Gesundheit

Dies ist der psychologische Grund, warum Menschen ungern Gesichtsmasken tragen

, Jakarta - Bis Impfstoffe und Medikamente gefunden werden, die bei der Behandlung von COVID-19 wirksam sind, sind Gesichtsmasken einer der Schutzmaßnahmen während der Coronavirus-Pandemie. Leider ist sich nicht jeder der Bedeutung des Tragens von Masken bewusst. Die Kontroverse über die Verwendung von Masken verschärfte sich, als mehrere Länder begannen, die Regeln zu lockern Abriegelung und körperliche Distanz . Obwohl am Ende die Beschränkungen aufgrund eines Anstiegs neuer Fälle wieder verschärft wurden.

Für diejenigen, die die Verwendung von Masken unterstützen, ist dies nur eine einfache Entscheidung. Die Maske ist nur ein Stück Stoff, es ist nicht schwer, sie zu benutzen. Durch das Tragen von Masken tragen wir dazu bei, die Ausbreitung des Virus auf andere zu stoppen.

Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe von COVID-19-Patienten, die überhaupt keine Symptome zeigen. Unterdessen argumentieren diejenigen, die zögerlich sind, Masken zu tragen, dass das Tragen von Masken ihre persönliche Freiheit verletzt, und die Entscheidung, keine Masken zu verwenden, ist ihr persönliches Recht, das von niemandem angefochten werden kann.

Lesen Sie auch: Dies ist die richtige Maske zur Vorbeugung des Corona-Virus

Aus psychologischer Sicht betrachtet, gibt es Gründe, warum Menschen das Tragen von Masken zurückhaltend oder COVID-19 unterschätzen. Tatsächlich gibt es bereits viele Beispiele von Menschen, die es unterschätzen und sich dann mit COVID-19 infizieren.

Zum Beispiel der Präsident von Brasilien, Borsonalo, der von Anfang an sehr gegen die Politik war Abriegelung und Quarantäne im Land. Aufgrund seines Handelns rangiert Brasilien nun an zweiter Stelle als Land mit den meisten COVID-19-Fällen weltweit. Was sind also die psychologischen Gründe, warum Menschen zögerlich sind, Masken zu tragen? Hier ist die Rezension!

Inkonsistente Maskennutzungsregeln

Seit der erstmaligen Einschleppung des SARS-CoV2-Virus Anfang des Jahres sind die Regeln zur Verwendung von Masken uneinheitlich. Anfangs wurden Masken vorrangig von Kranken und Gesundheitspersonal getragen, die an vorderster Front kämpfen. Zu dieser Zeit sind viele Menschen auf der Hut und tragen weiterhin Masken, daher ist der Bedarf an Masken zu dieser Zeit sehr hoch.

Einige Zeit später fügte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine neue Regel hinzu, die besagt, dass jeder, der sich an einem überfüllten Ort aufhält, eine Maske tragen muss, keine medizinische Maske, sondern eine Stoffmaske.

Shane G. Owens, Psychologe und stellvertretender Direktor für psychische Gesundheit auf dem Campus am Farmingdale State College (SUNY), sagt, dass Wissenschaftler und Ärzte einen großen Teil der Schuld an der großen Anzahl von Menschen tragen, die sich weigern, Masken zu tragen, weil die Informationen so verwirrend sind der Beginn.

Shane sagte, Experten sagten nicht, dass sie nichts über das Virus und die Wirksamkeit des Tragens von Masken wissen. Verwirrte Botschaften, widersprüchliche Empfehlungen und politische Interessen von Staatsbeamten haben das öffentliche Misstrauen gegenüber dem Regierungsauftrag weiter verschärft.

Niemand in der Nähe wurde mit COVID-19 infiziert

Diejenigen, die sich entscheiden, keine Masken zu tragen, haben die gleiche Kosten-Nutzen-Analyse durchgeführt. Gavan J. Fitzsimons, Professor für Marketing und Psychologie an der Duke University, sagte, dass sie in den meisten Fällen zu dem Schluss kamen, dass die Vorteile des Tragens von Masken aufgrund ihrer Einschätzung der Situation die Kosten nicht wert waren.

Obwohl die Coronavirus-Infektionsrate nach wie vor hoch ist, haben einige Maskenabwehrmittel ihre Freunde oder Familienmitglieder nicht mit COVID-19 infiziert gesehen. Sie sind auch zynisch, Masken zu tragen. Die Debatte um Masken ist zu einer Denkübung geworden, weil das Coronavirus sie nicht konkret berührt hat.

Lesen Sie auch: 5 häufige Fehler bei der Verwendung von Gesichtsmasken zur Vorbeugung von Corona

Angenommen, COVID-19 ist für junge Menschen harmlos

Tatsächlich sterben mehr ältere Menschen an COVID-19. Infolgedessen finden es einige jüngere Menschen gewagter, ohne Maske in die Öffentlichkeit zu gehen.

Trotzdem können junge Leute werden leiser Träger was den älteren Leuten schaden könnte, die mit ihm im selben Haus wohnten. Es sei auch daran erinnert, dass es immer noch junge Menschen gibt, die an diesem Virus sterben.

Masken lassen jemanden schwach oder nicht maskulin aussehen

Aussehen und Image beim Tragen einer Maske können für manche Menschen ein Problem sein, darunter auch US-Präsident Donald Trump. entsprechend Die Associated Press Trump hat seinen Helfern gesagt, dass er in der Öffentlichkeit keine Maske trägt, aus Angst, Schwäche und Niederlage zu projizieren.

Offenbar ist Trump nicht allein. Forscher haben herausgefunden, dass Männer es vorziehen, keine Masken zu tragen und es peinlich, ein Zeichen von Schwäche und uncool finden.

Beamte sind kein Vorbild

David B. Abrams, Professor für Sozial- und Verhaltenswissenschaften an der School of Global Public Health der New York University, sagt, dass das Beobachten des Tuns anderer Menschen eine der schnellsten Formen des Erlernens neuer Verhaltensweisen ist.

Selbst wenn Beamte versuchen, Masken zu tragen, wird dies die Menschen ermutigen, Masken zu tragen. Daher ist es wichtig, Führungskräfte zu haben, die gute Vorbilder sein können, die diese Pandemie nicht unterschätzen und konkrete Maßnahmen ergreifen, um die Ausbreitung zu stoppen, und sich nicht nur auf die wirtschaftliche Seite konzentrieren.

Lesen Sie auch: Wie man Akne beim Tragen einer Maske verhindert

Wenn Sie jemanden finden, der immer noch ungern eine Gesichtsmaske trägt, dann sprechen Sie freundlich mit ihm, dass dies wichtig ist. Geben Sie ihm bei Bedarf eine Maske, damit er sie sofort tragen kann. Wenn Sie eine neue Maske benötigen, erhalten Sie diese bei über die Funktion "Medikament kaufen".

Neben Masken können Sie auch Vitamine und alle medizinischen Notwendigkeiten kaufen, um Ihre Gesundheit während der Pandemie zu schützen. Komm schon, herunterladen Anwendung und profitieren Sie jetzt von seinen Funktionen!

Referenz:
Forbes. Zugriff auf 2020. Ein Arzt erklärt, warum 45% aller Amerikaner sich weigern, eine Gesichtsmaske zu tragen.
Gesundheit. Zugegriffen 2020. Warum weigern sich manche Menschen, in der Öffentlichkeit eine Gesichtsmaske zu tragen?
Huff Post. Zugegriffen 2020. Die Psychologie hinter, warum manche Menschen sich weigern, Gesichtsmasken zu tragen.