Gesundheit

3 Medikamente, um den Menstruationszyklus zu starten

„Die Unregelmäßigkeit des Menstruationszyklus verursacht bei den meisten Frauen oft übermäßige Sorgen. Der Grund dafür ist, dass dieser Zustand ein Zeichen für gesundheitliche Probleme in den weiblichen Organen sein kann. Gibt es also ein Medikament, um den Menstruationszyklus zu starten?“

Jakarta – Wie wir alle wissen, ist die Menstruation der Prozess des Ablösens der Gebärmutterwand, der durch den Ausfluss von Blut aus der Vagina gekennzeichnet ist. Ein normaler Zyklus dauert 28–36 Tage, die Menstruation dauert 3–7 Tage. Menstruationszyklen können als unregelmäßig erklärt werden, wenn sie weniger als 21 Tage oder mehr als 35 Tage auftreten oder sich immer jeden Monat ändern.

Im ersten Jahr der Pubertät einer Frau tritt häufig ein unregelmäßiger Menstruationszyklus auf, der durch hormonelle Ungleichgewichte im Körper ausgelöst wird. Neben der sich ständig ändernden Zeit zeichnet sich eine unregelmäßige Menstruation durch zu viel oder zu wenig Blutvolumen aus. Gibt es also eine Art von Medikament, das verwendet werden kann, um den Menstruationszyklus zu starten?

Lesen Sie auch: Muss wissen, dies ist die Wirkung des COVID-19-Impfstoffs auf den Menstruationszyklus

In diesem Zusammenhang sind hier einige Arten von Medikamenten, die verwendet werden, um den Menstruationszyklus zu starten:

1. Bromocriptin (Parlodel)

Das erste Medikament, das den Menstruationszyklus einleitet, ist Bromocriptin. Dieses Medikament ist in der Lage, Störungen zu überwinden, die durch überschüssiges Prolaktin verursacht werden. Symptome aufgrund von überschüssigem Prolaktin, wie Ausfluss aus den Brustwarzen, vermindertes sexuelles Verlangen, Schwierigkeiten bei der Empfängnis und unregelmäßige Menstruation. Die verabreichte Dosis wird dem Gesundheitszustand jedes Patienten angepasst.

Normalerweise verabreichen Ärzte eine niedrige Anfangsdosis, die schrittweise erhöht wird. Bei Einnahme hat dieses Medikament Nebenwirkungen in Form von Anstieg oder Abnahme des Blutzuckers, Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Durchfall, Verstopfung, Magenkrämpfen, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel und Schwäche.

2. Gestagen

Gestagene starten den Menstruationszyklus, indem sie den Spiegel des Hormons Östrogen im Körper ausgleichen. Genau wie andere Medikamente können Gestagene in leichter Intensität Komplikationen wie Schwindel, Kopfschmerzen, Blähungen, Ausfluss, vermindertes sexuelles Verlangen sowie Brustschmerzen verursachen. Wenn die Intensität der Nebenwirkungen zunimmt, können Sie dies mit Ihrem Arzt besprechen, ja.

Lesen Sie auch: Ursachen von nur wenig Menstruationsblut

3. Antibabypillen

Antibabypillen sind nicht nur nützlich, um eine Schwangerschaft zu verhindern, sondern können auch den Menstruationszyklus einleiten. Wenn diese Pillen 6 Monate lang hintereinander eingenommen werden, kehrt die Menstruation zur Regelmäßigkeit zurück. Diese Art von Medikament wirkt, indem es die Produktion von Globulinprotein erhöht, das an Sexualhormone bindet. Das Protein ist in der Lage, sich an das wichtigste Androgenhormon (Testosteron) zu binden, sodass die Menge nicht zu hoch ist.

Von den verschiedenen Ursachen für eine unregelmäßige Menstruation sind überschüssige Androgenhormone eine davon. Dieses Medikament kann auch Menstruationsbeschwerden wie Magenkrämpfe oder Akne lindern. Neben den vielen Vorteilen hat dieses Medikament eine Reihe von Nebenwirkungen wie:

  • Variables Blutvolumen während der Menstruation;
  • Signifikante Stimmungsschwankungen;
  • Signifikante Gewichtszunahme oder -abnahme;
  • Brustschmerzen;
  • Magen fühlt sich aufgebläht an.

Lesen Sie auch: Informieren Sie sich vor der Anwendung über die First Plus Minus Menstruationstasse

Dies sind einige Arten von Medikamenten, die verwendet werden können, um den Menstruationszyklus zu starten. Bevor Sie es verwenden, sollten Sie zuerst mit Ihrem Arzt sprechen, damit keine gefährlichen Dinge passieren. Um es zu kaufen, können Sie die Funktion „Gesundheitsladen“ in der App verwenden , Jawohl.

Referenz:
NHS Großbritannien. Abgerufen 2021. Gestoppte oder verpasste Perioden.
Medline Plus. Zugegriffen im Jahr 2021. Bromocriptin.
ACOG.org. Zugegriffen 2021. Hormonelle Verhütungskontrolle nur mit Gestagen: Pille und Injektion.
IVF1 World Class Center für IVF, PGT und Fruchtbarkeit. Zugegriffen 2021. Clomid, Clomiphene, Serophene.
WebMD. Zugegriffen 2021. Antibabypillen.
Medizinische Nachrichten heute. Zugegriffen 2021. Fruchtbarkeitsmedikamente für Frauen: Was Sie wissen sollten.