Gesundheit

Wütende und beleidigte Kinder, hüte dich vor ODD-Symptomen

, Jakarta – Die meisten Kinder sind manchmal schwer zu handhaben und neigen dazu, die Regeln zu brechen. Ein solches Verhalten kann nur das Fehlverhalten von gewöhnlichen Kindern sein. Wenn das Kind oder der Jugendliche der Mutter jedoch reizbares Verhalten zeigt, häufig argumentiert, herausfordert oder sich gegen ihre Eltern oder andere Erwachsene rächt, kann es bei ihr zu oppositionelles Trotzverhalten (SELTSAM). Erfahren Sie hier mehr über ODD-Symptome.

ODD bei Kindern verstehen

Kinder mit ODD drücken ihre Ablehnung von etwas normalerweise oft durch Streiten, Ungehorsam oder Antworten aus, wenn sie dazu aufgefordert werden. Wenn die Symptome von ODD bei Kindern seit mehr als sechs Monaten beobachtet werden und ihr Verhalten in starkem Gegensatz zu den meisten Kindern ihres Alters steht, ist es sicher, dass Ihr Kind an einer oppositionellen Trotzstörung oder ODD leidet. Ein Kind mit der Störung kann auch missbräuchliches Verhalten zeigen und oft mit Freunden über triviale Angelegenheiten streiten. Darüber hinaus wird er auch versuchen, gegen alle bestehenden Vorschriften zu verstoßen.

Darüber hinaus haben die meisten Kinder und Jugendlichen mit ODD auch andere Verhaltensprobleme wie Aufmerksamkeitsstörungen, Lernschwierigkeiten, Stimmungsstörungen und Angststörungen. Bei einigen Kindern kann sich ODD zu einer schwerwiegenderen Verhaltensstörung entwickeln, die auch als Verhaltensstörung bekannt ist.

Als Elternteil muss die Mutter nicht allein mit der Störung des Kindes fertig werden. Bitten Sie medizinische Experten wie Ärzte, Psychologen und Kinderentwicklungsexperten um Hilfe, um einen Ausweg aus der ODD Ihres Kleinen zu finden.

Die Behandlung von ODD-Verhalten bei Kindern beinhaltet normalerweise das Erlernen von Fähigkeiten, um positive Interaktionen innerhalb der Familie aufzubauen und problematische Verhaltensweisen zu bewältigen. Zur Behandlung von Störungen, die mit diesen psychischen Problemen verbunden sind, können auch zusätzliche Therapien sowie Medikamente erforderlich sein.

Lesen Sie auch: 4 Psychische Störungen, die ohne es zu wissen auftreten

Symptome von ODD bei Kindern

Den meisten Eltern fällt es manchmal schwer, den Unterschied zwischen einem gewalttätigen oder emotionalen Kind und einem Kind mit ODD zu erkennen. Trotzdem ist herausforderndes Verhalten Ihres Kindes in bestimmten Entwicklungsstadien eigentlich normal.

Die Symptome von ODD bei Kindern beginnen im Allgemeinen im Vorschulalter. ODD kann sich manchmal in einem späteren Alter entwickeln, tritt jedoch normalerweise fast immer vor den frühen Teenagerjahren auf. Diese Verhaltensstörung verursacht eine erhebliche Entfremdung in den Beziehungen zur Familie, verminderte soziale Aktivitäten, Schule und Arbeit.

Lesen Sie auch: Kinder mit ODD, was tun?

Eines der Symptome von ODD ist emotionale Störung. Dies geschieht in der Regel für mindestens sechs Monate. Wütendes und gereiztes Verhalten zeigt sich normalerweise in Form von:

  • Verliert oft leicht die Geduld.

  • Sehr sensibel und leicht von anderen beleidigt.

  • Oft wütend und verärgert über Dinge, die nicht klar sind.

Symptome von ODD bei Kindern mit argumentativem und herausforderndem Verhalten sind:

  • Streitet sich oft mit Erwachsenen oder Autoritätspersonen.

  • Fordert oft aktiv Forderungen oder Regeln von Erwachsenen an oder weigert sich, sie zu befolgen.

  • Oft absichtlich verärgert oder verärgert andere.

  • Beschuldigt oft andere für seine Fehler oder sein Verhalten.

Symptome von ODD bei Kindern mit dem Rachetyp sind:

  • Hegt oft Groll, wenn ihn jemand wütend macht.

  • Zeigt oft mindestens zweimal in den letzten sechs Monaten rachsüchtiges Verhalten.

Darüber hinaus können die bei Kindern auftretenden Symptome von ODD je nach Schweregrad variieren:

  • leicht UNGERADE: Kinder zeigen nur in bestimmten Situationen Symptome, z. B. zu Hause, in der Schule oder beim Spielen mit Freunden.

  • Mittlerer ODD: Das Kind zeigt Symptome in mindestens zwei verschiedenen Situationen.

  • schwere ODD: Symptome treten in drei oder mehr Situationen auf. In einigen Fällen zeigen Kinder mit ODD zunächst nur Symptome zu Hause, aber im Laufe der Zeit treten sie häufiger und in anderen Situationen auf, beispielsweise in der Schule oder im sozialen Umfeld.

Lesen Sie auch: 5 Verfahren zur Überwindung der Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS)

Dies sind die Symptome von ODD bei Kindern, die auftreten können. Bei Fragen zu dieser Erkrankung steht Ihnen der Arzt von bereit zu helfen. Es ist einfach, das ist mit herunterladen Anwendung im App Store oder bei Google Play.

Referenz:
Mayo-Klinik. Zugegriffen 2020. Oppositionelle trotzige Störung (ODD).