Gesundheit

Vermeiden Sie 5 Ursachen für stinkende Achseln

, Jakarta – Nach der Pubertät arbeiten die Hormone normal und maximal, sodass austretender Schweiß eine der Ursachen für stinkende Achseln ist. Tatsächlich sind es nicht nur die Achselhöhlen, auch andere Körperteile, die gefaltet werden, riechen in der Regel auch stärker als andere exponierte Teile, wie die Oberschenkel und die Leistengegend.

Es ist nur so, dass die Achselhöhlen eine Geruchsquelle sind, die den ganzen Körper stinken lässt. Nach Untersuchungen der University of York können Bakterien Staphylococcus hominis die in den Achselfalten leben, ist die Ursache für Achselgeruch. Dies liegt daran, dass diese Bakterien Schweißmoleküle in den Achselhöhlen abbauen und dann absondern, wodurch der Geruch stechender als gewöhnlich wird.

Normalerweise verwenden Menschen regelmäßig Deodorants, um mit stinkenden Achseln fertig zu werden, obwohl die Verwendung von Deos laut verschiedenen Studien tatsächlich zur Vielfalt der Bakterien in den Achselhöhlen beiträgt. Daher riechen die Achseln manchmal nach der Verwendung bestimmter Deo-Produkte stärker. Für eine ausführlichere Diskussion finden Sie hier die Ursachen für stinkende Achseln, die Sie kennen müssen, damit Sie wissen, wie Sie damit umgehen können.

  1. Unsaubere Dusche

Eine der Ursachen für stinkende Achseln ist, wenn Sie nicht sauber duschen. Idealerweise ist ein sauberes Bad das Einseifen des Körpers, insbesondere der Seitenlinien oder der Falten, in denen sich Bakterien und Keime ansammeln. Normalerweise riecht der Schweiß in diesen Falten intensiver, daher ist es sehr aufwendig, den Geruch an diesen Stellen loszuwerden. (Lesen Sie auch: Nicht wegen des Fastens, dies ist der Grund für die Verschlimmerung von Mundgeruch)

  1. Essen Sie stark duftende Lebensmittel

Eine der Ursachen für stinkende Achseln ist der Verzehr stark duftender Lebensmittel wie Zwiebeln, Jengkol, Petai, Curry und rotes Fleisch. Wenn du zu viele stark duftende Lebensmittel isst, riechen deine Achselhöhlen stärker als sonst und verschwinden nicht, selbst wenn du genug Wasser trinkst. Der Grund dafür ist, dass die oben genannten Lebensmittel chemische Verbindungen enthalten, die nicht durch den Verdauungsprozess verloren gehen, sondern Gerüche auslösen, die normalerweise auf der Haut und beim Wasserlassen zurückbleiben.

  1. Übermäßige Aktivitäten ausführen

Stinkende Achseln können auch durch Schweißdrüsen verursacht werden, die aufgrund von Aktivität und in der Regel durch Bewegung übermäßig heraustreten. Tatsächlich ist der Schweiß, der durch Bewegung entsteht, tatsächlich gesund und muss nicht allzu viel nachgedacht werden. Sie müssen nur auf Sauberkeit achten und sich nach dem Schwitzen umziehen, damit sich kein Körpergeruch festsetzt.

  1. Prämenstruelles Syndrom (PMS)

Diesmal wird die Ursache für stinkende Achseln bei Frauen vor der Menstruation und während der Menstruation festgestellt. Laut einer Studie der Charles University haben Frauen vor und während der Menstruation einen stärkeren Körpergeruch. Und wenn die Menstruation vorbei ist, riecht der Körper einer Frau "duftender" als sonst, weil sie in ihrer fruchtbaren Periode ist. Dieser Zustand ist natürlich und kann immer noch durch eine saubere Dusche, die Verwendung von Deodorant oder Parfüm und das Wechseln der Kleidung behoben werden, wenn sich der Körper heiß anfühlt.

  1. Nervosität und Stress

Es stellt sich heraus, dass psychische Situationen die Ursache für stinkende Achseln sein können, wie beispielsweise Nervosität und Stress. Die Erklärung ist, dass der Körper in einer unangenehmen Situation indirekt den Sympathikus des Körpers aktiviert, so dass der Körper mit einer schnelleren Herzfrequenz als üblich reagiert, verschwitzte Handflächen inklusive Schweißproduktion in den Achselhöhlen, die mehr und meist schlecht riecht.

Grundsätzlich ist Achselgeruch ein häufiger Zustand als Reaktion auf Körpertemperatur, Aktivität und Umgebung. Solange Sie auf Sauberkeit achten, das richtige Deodorant oder Parfüm verwenden und sich gesund ernähren, können Sie den übermäßigen Körpergeruch kontrollieren.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Körper zu stark riecht und Ihre Aktivitäten beeinträchtigt, kann es sein, dass Sie an einer bestimmten Krankheit leiden. Keine Sorge, fragen Sie besser direkt nach . Ärzte, die Experten auf ihrem Gebiet sind, werden versuchen, die beste Lösung für Sie zu finden. Wie, genug herunterladen Anwendung über Google Play oder den App Store. Durch Funktionen Arzt kontaktieren Sie können wählen, ob Sie chatten möchten Video-/Sprachanruf oder Plaudern .