Gesundheit

Gibt es Möglichkeiten, um milde Baker-Zysten zu Hause zu behandeln?

Jakarta - Die Ansammlung von Gelenkflüssigkeit im Knie kann einen Sack bilden, der als Baker-Zyste bezeichnet wird. Dieser Zustand verursacht Schmerzen beim Bewegen der Kniekehle und das Auftreten eines Knotens, insbesondere beim Stehen. Zysten, auch Poplitealzysten genannt, entstehen meist durch Probleme mit dem Kniegelenk.

Zum Beispiel aufgrund von Erkrankungen wie Arthritis oder Entzündungen oder Knorpelrissen in den Gelenken, aufgrund von Verletzungen oder anderen Erkrankungen. Die Symptome einer Baker-Zyste können die Aktivität und Mobilität stark beeinträchtigen, obwohl sie in einigen Fällen auch bestimmte Symptome nicht verursachen kann. Kann die Bäckerzyste also zu Hause behandelt werden?

Lesen Sie auch: Kennen Sie die verschiedenen Schritte zum Umgang mit Baker-Zysten

Baker-Zysten zu Hause behandeln können, wie kommt es?

Tatsächlich hängt die Behandlung der Baker-Zyste davon ab, wie schwer die Erkrankung ist, so die Einschätzung des Arztes nach einer Untersuchung. Wenn Ihre Baker-Zyste eher mild ist und keine störenden Symptome verursacht, ist normalerweise keine spezielle Behandlung erforderlich. Aber nur mit Hausmitteln unterstützt.

Hier sind einige Möglichkeiten, um eine leichte Baker-Zyste zu Hause zu behandeln:

  • Gönnen Sie sich viel Ruhe und reduzieren Sie Aktivitäten, die die Beine betreffen, wie Gehen, Stehen oder Hocken.
  • Vermeiden Sie das Heben schwerer Gewichte.
  • Tragen Sie Eis auf den Knie- oder Knotenbereich auf, um Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren.
  • Stellen Sie beim Schlafen oder Liegen sicher, dass Ihre Füße höher als Ihr Körper sind, indem Sie einige Kissen auf Ihre Füße stapeln oder Ihre Füße hängen lassen.

Wenn die Schmerzen jedoch störend sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Du kannst herunterladen Anwendung per Chat oder im Krankenhaus nach vorheriger Terminvereinbarung mit dem Arzt zu sprechen. Ärzte werden in der Regel Schmerzmittel oder andere Medikamente verschreiben, um die Symptome zu lindern, je nach der aufgetretenen Erkrankung.

Lesen Sie auch: 3 Behandlungen zur Behandlung von Baker-Zyste

Unter bestimmten Bedingungen, insbesondere wenn die Baker-Zyste schwerwiegend und störend ist, kann Ihr Arzt eine medizinische Behandlung vorschlagen. Einige medizinische Behandlungen für die Baker-Zyste können die Verabreichung von entzündungshemmenden Medikamenten zur Linderung von Entzündungen, das Entfernen von Flüssigkeit aus dem Gelenk mit einer Nadel bis hin zu einer Operation umfassen.

Eine Operation ist normalerweise der letzte Ausweg, um die Zyste zu entfernen und das Gelenk zu reparieren. Ärzte werden normalerweise eine Operation empfehlen, wenn die Zyste die Bewegung beeinträchtigt oder die Zyste sehr groß ist. Bei der Behandlung der Baker-Zyste sollten Sie sich also unbedingt mit Ihrem Arzt beraten, ja.

Erkenne die folgenden Symptome einer Baker-Zyste

Wie bereits beschrieben, sind die Symptome einer Baker-Zyste Schmerzen und das Auftreten eines Knotens in der Kniekehle. Aber tatsächlich können die Symptome, die bei jedem Betroffenen auftreten können, unterschiedlich sein. In den meisten Fällen verursacht eine leichte Baker-Zyste normalerweise keine signifikanten Symptome. Tatsächlich ist sich der Betroffene dieser Bedingung möglicherweise nicht einmal bewusst.

Lesen Sie auch: Arthrose verursacht Baker-Zysten, hier ist der Grund

Wenn jedoch Symptome auftreten, ist eine Baker-Zyste normalerweise gekennzeichnet durch:

  • Schmerzen im Knie, besonders beim Stehen.
  • An der Kniekehle entsteht ein Knoten oder eine Schwellung, die beim Aufstehen deutlicher zu sehen ist.
  • Die Eigenschaften eines Baker-Zystenklumpens sind weich und fühlen sich zart an, ähnlich einem mit Wasser gefüllten Ballon.
  • Knie fühlen sich steif und schwer zu bewegen an.

Wenn Sie diese Symptome bemerken, ignorieren Sie sie nicht. Obwohl selten, kann die Baker-Zyste auch platzen und die freigesetzte Flüssigkeit breitet sich aus und entzündet das Gewebe um das Knie. In einigen Fällen kann eine vergrößerte und geplatzte Baker-Zyste eine Thrombophlebitis in der Kniekehlenvene verursachen.

Referenz:
WebMD. Abgerufen 2020. Was ist eine Bäckerzyste?
Mayo-Klinik. Abgerufen 2020. Baker's Cyst.
Gesundheitslinie. Abgerufen 2020. Baker's ({Popliteal) Cyst.