Gesundheit

Pflanzliche und vegane Ernährung, gibt es einen Unterschied?

, Jakarta - Läufst du gerade? pflanzliche Ernährung ? Hast du jemals daran gedacht, dass du die ganze Zeit einen veganen Lebensstil lebst? Eits, aber ist eine pflanzliche Ernährung das gleiche wie eine vegane Ernährung? Beide Diäten standen in den letzten Jahren aufgrund ihrer gesundheitlichen Vorteile im Rampenlicht. Wussten Sie jedoch, dass es, obwohl sie ähnlich sind, einige wichtige Unterschiede zwischen den beiden gibt.

Was ist der Unterschied zwischen einer veganen Ernährung und einer pflanzlichen Ernährung? Schauen Sie sich die folgende Rezension an!

Lesen Sie auch: Bevor Sie Veganer werden, kennen Sie die Mythen und Fakten

Unterschied zwischen veganer und pflanzlicher Ernährung

Im Allgemeinen bedeutet eine vegane Ernährung den Verzicht auf alle tierischen Produkte, während eine pflanzliche Ernährung nicht unbedingt auf tierische Produkte verzichtet. Diät auf pflanzlicher Basis Konzentrieren Sie sich mehr auf den Verzehr von hauptsächlich pflanzlichen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Nüssen und Vollkornprodukten.

Wenn Sie sich für eine vegane Ernährung entscheiden, verzichten Sie auf alle tierischen Produkte, einschließlich Milchprodukte, Fleisch, Geflügel, Fisch, Eier und sogar Honig. Manche Menschen entscheiden sich aus ethischen, ökologischen oder gesundheitlichen Gründen für eine vegane Ernährung. Vegan zu leben kann zwar gesundheitliche Vorteile haben, aber es gibt einige Fallstricke, die es zu vermeiden gilt.

Nur weil etwas vegan ist, heißt das nicht, dass es die gesündeste Ernährung ist. Wenn Sie Veganer sind, können Sie technisch gesehen immer noch vegane Kekse, Kartoffelchips und andere vegane Fastfoods essen, die kalorienreich und nährstoffarm sein können. Daher ist es bei einer veganen Ernährung am besten, so viele Vollwertkost wie möglich zu sich zu nehmen.

Während einer Diät auf pflanzlicher Basis , können Sie entscheiden, ob Sie tierische Produkte essen möchten oder nicht. Dies liegt daran, dass der Fokus darauf liegt, überwiegend pflanzliche Lebensmittel zu sich zu nehmen.

Ernährungsgewohnheiten auf pflanzlicher Basis betont auch den Verzehr von Vollwertkost, d.h. sie wurden minimal verarbeitet und sind so nah wie möglich an ihrem natürlichen Zustand.

Lesen Sie auch: Was sind die Vorteile einer veganen Ernährung?

Also, was ist richtiger?

Unabhängig davon, welcher Speiseplan gewählt wird, sollte die Ernährung eines jeden idealerweise zu 50 Prozent aus Gemüse bestehen. Auch Obst ist gesund, aber Gemüse ist wohl besser, weil es weniger Zucker enthält. Achte beim Essen darauf, dass die Zusammensetzung zu 50 Prozent aus Gemüse, zu 25 Prozent aus Vollkornprodukten und zu 25 Prozent aus magerem Protein besteht.

Wenn du kein Fleisch oder andere tierische Proteine ​​wie Eier isst, probiere Nüsse oder Quinoa für pflanzliches Protein. Wenn Sie ab und zu Fleisch essen möchten, entscheiden Sie sich außerdem für mageres Fleisch, Fisch oder Hühnchen.

Hinzufügen gesunder Fette wie Avocadoöl beim Braten von Gemüse, Bestreuen von Scheiben Mandeln An Haferflocken oder aufgeschnittene Avocado auf einem Salat verhelfen auch zu einem längeren Sättigungsgefühl. Darüber hinaus haben gesunde Fette viele andere gesundheitliche Vorteile.

Lesen Sie auch: Gibt es negative Auswirkungen einer veganen Ernährung?

Sind vegane und pflanzliche Ernährung gesund?

Wenn Sie viel Gemüse, Obst, gesunde Fette und Vollkornprodukte essen, sollten Sie dennoch eine gute tägliche Zufuhr an Vitaminen und Mineralstoffen zu sich nehmen, da pflanzliche Lebensmittel Ihren Nährstoffbedarf nicht vollständig decken.

Wenn Sie sich vegan ernähren oder auf pflanzlicher Basis , denken Sie sorgfältig nach und planen Sie die täglichen Mahlzeiten. Denken Sie daran, Sie müssen nicht vegan sein, um gesund zu sein. Währenddessen Diät auf pflanzlicher Basis ist eine gute Wahl für Menschen, die mit Konsistenz zu kämpfen haben und einen gut durchdachten Plan haben. Wenn Sie sich zu einer veganen Ernährung verpflichten, sollten Sie alle gesunden Lebensmittelgruppen, einschließlich pflanzlicher Proteine, planen und konsequent berücksichtigen, damit Sie keine Nährstoffe verpassen.

Zögern Sie nicht, den Arzt zu fragen unter über den Ernährungsplan, der am besten zu Ihnen passt. Arzt in steht Ihnen gerne für alle Gesundheitstipps zur Verfügung, um Ihre Gesundheit zu erhalten.

Referenz:
Gesundheitslinie. Im Jahr 2020 abgerufen. Pflanzenbasiert vs. Vegane Ernährung – Was ist der Unterschied?
Piemont Gesundheitswesen. Zugegriffen 2020. Der Unterschied zwischen einer veganen und einer pflanzenbasierten Ernährung.