Gesundheit

Haare glätten mit natürlichen Inhaltsstoffen

„Einige natürliche Inhaltsstoffe können verwendet werden, um das Haar auf natürliche Weise zu glätten. Eine dieser Zutaten ist eine Kombination aus Olivenöl und Eiern. Olivenöl enthält Hydroxytyrosol und Vitamin E, die das Haar nähren können. In der Zwischenzeit enthalten Eier selbst Vitamine, Mineralstoffe und Fettsäuren, die auch für das Haarwachstum wichtig sind.“

, Jakarta – Für manche Menschen kann glattes, stilvolles, schönes und modisches Haar eine Notwendigkeit sein. Denn glattes Haar lässt sich leichter stylen als lockiges oder lockiges Haar. Infolgedessen gibt es viele Möglichkeiten, um sofort das Traumhaar glatt zu bekommen. Wie die Verwendung von Werkzeugen zum Glätten von Haaren mit Hitze und Chemikalien. Leider ist diese Methode, wenn sie kontinuierlich durchgeführt wird, schädlich für das Haar. Eine der Gefahren ist übermäßiger Haarausfall.

Um die Gefahr zu vermeiden, können Sie Ihr Haar mit einer Vielzahl natürlicher Inhaltsstoffe glätten, die gesünder sind. Also, was sind das für Zutaten? Sehen Sie sich die Rezension hier an!

Lesen Sie auch: 5 Tipps, um das Haar natürlich zu verlängern

Verschiedene natürliche Inhaltsstoffe, die das Haar glätten können

Im Folgenden finden Sie einige natürliche Inhaltsstoffe, die Sie verwenden können, zusammen mit deren Verwendung, einschließlich:

  1. Milch und Honig

Protein aus Milch ist nützlich, um die Haarstärke und die Körpergesundheit zu erhöhen. Milch enthält auch Fett, das helfen kann, Honig weicher zu machen. Inzwischen ist Honig als natürlicher Feuchtigkeitsspender bekannt, der dem Haar Glanz verleihen kann.

Um es zu verwenden, nehmen Sie einen Esslöffel Honig und mischen Sie ihn mit Milch, um das Haar zu erweichen und zu glätten. Eine Kombination aus beidem kann auch in eine Sprühflasche gegeben werden. Sie können Ihr Haar nach der Haarwäsche mit der Lösung besprühen. Dann zwei Minuten einwirken lassen, um maximale Ergebnisse zu erzielen, und mit klarem Wasser abspülen.

  1. Banane

Gemeldet von Gesundheitsschüsse, Bananen haben Eigenschaften, die das Haar weich machen können. Abgesehen davon eignen sich Bananen auch hervorragend für trockenes Haar und krauses Haar. Denn Bananen helfen nicht nur, das Haar auf natürliche Weise zu glätten, sondern können auch eine tiefe Ernährung für das Haar bieten.

Um es zu verwenden, nimm zwei Bananen, die zu reif sind, bevor sie schlecht werden. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit je zwei Esslöffeln Honig, Joghurt und Olivenöl mischen. Mischen Sie dann die Mischung, um sie wie eine Paste glatter zu machen. Tragen Sie die Paste gleichmäßig auf Ihr Haar auf und wickeln Sie sie in eine Duschhaube, damit sie nicht auseinanderfällt. Eine halbe Stunde einwirken lassen, dann mit Wasser abspülen.

  1. Ei und Olivenöl

Olivenöl ist einer der natürlichen Inhaltsstoffe, die zum Glätten der Haare verwendet werden können. Der Grund dafür ist, dass Olivenöl Hydroxytyrosol und Vitamin E enthält, die beide das Haar nähren können. Darüber hinaus weist die chemische Struktur natürlicher Öle im Körper Ähnlichkeiten mit Olivenöl auf. Eier enthalten Vitamine, Mineralien und Fettsäuren, die für die Gesundheit des Haares sehr gut sind.

Um es zu verwenden, können Sie zwei Eier mit Olivenöl mischen. Dann gleichmäßig auf das Haar auftragen und 20 Minuten einwirken lassen. Wenn die Zeit ausreicht, waschen Sie Ihre Haare gründlich.

Lesen Sie auch: Beschreibung von Parabenfrei in Hautpflegeprodukten

  1. Reismehl und Ei

Eine Haarmaske aus Reismehl und Eiern kann nicht nur das Haar reinigen, sondern auch das Haar glätten und Volumen verleihen. Um es zu verwenden, bereiten Sie ein Ei vor, trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß in eine Schüssel geben, dann fünf Esslöffel Reismehl hinzufügen und glatt rühren. Als nächstes tragen Sie die Lösung auf Ihr Haar auf und kämmen Sie dann Ihr Haar. Lassen Sie es eine Stunde einwirken und waschen Sie dann Ihre Haare mit Shampoo und warmem Wasser.

  1. Aloe-Extrakt

Aloe Vera oder Aloe Vera Fördert ein gesundes Haarwachstum und kann es glatt und weich machen. Darüber hinaus kann Aloe Vera Gel oder Extrakt auch leicht in die Haarsträhnen eindringen und den Feuchtigkeitsgehalt der Kopfhaut aufrechterhalten. Daher kann Aloe Vera als natürlicher Inhaltsstoff zum Glätten der Haare verwendet werden.

Wenn Sie es verwenden möchten, mischen Sie jeweils eine halbe Tasse Aloe-Vera-Gel und warmes Olivenöl. Massieren Sie die Mischung dann in Ihr Haar und Ihre Kopfhaut ein und lassen Sie sie in die Haarsträhnen einziehen. Haare bedecken mit Duschhaube und lassen Sie es für etwa eine Stunde bis zwei. Als nächstes waschen Sie Ihr Haar mit einem milden Shampoo, gefolgt von einer Spülung.

Nun, das sind einige natürliche Inhaltsstoffe, die zum Glätten der Haare verwendet werden können. Denken Sie daran, dass das Glätten der Haare ein konsistenter Prozess ist und nicht sofort glatt wird. Es ist jedoch sicherlich besser im Vergleich zu einem Haarglätter mit übermäßiger Hitze, da es das Haar schädigen kann.

Lesen Sie auch: Halten Sie Ihr Haar mit diesen 3 einfachen Möglichkeiten gesund

Wenn Sie eine tiefergehende Erklärung zum passenden Haarpflegeprodukt benötigen, können Sie den Arzt über die Anwendung kontaktieren Fragen. Durch Funktionen Chat/Videoanruf direkt verfügbar. Später berät Sie ein Spezialist Ihres Vertrauens für Ihre Haarpflege. Also, worauf wartest Du? Komm schon herunterladen Anwendung jetzt!

Referenz:

Gesundheitsschüsse. Zugriff im Jahr 2021. Krauses Haar macht dich verrückt? Probieren Sie diese 9 Hacks aus, um das Haar zu Hause auf natürliche Weise zu glätten
Essen NDTV. Zugriff im Jahr 2021. Wie Sie Ihr Haar natürlich glätten: 5 Hausmittel