Gesundheit

Fakten hinter schwarzem Menstruationsblut

, Jakarta – Die Menstruation ist ein normaler Zustand, der darauf hinweist, dass sich die Frau in ihrer fruchtbaren Zeit befindet und sich fortpflanzen kann. Während der Menstruation scheiden Frauen Blut aus, das von den Wänden der Gebärmutter vergossen wird.

Die Farbe des Blutes kann je nach Tageszeit und Gesundheitszustand variieren. In den frühen Tagen der Menstruation bluten Frauen normalerweise rot. Gegen Ende des Menstruationszyklus kann sich die Farbe des Blutes ändern. Ist es also normal, dass Frauen mit Menstruation schwarz bluten?



Schwarzes Menstruationsblut ist ein normaler Zustand

Keine Panik, wenn das Menstruationsblut schwarz ist, denn manchmal kann Menstruationsblut dunkelbraun oder sogar fast schwarz sein. Schwarzbraunes Menstruationsblut ist normalerweise immer noch ein normaler Zustand.

Während des Menstruationszyklus können sich Farbe und Konsistenz des Blutes einer Frau ändern. Austretendes Menstruationsblut kann flüssig und wenig sein, aber es kann auch dickflüssig sein und reichlich oder viel austreten.

Lesen Sie auch: Wie lang ist die Spätzeit, die beobachtet werden muss?

Die Menstruationsblutfarben variieren, manchmal hellrot, braun oder dunkel. Normalerweise ist das Blut, das gegen Ende des Menstruationszyklus erscheint, dunkelbraun und fast schwarz.

Bei Mädchen, die zum ersten Mal menstruieren, Frauen, die Verhütungsmittel verwenden, oder Frauen, die sich der Menopause nähern, kann manchmal braunes Blut ausgegeben werden, obwohl sie keine Menstruation haben.

Die Ursache für das Auftreten der Schmierblutung könnte ein Symptom von PMS, Menstruationsrückstand, Anzeichen einer Schwangerschaft, vaginale Verletzung durch Penetration, das Ergebnis der Installation von Verhütungsmitteln sein, kürzlich PAP-Abstrich oder perimenopausale Symptome.

Warum Menstruationsblut schwarz sein kann?

Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn das austretende Menstruationsblut schwarzbraun ist. Der Grund, warum das Menstruationsblut schwarz ist, liegt darin, dass das Menstruationsblut lange genug in der Gebärmutter geblieben ist, so dass es beim Austritt schwarzbraun ist.

Wenn der Körper also zu Beginn der Menstruation die Gebärmutterschleimhaut abstößt, ist das Blut, das austritt, normalerweise immer noch hellrot. Am Ende des Menstruationszyklus kommt jedoch altes Blut heraus, das lange gelagert wurde, sodass es sehr gut möglich ist, die Farbe zu ändern. Obwohl schwarzes Menstruationsblut normalerweise normal ist, gibt es bestimmte Gesundheitsprobleme, die schwarzes Menstruationsblut verursachen können.

Fehlgeburten, eine Gebärmutter, die nach einer Dehnung während der Schwangerschaft nicht zu ihrer ursprünglichen Größe zurückkehrt, eine Behinderung des Blutflusses von der Gebärmutter in die Vagina oder die Wechseljahre sind die Ursachen für die schwarze Menstruation.

Lesen Sie auch: Frauen sollten wissen, dass dies Komplikationen aufgrund von Amenorrhoe sind

Hormonelle Störungen, die nicht dauerhaft sind, können auch Veränderungen der Farbe des Menstruationsblutes verursachen. Die Ursachen für hormonelle Störungen sind unterschiedlich, können auf ungesunde Essgewohnheiten oder Stress zurückzuführen sein.

Schwarzes Menstruationsblut ist also immer noch ein normaler Zustand. Sie müssen sich über diese Veränderung der Farbe Ihres Menstruationsblutes keine Sorgen machen. Wenn die Veränderung der Farbe des Menstruationsblutes von anderen Symptomen wie vaginalem Juckreiz oder Brennen begleitet wird, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Lesen Sie auch: Abnormaler Menstruationszyklus, wann sollten Sie einen Arzt aufsuchen?

Durch eine Selbstuntersuchung bei einem Gynäkologen können Sie feststellen, ob ein Problem mit den Fortpflanzungsorganen vorliegt. Weitere Informationen zum Menstruationszyklus können über die Anwendung angefordert werden . Wenn Sie Damenbinden oder andere Gesundheitsprodukte kaufen möchten, können Sie auch durch Jawohl!

Referenz :
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2021. Schwarz, Braun, Hellrot und mehr: Was bedeutet die Blutfarbe der einzelnen Perioden?.
Medizinische Nachrichten heute. Abgerufen 2021. Was bedeutet die Farbe des Periodenbluts?