Gesundheit

So überwinden Sie die kutane Larva Migrans bei Kindern

Jakarta – Mütter sollten den Juckreiz bei Kindern nicht unterschätzen, insbesondere wenn der Juckreiz von Veränderungen der Hautfarbe begleitet wird, die rötlich werden und feste Klumpen auf der Haut erscheinen. Dieser Zustand kann ein frühes Anzeichen dafür sein, dass ein Kind eine kutane Larva migrans hat.

Lesen Sie auch: Vorsicht, Hakenwurm-Larve verursacht kutane Larven-Migranten

Die kutane Larva migrans ist eine Infektion der Haut, die durch den Kontakt mit Wurmparasiten auf der Haut verursacht wird. Im Allgemeinen ist die Art von Wurm, die bei Kindern die kutane Larva migrans verursacht, der Hakenwurm. Mutter, Sie sollten die Ursachen und die Behandlung dieser Krankheit bei Kindern kennen, damit sich der Zustand nicht verschlimmert.

Mütter, kennen die Ursachen der kutanen Larva Migrans bei Kindern

Es ist besser, auf die Umgebungsbedingungen zu achten, in denen Kinder spielen. Freiland kann einer der Standorte für die Ausbreitung der kutanen Larva migrans-Krankheit sein. Dies liegt daran, dass Hakenwürmer Eier legen und im Darm von Tieren wie Katzen, Schafen, Pferden und Hunden leben. Hakenwurmeier werden mit Kot herauskommen. Dann schlüpfen die Larven und entwickeln sich in Sand oder Erde.

Kinder können sich kutane Larva migrans anstecken, wenn sie mit Fäkalien von Tieren kontaminiert sind, die Hakenwurmeiern in Parks oder anderen offenen Bereichen ausgesetzt waren. Wenn Kinder in direkten Kontakt mit tierischem Kot kommen, der Hakenwurmeiern ausgesetzt war, können Hakenwürmer durch Haarfollikel, trockene Haut, offene Wunden auf der Haut, sogar durch gesunde Haut, in die Haut der Kinder eindringen. Hautlarva migrans kann nicht nur durch tierischen Kot auf Objekten mit feuchten, warmen und sandigen Temperaturbedingungen wie am Strand leben.

Lesen Sie auch: So diagnostizieren Sie die kutane Larva Migrans

Es gibt verschiedene Arten von Hakenwürmern, die bei Kindern zu einer kutanen Larva migrans führen, wie zum Beispiel:

1. Ancylostoma Braziliense und Caninum

Diese Art von Parasiten kommt bei Hunden und Katzen vor. Darüber hinaus ist dieser Stamm eine häufige Ursache für kutane Larva migrans bei Kindern.

2. Uncinaria Stenocephala

Diese Art von Parasiten kommt im Allgemeinen nur bei Hunden vor.

3. Bunostomum Phlebotomum

Diese Art von Parasiten wird häufig bei Nutztieren wie Schafen gefunden. Es schadet also nie, die Kinder sauber zu halten und immer Schuhe zu tragen, wenn Sie viel Zeit auf dem Bauernhof verbringen.

Kennen Sie die Behandlung zur Behandlung der kutanen Larva Migrans bei Kindern

Der Zustand der kutanen Larva migrans verursacht im Allgemeinen Symptome, die als mild, sogar nicht nachweisbar, eingestuft werden. Bei einer ziemlich schweren Erkrankung treten jedoch bei Kindern Symptome wie Juckreiz auf, nachdem sie 30 Minuten lang mit Hakenwurmparasiten kontaminiert wurden. Die Hautoberfläche wird auch gerötet mit dem Auftreten von festen Klumpen oder Papeln. Die Hautoberfläche wird auch von einem kleinen Zustand bis zur Erweiterung rau.

Mütter können eine Behandlung durchführen, indem sie eine Anti-Wurm-Wirksalbe verabreichen, wie zum Beispiel: Albendazol oder Ivermectin. Bei schweren Erkrankungen verabreichen Ärzte jedoch normalerweise flüssigen Stickstoff, damit das Wachstum von Parasiten auf der Haut allmählich aufhört. Diese Behandlung ist als Gefriertherapie bekannt oder Kryotherapie.

Fühlen Sie sich frei zu verwenden und fragen Sie den Arzt direkt nach Symptomen, die sich nach der ersten Behandlung nicht bessern. Komm schon,herunterladen jetzt, damit Sie jederzeit und überall einen Arzt aufsuchen können!

Lesen Sie auch: Warum sind Kinder anfällig für kutane Larva Migrans?

Der Zustand der kutanen Larva migrans, der nicht sofort behandelt wird, verursacht bei Kindern gesundheitliche Komplikationen wie Hautinfektionen und die Migration von Parasiten in andere Körperorgane.

Referenz:

Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten. Zugegriffen 2021. Kutane Larva Migrans.
Medscape. Zugriff im Jahr 2021. Kutane Larva Migrans