Gesundheit

Entgiftung mit Saft, ist es effektiv?

Jakarta – In letzter Zeit reduzieren viele Menschen ihre Ernährung, indem sie Saft trinken. Diese Diät soll den Entgiftungsprozess in Gang setzen und so die Ausscheidung von Giftstoffen im Körper unterstützen. Aber sind diese Behauptungen wahr? Ist eine Entgiftung mit Saft sicher und effektiv? Schau dir die folgende Erklärung an, komm schon!

Lesen Sie auch: 7 Arten von Säften und ihre Vorteile für die Gesundheit

Der Entgiftungsprozess im Körper wird von mehreren Organen durchgeführt, nämlich der Leber, den Nieren, der Haut und dem Verdauungssystem. Die Phase ist zweigeteilt, nämlich die Phase, in der Giftstoffe im Körper neutralisiert werden, und die Phase der Zugabe einer anderen Substanz zum Gift durch die Leber. Diese zweite Phase macht Giftstoffe im Körper unschädlich und wasserlöslich, sodass Giftstoffe über den Urin oder Schweiß aus dem Körper ausgeschieden werden können.

Auswirkungen einer Detox-Diät

Entgiftungssäfte ist eine Art Entgiftungsdiät mit Saft. Sie tun dies, indem Sie über mehrere Tage Obst- oder Gemüsesaft konsumieren, dh 1 Tag, 3 Tage, sogar bis zu 5 Tage. Leider ist die Saftdiät, die den Körper entgiften soll, noch ungetestet. Daher, bevor Sie es tun Entgiftungssäfte , müssen Sie zuerst die Wirkung herausfinden. Hier sind die positiven Effekte, die eine Entgiftung mit Saft bewirken kann:

  • Gewichtsverlust. Dies liegt daran, dass die Kalorien-Detox-Diät nur vorschlägt, eine Art von Nahrungsmitteln wie Obst- oder Gemüsesaft zu konsumieren. Dadurch wird die Kalorienaufnahme reduziert und es kommt zu einer Gewichtsabnahme.
  • Der Körper ist frischer und energiegeladener. Die Verdauung ist auch reibungsloser, da der Ballaststoffgehalt aus Gemüse- oder Fruchtsäften dem Verdauungssystem helfen kann, besser zu funktionieren.

Obwohl es nützlich ist, gibt es einige Leute, denen dies nicht empfohlen wird Entgiftungssäfte . Darunter sind Menschen mit Diabetes und Mütter, die schwanger sind und stillen. Der Grund dafür ist, dass diese Diät zu einem Ungleichgewicht des Blutzuckerspiegels führen kann, was die Gesundheit und Entwicklung des Babys (bei schwangeren und stillenden Frauen) beeinträchtigen kann.

Alternative Saft-Entgiftung

Entgiftungssäfte auf Dauer ist eigentlich nicht zu empfehlen. Der Grund dafür ist, dass Sie während dieser Diät nichts anderes als Gemüse und Obst zu sich nehmen. Tatsächlich benötigt Ihr Körper noch andere Nährstoffe wie Proteine, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralstoffe. So dass, Entgiftungssäfte Langfristige Aktivitäten können das Risiko einer Unterernährung erhöhen. Zu den Symptomen gehören Energiemangel, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit und Ohnmacht.

Wenn Entgiftungssäfte nicht für Sie geeignet, können Sie nach anderen alternativen Diäten suchen. Wie zum Beispiel sauberes Essen, Dies ist ein Ernährungskonzept, das von Gemüse, Obst, Vollkornprodukten, fettarmen Proteinen und Lebensmitteln, die nicht überverarbeitet werden, dominiert wird. Anders als Entgiftungssäfte , du kannst tun sauberes Essen über einen langen Zeitraum. Außerdem sauberes Essen, Es gibt mehrere andere Arten von Diäten, die Sie durchführen können. Dazu gehören: DASH-Diät, Paleo-Diät, flexible, vegetarische und andere Arten von Diäten.

Das ist die Erklärung von Detox mit Saft, die Sie kennen müssen. Wenn Sie weitere Fragen zur Entgiftung mit Saft haben ( Entgiftungssäfte ), frag einfach den Arzt . Sie können den Arzt jederzeit und überall fragen über Plaudern , und Sprach-/Videoanruf . Also komm schon herunterladen Anwendung jetzt im App Store oder bei Google Play!