Gesundheit

Köstlich ohne MSG, probieren Sie diese 8 natürlichen Aromen

, Jakarta - Nicht wenige Menschen fügen ihrem Essen Gewürze oder MSG (Mononatriumglutamat) hinzu, um den herzhaften Geschmack zu verstärken. Obwohl die Verwendung von MSG „im Allgemeinen als sicher gilt“, führt sie oft zu Kontroversen.

Der Grund, MSG wird oft mit mehreren gesundheitlichen Problemen in Verbindung gebracht. Beispiele sind Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Nervenschäden, Fettleibigkeit und Nierenschäden. Solange es jedoch in vernünftigen Dosen verwendet wird, ist MSG eigentlich nicht schädlich.

Nun, für diejenigen unter Ihnen, die MSG nicht verwenden möchten, gibt es mehrere alternative Zutaten oder natürliche Aromen, die verwendet werden können. Möchten Sie etwas wissen? Sehen Sie sich die Rezension hier an!

Lesen Sie auch: Kennen Sie die Auswirkungen von überschüssigem MSG auf die Gesundheit

1. Sojabohnen

Sojabohnen werden aufgrund ihres hohen Proteingehalts oft als natürlicher Aromaersatz für MSG verwendet. Der Inhalt von Sojabohnen ist auch dafür bekannt, fleischähnliche Nährstoffe zu enthalten. Sojabohnen werden oft als natürliches Aroma in japanischen und chinesischen Gerichten verwendet, um einen natürlichen herzhaften oder Umami-Geschmack auszulösen.

Sojabohnen werden aufgrund ihres hohen Proteingehalts oft verwendet und enthalten bekanntermaßen Nährstoffe ähnlich wie Fleisch. Japanische und chinesische Lebensmittel werden oft mit vielseitigen Sojabohnen verfeinert, deren fermentierte Aromen den natürlichen Umami-Geschmack des Lebensmittels hervorheben können.

2. Salz

Salz kann auch als natürlicher Aromaersatz für MSG verwendet werden, insbesondere lösliches Salz, das weniger intensiv schmeckt als Kochsalz. Die Sache, die beachtet werden muss, ist die Salzaufnahme nicht übermäßig zu verwenden. Der Grund dafür ist, dass übermäßiger Salzkonsum Bluthochdruck oder erhöhten Blutdruck auslösen kann.

3. Gewürze

Gewürze können auch als natürlicher Aromaersatz für MSG verwendet werden. Es gibt verschiedene Kombinationen von Gewürzen, die die Geschmacksknospen anregen und den Geschmack von Lebensmitteln verbessern können. Wenn Sie eine vorgemischte Gewürzkombination kaufen, überprüfen Sie das Etikett, um sicherzustellen, dass es frei von zugesetztem MSG ist.

Lesen Sie auch: Stimmt es, dass der Konsum von MSG Krebs verursachen kann?

Es gibt verschiedene Gewürze, die den herzhaften Geschmack von Speisen fördern können. Zum Beispiel unter der Brustwarze, Pfeffer, Rosmarin. Die Kombination verschiedener Gewürze kann den Geschmackssinn anregen und Gerichte schmackhafter machen.

4. Algen

Dulse ist eine Algensorte, die einen leicht salzigen, herzhaften Geschmack mit einem subtilen Meeresgeschmack hat. Um eine herzhafte Brühe wie Dashi zuzubereiten, hilft das Hinzufügen von Dulse, den herzhaften Geschmack hervorzuheben.

5. Tomate

Tomaten enthalten Glutamat, das für einen natürlichen Umami-Geschmack sorgt. Geröstete Tomaten verstärken diesen Geschmack noch und dienen als hervorragender Geschmacksverstärker für viele Gerichte.

6. Pilze

Ein weiterer natürlicher Aromaersatz für MSG sind Pilze. Pilze werden oft als Fleischersatz verwendet und wecken den Appetit auf Proteine ​​mit einem höheren Gehalt an Umami-verwandten Verbindungen. Geröstete oder karamellisierte Sorten wie Portobello- oder Shiitake-Pilze können den Umami-Geschmack von Speisen verstärken.

Lesen Sie auch: Kann zu viel MSG-Konsum Kopfschmerzen auslösen?

7. Teri

Sardelle gehört zu den Fischen, die viel natürliches Glutamat enthalten. Sie können Fisch als natürlichen Aromaersatz für MSG verwenden, um einen herzhaften Geschmack auszulösen. Wenn Ihnen der Fischgeschmack nicht gefällt, machen Sie sich keine Sorgen, der Fischgeschmack wird nach dem Kochen nicht erkannt.

8. Konzentrierte Milchprodukte

Ein weiteres natürliches Aroma, das Sie verwenden können, ist Konzentrat aus Milchprodukten. Sie können diese Zutat zum Kochen hinzufügen, um es schmackhafter zu machen. Im Allgemeinen werden diese Konzentrate aus modifizierten Enzymen hergestellt Butter oder Frischkäse.

Denken Sie daran, obwohl es relativ sicher ist, kann eine übermäßige Einnahme von MSG verschiedene Probleme im Körper auslösen. Daher sollten Sie einen Arzt aufsuchen, wenn Sie unter Erkrankungen leiden, die bestimmte Arten oder Lebensmittel einschränken müssen.

Wie kommt es, dass Sie den Arzt direkt über die Anwendung fragen können . Darüber hinaus können Sie sich bei gesundheitlichen Problemen an das Krankenhaus Ihrer Wahl wenden. Vorher Termin beim Arzt in der App vereinbaren Sie müssen also nicht anstehen, wenn Sie ins Krankenhaus kommen. Praktisch, oder?

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugriff 2021. MSG (Mononatriumglutamat): Gut oder schlecht?
Fitday.com. Zugriff 2021. 10 Alternativen zu MSG
Küchengewölbe. Zugriff im Jahr 2021. Ersatz für MSG - Die 8 besten Optionen