Gesundheit

Tipps für den Sex nach dem Trimester der Schwangerschaft

Jakarta – Der Wunsch, während der Schwangerschaft Sex zu haben, ist etwas Natürliches. Mütter müssen wissen, dass das Eindringen und die Bewegung des Geschlechtsverkehrs während der Schwangerschaft dem Baby nicht schaden, da das Baby durch den Magen und die Muskelwand der Gebärmutter der Mutter geschützt wird. Darüber hinaus wird das Baby auch durch die Fruchtblase geschützt.

In der Zwischenzeit unterscheiden sich orgasmische Kontraktionen von Wehen. Es ist nur so, dass einige Ärzte vorsichtshalber und zur Sicherheit nicht empfehlen, während der Schwangerschaft in den letzten Wochen der Schwangerschaft Sex zu haben, da dies die Wehen anregt. Es sei denn, die Schwangerschaft der Mutter hat einen langen Zeitraum und hat keine Wehen gezeigt, wenn das Gestationsalter das Soll überschritten hat. Aus Gründen der Schwangerschaftssicherheit haben die folgenden Tipps Sex in jedem Trimester der Schwangerschaft, das durchgeführt werden kann:

Lesen Sie auch: Wie oft können schwangere Frauen Sex haben?

Erstes Trimester

Eine Schwangerschaft zu diesem Zeitpunkt ist anfällig, insbesondere bei Müttern treten normalerweise Übelkeit oder Erbrechen auf morgendliche Übelkeit was zu Beschwerden führen kann. Darüber hinaus durchläuft der Körper der Mutter während dieser frühen Schwangerschaft hormonelle Veränderungen, die den Zustand des Körpers ins Wanken bringen. Zum Beispiel Brüste, die aufgrund von Größen- und Volumenänderungen bei Berührung schmerzhaft sind. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Mütter weniger Interesse am Sex haben.

Ganz zu schweigen davon, dass der Fötus immer noch verwundbar ist, die Angst vor dem Sex steigt aus Angst, eine Fehlgeburt zu verursachen. Tatsächlich ist eine Fehlgeburt beim Fötus nicht auf Geschlechtsverkehr zurückzuführen, sondern auf abnormale Chromosomen und andere Probleme bei der Entwicklung des Fötus im Mutterleib.

Damit sich intime Beziehungen im ersten Trimester für jedes Paar wohlfühlen, sollten Sie sich über die richtige Beziehungsposition Gedanken machen. Zum Beispiel mit Position Frau an der Spitze, damit Frauen den Körperkontakt mit ihrem Partner kontrollieren können und empfindliche Brüste nicht unter Druck gesetzt werden und sich wund fühlen.

Sprechen Sie außerdem mit Ihrem Partner, wann die beste Zeit für Sex ist. Könnte sein, weil morgendliche Übelkeit die Leidenschaft nahm aufgrund häufiger Übelkeit und Erbrechens ab. Nicht wenige auch Frauen, deren Libido im ersten Trimester tatsächlich zunimmt. Erkenne die Anzeichen, die der Körper zeigt, und sprich mit deinem Mann, damit die Beziehung angenehm und angenehm bleibt.

Lesen Sie auch: 5 Regeln für Safer Sex während der Schwangerschaft

Zweites Trimester

In diesem zweiten Trimester sagen die meisten schwangeren Frauen, dass dies die beste Zeit ist, während der Schwangerschaft Sex zu haben. Der Grund dafür ist, dass die Mutter im zweiten Trimester die verletzliche Phase der Schwangerschaft hinter sich hat und die Mutter auch einen Anstieg der Energie und sogar der Leidenschaft verspürt hat.

Körperlich fühlt sich die Mutter wohler, weil Übelkeit, Erbrechen und andere unangenehme Gefühle nachgelassen haben oder sogar verschwunden sind. Eine erhöhte Durchblutung der Vagina macht schwangere Frauen sexuell ansprechbarer.

Trotzdem gibt es auch Mütter, die das Gefühl haben, dass ihre Leidenschaft immer noch nachlässt, weil sie sich auf die Betreuung des Kleinen im Mutterleib konzentrieren. Daher sinkt die Priorität, Sex mit ihrem Mann zu haben, weil sie die Schwangerschaft behalten möchte.

Tatsächlich kann Sex im zweiten Trimester die Beziehung zwischen Paaren tatsächlich stärken. Dies liegt daran, dass beide die Verantwortung haben, sich gemeinsam um das Baby zu kümmern.

Drittes Trimester

Im Gegensatz zum zweiten Trimester nimmt im dritten Trimester das Verlangen der Mutter nach Sex tatsächlich ab. Der Grund dafür ist, dass der Umfang der Inhalte größer geworden ist und sich die körperliche Verfassung verändert hat, sodass auch das Selbstbewusstsein etwas nachgelassen hat. Dies lässt sich jedoch tatsächlich umgehen, indem Sie die richtige Beziehungsposition wählen und auch mit Ihrem Partner kommunizieren.

Die Position, Sex nebeneinander zu haben, kann die bequemste Position sein. Position Frau an der Spitze kann auch eine Option sein. Da der Bauch größer wird, werden die Bewegungen der Mutter zunehmend eingeschränkt, sodass der Partner, der sich bewegen muss, aktiver ist. Damit sexuelle Aktivität keine Beschwerden verursacht, sollten Sie vor dem Sex zunächst mit Ihrem Mann über die körperliche Verfassung der Mutter sprechen, um ein Gefühl des gegenseitigen Verständnisses zu schaffen.

Lesen Sie auch: So verhindern Sie, dass die Magensäure während der Schwangerschaft ansteigt

Wenn die Mutter während der Schwangerschaft Beschwerden hat, sei es durch Sex oder andere Ursachen, kann die Mutter über den Antrag den Geburtshelfer fragen . Die Kommunikation mit Ärzten ist jetzt jederzeit und überall in nur einer Anwendung einfacher. Komm schon, herunterladen die App jetzt!

Referenz:
Sehr gut Geist. Zugriff im Jahr 2020. Sex während der Schwangerschaft in jedem Trimester.
NCBI. Zugegriffen 2020. Sex und Schwangerschaft: Ein Leitfaden für perinatale Erzieher.
$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found