Gesundheit

Minusaugen nehmen immer zu, kann es geheilt werden?

, Jakarta – Kurzsichtigkeit, auch Myopie genannt, ist eine Sehstörung, die dazu führt, dass das Auge ein Objekt nicht klar sehen kann. Dieser Zustand, auch als Minus-Auge bekannt, führt dazu, dass der Betroffene Objekte, die etwas weiter entfernt sind, nicht klar erkennen kann. Um das Sehvermögen zu verbessern, wird Menschen mit Minusaugen empfohlen, eine Brille zu tragen.

Leider fühlt sich nicht jeder mit einer Brille unterwegs wohl. Darüber hinaus gibt es auch Informationen, die besagen, dass das Tragen einer Brille Minusaugen tatsächlich verschlimmern kann. Es hat sich jedoch gezeigt, dass es keinen Bezug hat. Minusaugen können sich verschlimmern, aber nicht durch die Verwendung einer Brille. Kann Minus-Auge also geheilt werden? Lesen Sie für mehr die Diskussion unten.

Lesen Sie auch: Ursachen von Kurzsichtigkeit, die Sie kennen müssen und deren Vorbeugung

Überwindung von Minus-Augenerkrankungen

Minusaugen, auch Myopie genannt, können sich verschlimmern. Es gibt mehrere Faktoren, die diesen Zustand verschlimmern können, einer davon ist das Alter. Kurzsichtigkeit wird anfälliger für Angriffe auf Menschen, die ins hohe Alter alias ältere Menschen eingetreten sind. Bis heute ist jedoch noch nicht genau bekannt, was diesen Zustand angreift.

Dieser Zustand sollte nicht ignoriert werden, um sich nicht zu verschlimmern. Eine Möglichkeit, die Kurzsichtigkeit zu behandeln, ist die Verwendung einer Brille mit Linsen, die dem Zustand des Auges angepasst sind. Brillen werden zu einem Werkzeug, um Objekte zu sehen, damit sie klarer werden. Es gibt einen Mythos, der besagt, dass das Tragen einer Brille die Augenerkrankungen tatsächlich verschlimmern und das Minus erhöhen kann.

Das stimmt überhaupt nicht. Vielleicht gibt es Menschen mit Kurzsichtigkeit, die nach dem Tragen einer Brille Schwierigkeiten haben, nahe Objekte zu sehen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Auge stärker geschädigt wird oder das Minus zunimmt. Dies kann passieren, weil die Brille nicht gut sitzt. Um dies zu umgehen, nehmen Sie die Brille für einen Moment ab, um Objekte aus der Nähe zu betrachten.

Lesen Sie auch: Frühe Augenuntersuchungen, wann sollten Sie beginnen?

Es gibt auch diejenigen, die glauben, dass das Tragen einer Brille die Augen schwerer machen kann, sodass Minusaugen überwunden werden können. Auch dies ist eine Fehlinformation über Kurzsichtigkeit. Der Zweck der Verwendung von Brillen oder Kontaktlinsen besteht darin, die Leistungsfähigkeit des Auges zu verbessern und das Sichtfeld zu erweitern.

Bisher gibt es keine nachgewiesene Aktivität, um diesen Zustand zu heilen. Bei einigen Augenerkrankungen muss Minus jedoch möglicherweise operiert werden, nämlich: lasergestützte In-situ-Keratomileusis (LASIK). Dieses Verfahren wird durchgeführt, um die Form der Hornhaut bei Menschen mit Kurzsichtigkeit zu korrigieren.

Früher musste man wissen, dass ein Minus-Auge auftritt, weil das Auge das Licht nicht richtig auf die Netzhaut des Auges fokussieren kann. Dadurch treten dann die Hauptsymptome auf, nämlich verschwommenes Sehen, insbesondere beim Blick auf weit entfernte Objekte. Das LASIK-Verfahren wird durchgeführt, um dies zu korrigieren.

Die Form der Hornhaut wird korrigiert, sodass einfallendes Licht direkt auf die Netzhaut fokussieren kann. Im Allgemeinen muss eine Person nach diesem Verfahren keine Brille oder Kontaktlinsen mehr tragen. Trotzdem sollten regelmäßige Kontrollen durchgeführt werden, insbesondere wenn Beschwerden auftreten, wie z. B. sich verschlechternde Sehstörungen.

Lesen Sie auch: 5 Möglichkeiten, die Augengesundheit von Kindern zu erhalten

Erfahre mehr über Minus Eye und wie du damit umgehst, indem du den Arzt in der App fragst . Sie erreichen den Arzt ganz einfach über Video-/Sprachanruf und Plaudern jederzeit und überall. Informieren Sie sich über Gesundheits- und gesunde Lebenstipps von vertrauenswürdigen Ärzten. Komm schon, herunterladen jetzt im App Store und bei Google Play!

Referenz:
Mayo-Klinik. Im Jahr 2020 abgerufen. Kurzsichtigkeit.
Gesundheitslinie. Abgerufen im Jahr 2020. Kurzsichtigkeit (Myopie).
Amerikanische Optometrische Vereinigung. Abgerufen 2020. Häufige Myopie-Mythen.