Gesundheit

Kann die Blutplättchen während DHF erhöhen, Angkak hat eine negative Wirkung

Jakarta - Roter Hefereis, auch bekannt als Angkak, wird seit Jahren als Medizin zur Behandlung verschiedener Gesundheitsprobleme verwendet. Als eines der besten natürlichen Heilmittel zur Behandlung eines hohen Cholesterinspiegels enthält Angkak fast die gleichen Wirkstoffe wie Medikamente.

Darüber hinaus sollen die Vorteile von rotem Hefereis auch Entzündungen, das metabolische Syndrom und den Blutzuckerspiegel überwinden und die Thrombozytenzahl bei Menschen mit Dengue-Fieber erhöhen. Angkak als alternative Medizin ist in der Tat gut als Ersatz für Guavenblatt-Abkochung, Papayablatt-Abkochung oder Guavensaft zu verwenden.

Angkak kennenlernen, Roter Hefereis ist reich an Vorteilen

Angkak ist eigentlich eine Art fermentierter Reis, der mit Hilfe bestimmter Pilzarten hergestellt wird. Dieses Material wird wegen seiner sehr guten gesundheitlichen Eigenschaften seit Jahrhunderten als Methode der traditionellen chinesischen Medizin verwendet.

Lesen Sie auch: Wie lange heilt Dengue-Fieber?

Eine in der Zeitschrift veröffentlichte Rezension Essen schrieb, dass Angkak die Verbindung Monacolin K enthält, den gleichen Wirkstoff, der in verschreibungspflichtigen Medikamenten zur Senkung des Cholesterinspiegels enthalten ist, und wird daher häufig als Medikament bei Herzproblemen eingesetzt.

Darüber hinaus ist auch Angkak als nützlich bekannt, einer davon ist die Erhöhung der Blutplättchen bei Menschen mit Dengue-Fieber. Die Einnahme ist auch sehr einfach, kann in Speisen gemischt oder abgekocht und abgekochtes Wasser verzehrt werden. Natürlich ist dies für Menschen mit Dengue-Fieber als natürliche Behandlung neben dem Verzehr von gekochtem Guavenblattwasser oder Guavensaft zu einer großen Auswahl geworden.

Negative Auswirkungen von Angkak

Obwohl es viele Vorteile für die Gesundheit des Körpers hat, hat Angkak tatsächlich auch Nebenwirkungen, die ziemlich gefährlich sind und berücksichtigt werden müssen. Einige der möglichen Nebenwirkungen, wie berichtet von Mayo-Klinik sind Bauchschmerzen, Blähungen und Kopfschmerzen.

Lesen Sie auch: Gesunder Lebensstil, um sich schnell von Dengue-Fieber zu erholen

Der Gehalt an Monacolin K in Angkak hat auch Nebenwirkungen, nämlich Myopathie und Leberschäden. Dieser natürliche Inhaltsstoff wird auch nicht für den Verzehr durch schwangere, stillende oder schwangere Frauen empfohlen.

Es wird angenommen, dass einige rote Hefereisprodukte eine Verunreinigung namens Citrinin enthalten, die zu Nierenversagen führen kann. Dies bedeutet, dass Sie beim Verzehr vorsichtig sein müssen, da Angkak jetzt leicht in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zu finden ist. Sie sollten zuerst Ihren Arzt nach der Einnahme für Ihren Gesundheitszustand fragen, damit Sie die Nebenwirkungen vermeiden können.

Sie können die App verwenden damit die Frage und Antwort beim Arzt einfacher wird, denn die Funktionen Plaudern bei einem Arzt können Sie jederzeit wählen. Der Arzt wird Ihnen bei der Beantwortung verschiedener gesundheitlicher Probleme helfen und Lösungen anbieten.

Lesen Sie auch: Beachten Sie, dass dies 6 wichtige Fakten über Dengue-Fieber sind

Gemeldet von Gesundheitslinie, Angkak ist reich an Vorteilen, Sie sollten jedoch auch auf mögliche Nebenwirkungen achten, darunter allergische Reaktionen, Lebertoxizität und Muskelprobleme, die bei schwangeren und stillenden Frauen auftreten können. Fragen Sie daher immer wieder Ihren Arzt, wenn Sie Nahrungsergänzungsmittel oder pflanzliche Heilmittel einnehmen möchten, insbesondere wenn Sie Medikamente von einem Arzt einnehmen.

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Roter Hefereis: Vorteile, Nebenwirkungen und Dosierung.
Thu, Nguyen et al. 2017. Zugegriffen 2020. Roter Hefereis. Journal Foods 6(3): 19.
Mayo-Klinik. Zugegriffen 2020. Roter Hefereis.