Gesundheit

Das ist der Unterschied zwischen einer normalen Schwangerschaft und einer Eileiterschwangerschaft

Jakarta – Für Ehepaare ist die Schwangerschaft etwas, auf das man sich freuen kann. Viele Paare sind jedoch verwirrt, um die Symptome und Anzeichen einer Schwangerschaft zu erkennen.

Im Allgemeinen treten bei Frauen, die in die Schwangerschaft eintreten, zu Beginn der Schwangerschaft mehrere Symptome auf, wie z. B. Veränderungen der Körperform, Übelkeit und Schwindel und schnellere Müdigkeit.

Lesen Sie auch: Hier sind Fakten über Eileiterschwangerschaft

Lernen Sie die normale Schwangerschaft und die Eileiterschwangerschaft kennen

Es schadet nie, sofort mit dem Geburtshelfer zu sprechen, wenn die Mutter Anzeichen einer Schwangerschaft verspürt. Es gibt viele Störungen, die in der frühen Schwangerschaft auftreten können, darunter eine Eileiterschwangerschaft.

Also, was ist der Unterschied zu einer normalen Schwangerschaft? Eine Eileiterschwangerschaft ist eine Schwangerschaftsstörung, bei der sich die befruchtete Eizelle nicht in der Gebärmutter, sondern im Eileiter festsetzt. Nicht nur im Eileiter kann eine Eileiterschwangerschaft auch in anderen Organen wie den Eierstöcken, dem Gebärmutterhals und der Bauchhöhle auftreten.

Während bei einer normalen Schwangerschaft die durch Spermien befruchtete Eizelle in der Gebärmutter verbleibt. Im Mutterleib entwickelt und wächst das Ei bis zur Geburt.

Ursachen der Eileiterschwangerschaft

Häufig auftretende Eileiterschwangerschaften sind mit einer Schädigung der Eileiter einer Frau verbunden. Der Eileiter ist der Schlauch, der die Eierstöcke und die Gebärmutter verbindet. Sie sollten wissen, welche Faktoren die Eileiter schädigen können:

  1. Genetische Faktoren;

  2. Angeborene Geburt;

  3. Hormonelles Ungleichgewicht bei Frauen;

  4. Das Vorhandensein einer Entzündung in den Eileitern aufgrund einer Infektion oder medizinischer Verfahren;

  5. Abnormale Entwicklung der Fortpflanzungsorgane.

Eine Eileiterschwangerschaft kann auch bei Frauen auftreten, die sexuell aktiv waren. Das Alter einer Frau während der Schwangerschaft bestimmt auch die Gesundheit und Entwicklung des Fötus. Frauen, die während der Schwangerschaft das 35. Lebensjahr erreichen, sind sehr anfällig für eine Eileiterschwangerschaft.

Sexuell übertragbare Krankheiten wie Gonorrhoe können bei einer Frau zu einer Eileiterschwangerschaft führen. Es wird empfohlen, dass Sie Ihre reproduktive Gesundheit regelmäßig überprüfen, um eine Eileiterschwangerschaft zu vermeiden.

Achten Sie bei wiederholten Fehlgeburten der Mutter auf den Zustand der nächsten Schwangerschaft. Eine Person mit wiederholten Fehlgeburten in der Vorgeschichte ist anfällig für Eileiterschwangerschaften.

Lesen Sie auch: Seien Sie vorsichtig, hier sind 4 Symptome einer Eileiterschwangerschaft

Dies sind die Symptome einer Eileiterschwangerschaft

Die Anzeichen einer Eileiterschwangerschaft sind anfangs fast die gleichen wie bei einer normalen Schwangerschaft, aber normalerweise gibt es bei einer Eileiterschwangerschaft einige weitere Symptome von Bauchschmerzen, die nicht verschwinden, und es gibt ziemlich viele Blutungen aus der Vagina.

Es ist nicht verwerflich, einen Arzt aufzusuchen, wenn die Schwangerschaft der Mutter mit Schmerzen wie einem stechenden Gefühl in Bauch und Becken einhergeht. Nicht nur im Bauch- und Beckenbereich, auch im Enddarm sind die Schmerzen bei Frauen mit Eileiterschwangerschaft spürbar.

Lesen Sie auch: So diagnostizieren Sie eine Eileiterschwangerschaft

Sie können die App verwenden und fragen Sie den Arzt direkt nach diesem Zustand. Rufen Sie zusätzlich zu Blutungen sofort Ihren Arzt an, wenn schwangere Frauen nur Bauchkrämpfe oder Schmerzen auf einer Körperseite haben. Manchmal führt dieser Zustand dazu, dass die Mutter das Bewusstsein verliert und das Bewusstsein verliert.

Behandeln Sie den Zustand einer Eileiterschwangerschaft sofort, da sie mehrere gesundheitliche Komplikationen verursacht. Es ist nichts auszusetzen, Ihren Partner um Unterstützung zu bitten, damit sich Ihre geistige und körperliche Gesundheit bald erholen kann!