Gesundheit

Nehmen Sie diese 6 Lebensmittel zu sich, wenn Sie an Arthritis leiden

, Jakarta - Wenn Sie von einer Krankheit betroffen sind, wird der Arzt zusätzlich zur Verschreibung von Medikamenten davor warnen, verschiedene Arten von Nahrungsmitteln zu sich zu nehmen, um die Heilung zu unterstützen, sowie Tabus. Das gleiche gilt für Menschen mit Arthritis. Neben Medikamenten gibt es verschiedene Arten von Lebensmitteln, die empfohlen werden, um die Genesung zu beschleunigen oder einfach Schmerzen zu lindern.

In der Medizin gibt es viele Arten von Arthritis (Arthritis). Wie rheumatoide Arthritis, Osteoarthritis und Psoriasis-Arthritis. Es stellt sich heraus, dass nicht nur Medikamente, sondern auch bestimmte Lebensmittel benötigt werden, um diese Entzündung zu reduzieren. Was sind die empfohlenen Lebensmittel für Menschen mit Arthritis?

1. Fisch

Fisch ist tatsächlich gut für die Gelenke und kann Entzündungen vorbeugen, insbesondere Fisch mit Omega-3-Fettsäuren.Außerdem unterstützt Omega-3 auch die Herzgesundheit, indem es schlechtes Cholesterin (LDL) und Triglyceride senkt. Essen Sie mindestens alle 2 Wochen Fisch. Die empfohlenen Fischarten sind Omega-3-reiche Fische wie Thunfisch, Lachs, aber auch frische Makrelen.

Lesen Sie auch: Nicht nur Eltern, auch junge Menschen können Arthritis bekommen

2. Sojabohnen und verarbeitete

Wenn Sie kein Fischliebhaber sind, können Sie zur Verringerung der Schwere der Entzündung nach anderen Lösungen suchen, darunter Sojabohnen. Sojabohnen sind auch eine Substanz, die die entzündungshemmende Kraft erhöht, fettarm und reich an Proteinen und Ballaststoffen ist.

Die guten Vorteile von Sojabohnen können auch aus verarbeiteten Produkten wie Tofu, Tempeh und Sojamilch gewonnen werden. Um noch gesünder zu sein, wenn Sojabohnen, Tofu oder Tempeh gekocht oder geröstet werden.

3. Zwiebel

Zwiebeln wie Schalotten, Knoblauch, Zwiebeln enthalten Bestandteile Diallyldisulfid Es wird angenommen, dass es die Aktivität von Enzymen hemmt, die bei Knorpelschäden eine Rolle spielen.

4. Früchte mit viel Vitamin C

Vitamin-C-reiche Früchte wie Orangen, Weintrauben und Limetten sind gute Vitamin-C-Lieferanten. Diese Früchte können bei Arthritis helfen und auch einen gesunden Gelenkzustand von Osteoarthritis erhalten.

Lesen Sie auch: Kennen Sie den Unterschied zwischen Arthritis und Ischias

5. Grüner Tee

Es wird angenommen, dass die Polyphenol-Antioxidantien in grünem Tee Gelenkentzündungen reduzieren und den Knorpelabbau verlangsamen. Darüber hinaus ist das Antioxidans EGCG ( Epigallocatechin-3-gallat ) kann auch die Produktion von Molekülen hemmen, die bei rheumatoide Arthritis .

6. Gewürze

Ingwer und Kurkuma enthalten den Bestandteil Curcumin, der entzündungsauslösende Enzyme und Proteine ​​hemmen kann. Gewürznelken enthalten Eugenol, das entzündungshemmend ist.

Arten von Lebensmitteln, die begrenzt werden sollen

Nach dem Hören der verschiedenen Lebensmittel, die zum Verzehr empfohlen werden, müssen Menschen mit Arthritis auch auf verschiedene Arten von Lebensmitteln achten, die tabu sind. Hier sind einige davon:

1. Gebratene und verarbeitete Lebensmittel

Die Reduzierung von frittierten und verarbeiteten Lebensmitteln kann das Ausmaß der im Körper auftretenden Entzündungen reduzieren und tatsächlich dazu beitragen, die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers wiederherzustellen. Daher sollten Sie die Menge an frittierten und verarbeiteten Lebensmitteln reduzieren, um die Gelenke nicht noch mehr zu entzünden und wund zu machen.

2. Lebensmittel mit viel Zucker

Der hohe Zuckergehalt in der täglichen Ernährung kann zu einem Anstieg der AGEs führen, also Substanzen, die bei zu vielen Entzündungen in den Gelenken die Entzündung verstärken können. Damit Arthritis nicht häufig wiederkehrt, unterdrücken Sie die Produktion von AGEs im Körper, indem Sie süße und zuckerreiche Lebensmittel vermeiden.

Lesen Sie auch: Büroangestellte sind anfällig für Arthritis

3. Milch und ihre Produkte

Auch Milchprodukte können aufgrund der in der Milch enthaltenen Proteine ​​Gelenkschmerzen auslösen. Bei manchen Menschen kann diese Art von Protein das Gewebe um ihre Gelenke reizen. Deshalb ernähren sich viele Menschen mit Arthritis vegan oder vegetarisch, um auch diese Schmerzauslöser zu reduzieren. Darüber hinaus sind diese tierischen Produkte normalerweise reich an gesättigten Fettsäuren. Dieser Inhalt kann den Zustand der Arthritis verschlechtern.

Das ist eine kleine Erklärung zum Thema Ernährung für Menschen mit Arthritis. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem oder anderen gesundheitlichen Problemen benötigen, zögern Sie nicht, dies mit Ihrem Arzt auf dem Antrag zu besprechen , über Funktion Sprechen Sie mit einem Arzt , Jawohl. Es ist ganz einfach, ein Gespräch mit dem gewünschten Spezialisten kann durch geführt werden Plaudern oder Sprach-/Videoanruf . Nutzen Sie auch die Möglichkeit, Medikamente über die Anwendung zu kaufen , jederzeit und überall, Ihr Medikament wird innerhalb einer Stunde direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Komm schon, herunterladen jetzt im Apps Store oder Google Play Store!