Gesundheit

So steigern Sie die Nackenmuskulatur Ihres Babys

, Jakarta – Neugeborene haben schwache Hälse, daher müssen Mütter sehr vorsichtig sein, wenn sie sie halten. Im Alter von 3 Monaten ist der Nacken des Babys jedoch stark genug, um seinen Kopf auf 45 Grad zu heben. Damit sich die motorischen Fähigkeiten dieses Babys optimal entwickeln können, müssen die Mütter entsprechende Stimulation oder Bewegung anbieten.

Die motorische Entwicklung jedes Kindes ist anders. Im Allgemeinen kann ein 3 Monate altes Baby seinen Kopf jedoch gut stützen. Die Mutter kann sie auch in aufrechter Position tragen, entweder nach vorne oder nach hinten gerichtet. Wenn es in aufrechter Position getragen wird, ist der Kopf des Babys aufrecht und fällt nicht nach hinten.

Ab einem Alter von 4 Monaten ist der Kleine in der Lage, die " Mini-Liegestütze durch gleichzeitiges Heben von Kopf und Schultern in Bauchlage. Im Alter von 7 Monaten sind Babys in der Lage, die Kopfbewegungen zu kontrollieren. Er kann seinen Kopf lange heben und halten, besonders auf dem Schoß. Damit die Nackenmuskulatur des Babys zunimmt und es den Kopf lange halten kann, kann die Mutter ihm folgende Reize geben:

  • Baby auf den Bauch legen

Legen Sie das Baby in Bauchlage und die Mutter kann ein interessantes Bild in Großformat davor stellen, damit das Kleine daran interessiert ist, seinen Kopf zu heben und es zu sehen. Oder die Mutter kann auf dem Bauch liegend sich gegenüberstehen und sie einladen, scherzhaft zu plaudern. Diese Methode ist effektiv, um die Nackenmuskulatur des Babys zu trainieren. Zeigen Sie auch die lustigen Gesichtsausdrücke der Mutter, damit die Kleinen verschiedene Gesichtsausdrücke der Mutter erkennen können.

  • Stillen in Bauchlage

Tatsächlich säugt ein Neugeborenes in Bauchlage an der Brust der Mutter. Die Mutter kann jedoch die Intensität und Frequenz schrittweise erhöhen, da das Baby durch häufiges Liegen auf dem Bauch dazu neigt, seinen Nacken zu strecken. Laut dem Ohio State University Medical Center kann es seinen Nacken stärken, wenn Sie Ihr Kleines einige Zeit auf dem Bauch liegen lassen.

  • Kopfdreh-Übung

Ändern Sie im ersten Lebensmonat regelmäßig die Kopfhaltung Ihres Kleinen, damit er nicht zu lange auf eine Seite schaut. Die Mutter kann die Kopfposition des Babys langsam ändern, während sie das Kinn hält. Wenn Ihr Kleines 2 Monate alt ist, kann es seinen Kopf bewegen. Dann kann die Mutter dem Kleinen beibringen, die Position seines eigenen Kopfes zu bewegen. Der Trick, die Mutter kann ihren Namen rufen oder Geräusche machen, damit sie sich in die Richtung der Mutterstimme dreht. Diese Übung macht den Nacken Ihres Kleinen stärker und nicht steif.

  • Massage

Durch sanftes und behutsames Massieren von Nacken, Rücken und Gesäß Ihres Babys können Sie seinen Körper stärken und seine Motorik stimulieren.

  • Babysitting positionieren

Wenn Ihr Kleines 5-6 Monate alt ist, wird sein Oberkörper stärker. So können Mütter ihre Nackenmuskeln trainieren, damit sie nicht steif werden, indem sie die Kleine auffordern, beide Hände zu greifen. Ziehen Sie dann langsam, bis sich Ihr Kleines setzt. Führen Sie diese Methode mehrmals täglich regelmäßig durch, damit die Nackenmuskulatur Ihres Kleinen stärker wird und er sich aufrichten kann.

Diese Aktivität zum Trainieren der Nackenmuskulatur des Babys sollte entsprechend der Entwicklung der Fähigkeiten in seinem Alter durchgeführt werden. Babys, die weniger als zwei Wochen alt sind, können ihren Kopf immer noch nicht stützen, daher ist es am besten, wenn Mütter ihnen keine Übungen geben. Vermeiden Sie auch, dass ein kleines Baby den Kopf zu lange hochhält, da es dadurch müde wird. Mütter sollten beim Halten oder Einschlafen des Babys auf die Position achten, damit es nicht müde wird oder Muskelverletzungen erleidet.

Wenn das Kleine krank ist, kann die Mutter den Arzt über den Antrag fragen . Kontaktieren Sie den Arzt über Video-/Sprachanruf und Plaudern Sie können jederzeit und überall nach Gesundheitsratschlägen für Ihr Kind fragen. Es erleichtert Müttern auch den Kauf von Gesundheitsprodukten und Vitaminen, die sie benötigen. Es ist ganz einfach, bleib einfach Auftrag über die App und Ihre Bestellung wird innerhalb einer Stunde geliefert. Jetzt, haben auch funktionen Servicelabor Dies erleichtert es Müttern, verschiedene Arten von Gesundheitstests durchzuführen. Komm schon, herunterladen jetzt auch im App Store und bei Google Play.