es kein Unbekannter, Kinder zu sehen, die bereits gut spielen können Geräte. Auch die Eltern von heute zögern nicht zu erleichtern WL für ihre Kinder. Tatsächlich gab es viele Neuigkeiten, sogar die neuesten Forschungsergebnisse zu den Auswirkungen der Verwendung WL Seit der Kindheit. Angefangen von Suchtproblemen bis hin zu den Auswirkungen der Strahlung von WL.

Leider sind die Auswirkungen der Strahlung WL werden von den Eltern oft ignoriert. Dies liegt daran, dass die Auswirkungen möglicherweise nicht sofort zu sehen oder zu spüren sind, wie wenn ein Kind spielsüchtig ist WL. Erhöhen Bewusstsein, Eltern müssen möglicherweise mehr über die Auswirkungen von Strahlung wissen WL die die Gehirnentwicklung von Kindern beeinträchtigen können.

Lesen Sie auch: Gadgets oder Spielzeug, beste Geschenke für Kinder

Hüten Sie sich vor den Auswirkungen der Handystrahlung auf das Gehirn von Kindern

Zitat von der Seite Penn State Edu, Professor Dr. Henry Lai von der University of Washington sagt, dass sich selbst kleine Dosen von Hochfrequenz im Laufe der Zeit aufbauen und schädliche Auswirkungen haben können. Deshalb hat Prof. Henry warnt davor, die Strahlenbelastung durch drahtlose Sender dennoch auf ein Minimum zu beschränken.

Zu den schädlichen Auswirkungen, die durch die langfristige Verwendung von Geräten auf den Körper verursacht werden können, gehören Nervenschäden in der Kopfhaut, Gedächtnisverlust, geistige Verwirrung, Gelenkschmerzen, Muskelkrämpfe und andere, sagte Prof. Henry.

Hirnforscher für Nationales Institut für Gesundheit , Nora D. Volkow kam zu dem Schluss, dass eine Person, die 50 Minuten lang ein Smartphone benutzt, die von diesem Gerät emittierte Strahlung in der Lage ist, die Aktivität von Gehirnzellen in der Region zu erhöhen, die der Handyantenne am nächsten ist. Dies kann sehr gefährliche Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

Professor Lennart Hardell, ein Onkologe von der schwedischen Universität Orebro, fügte hinzu, dass jemand, der als Teenager viele Geräte benutzte, als Erwachsener 4-5 mal häufiger an Hirnkrebs erkranken würde. Sie können sich also vorstellen, was passieren würde, wenn dieses Gerät seit seiner Kindheit verwendet würde, oder?

Lesen Sie auch: Spielsucht kann bei Kindern zu Krampfanfällen führen

Start von WebMD, Das Gehirn von Kindern ist in der Lage, Strahlungssignale von Geräten mit einer höheren Rate zu absorbieren als Erwachsene aufgrund seines absorbierenden Gehirngewebes, dünneren Schädels und relativ kleineren Gehirngrößen. Aus diesem Grund können die Strahlenwirkungen von Geräten für Kinder sehr gefährlich sein, insbesondere wenn deren Verwendung nicht eingeschränkt ist.

Tatsächlich geht der technologische Fortschritt mit der Abhängigkeit von der Technologie einher. Dieses Problem ist sicherlich eine große Bedrohung für die moderne Gesellschaft, insbesondere für Kinder. Daher sollten Eltern bei der Entscheidung, etwas zu geben, sorgfältig abwägen WL zum Kind.

Lesen Sie auch:Kluge Tipps zur Regulierung der Verwendung von Gadgets bei Kindern

Wenn Vater und Mutter Schwierigkeiten haben, die Spielsucht zu überwinden WL Bei Kindern, die ihrer Gehirngesundheit schaden können, wenden Sie sich an einen Arzt oder Psychologen unter um herauszufinden, wie man damit umgeht. Durch die Funktionen Sprechen Sie mit einem Arzt was ist in der app , Väter und Mütter können jederzeit und überall einen Arzt oder Psychologen kontaktieren über Plaudern oder Sprach-/Videoanruf .

Referenz:
Penn State Edu. Zugriff im Jahr 2020. Schrumpfen Handys Gehirnzellen?
Harvard Health Publishing. Zugriff im Jahr 2020. Die Nutzung von Mobiltelefonen stimuliert die Gehirnaktivität.
WebMD. Zugegriffen 2020. Kinder sind einem höheren Gesundheitsrisiko durch Mobiltelefone ausgesetzt.