Gesundheit

9 Ursachen für Plazenta praevia bei Schwangeren kennen

, Jakarta – Die Plazenta oder Plazenta ist ein Organ, das sich bildet und an der Gebärmutterwand befestigt, wenn eine Frau schwanger ist. Dieses Organ verbindet die Mutter mit dem Baby durch die Nabelschnur, die dazu dient, Sauerstoff und Nährstoffe an das Baby zu verteilen. Mit fortschreitender Schwangerschaft kann die Plazenta jedoch Probleme haben und das Wachstum und die Entwicklung des Babys beeinträchtigen. Eines der Plazentaprobleme, die während der Schwangerschaft auftreten können, ist die Plazenta praevia. Finden Sie hier die Ursachen der Plazenta praevia heraus, damit Sie diesen Zustand verhindern können.

Was ist Placenta Previa?

Mit zunehmendem Gestationsalter folgt auch die Plazenta dem Wachstum und der Entwicklung des Babys. In der Frühschwangerschaft befindet sich die Plazenta meist noch tief in der Gebärmutter. Dann wandert die Plazenta zusammen mit dem Wachstum des Babys die Gebärmutter hinauf. Bis schließlich im dritten Schwangerschaftstrimester erweitert sich die Plazenta nach oben und vom Gebärmutterhals oder Gebärmutterhals weg. Bei der Plazenta praevia verbleibt die Plazenta jedoch im unteren Teil der Gebärmutter oder in der Nähe des Gebärmutterhalses, sodass die Gefahr besteht, dass der Geburtskanal des Babys teilweise oder vollständig bedeckt wird.

Wenn bei der Mutter in den frühen Tagen der Schwangerschaft eine Plazenta praevia auftritt, kann dieser Zustand kein Problem darstellen. Wenn bei der Mutter jedoch vor der Geburt eine Plazenta praevia auftritt, kann dieser Zustand zu Problemen wie Blutungen und anderen Komplikationen führen. Müttern mit Plazenta praevia wird normalerweise geraten, ihre Aktivität einzuschränken, die Ruhezeit zu verlängern und per Kaiserschnitt zu gebären.

Ursachen von Plazenta previa

Bis jetzt gibt es keine definitive Erklärung darüber, was die Plazenta praevia verursacht. Es wird jedoch angenommen, dass die folgenden Faktoren das Risiko für schwangere Frauen erhöhen, an dieser Erkrankung zu erkranken.

  1. Sie hatten in einer früheren Schwangerschaft Plazenta praevia.

  2. wenn Sie an der Gebärmutter operiert wurden, z. B. Myomentfernung oder Kürettage.

  3. Hatte in einer früheren Schwangerschaft einen Kaiserschnitt.

  4. Habe eine Fehlgeburt gehabt.

  5. Nie geboren.

  6. Zwillinge oder mehr haben.

  7. Schwanger im Alter von 35 Jahren oder älter.

  8. Rauchen und Kokainkonsum während der Schwangerschaft

  9. Obwohl die Gründe nicht klar sind, haben asiatische Frauen ein höheres Risiko, eine Plazenta praevia zu entwickeln als Frauen aus anderen ethnischen Gruppen.

Wie man Plazenta previa verhindert

Da nicht genau bekannt ist, was Plazenta praevia verursacht, gibt es keine Möglichkeit, das Auftreten dieser Erkrankung zu verhindern. Schwangere mit diesen Risikofaktoren, wie Frauen über 35 Jahre, Frauen, die sich einer Gebärmutteroperation unterzogen haben, asiatische und afroamerikanische Frauen und Frauen, die Mehrlingsschwangerschaften hatten, sollten sich jedoch des Plazentarisikos bewusst bleiben vor. Darüber hinaus wird Müttern empfohlen, während der Schwangerschaft mit dem Rauchen aufzuhören, da angenommen wird, dass Rauchen die Plazenta praevia auslöst.

Auch schwangeren Frauen wird empfohlen, ihre Gebärmutter regelmäßig untersuchen zu lassen, da die Plazenta praevia diagnostiziert werden kann durch: Ultraschall . Um eine Plazenta praevia zu diagnostizieren, wird der Geburtshelfer normalerweise eine Kombination aus folgenden Maßnahmen durchführen: Ultraschall Abdomen und Ultraschall transvaginal . Jedoch, Ultraschall transvaginal Es muss darauf geachtet werden, dass die Plazenta nicht gestört wird oder Blutungen verursacht werden. Die meisten Fälle von Plazenta praevia werden während der Ultraschalluntersuchung des zweiten Trimesters erkannt.

Schwangere können auch über gesundheitliche Probleme mit der Anwendung sprechen , du weißt. Sie müssen sich nicht die Mühe machen, das Haus zu verlassen, Mama kann den Arzt kontaktieren über Video-/Sprachanruf und Plaudern jederzeit und überall. Komm schon, herunterladen jetzt auch im App Store und bei Google Play.

Lesen Sie auch:

  • Dies ist der Unterschied zwischen Placenta Acreta und Placenta Previa
  • Dies ist die medizinische Maßnahme, die zur Behandlung von Plazenta Previa erforderlich ist
  • 3 Arten von Plazentastörungen und wie man sie überwindet