Gesundheit

6 Möglichkeiten, Brustklumpen zu überwinden

Jakarta - Knoten in der Brust sind eine der erschreckendsten Beschwerden für Frauen. Denn dieser Zustand wird oft mit Krebs in Verbindung gebracht. Wow, beängstigend oder? Tatsächlich sind jedoch nicht alle Knoten in der Brust krebserregend, aber sie sollten ernst genommen werden, bis sie tatsächlich für nicht krebserregend erklärt werden.

Die Frage ist, wie geht man mit einem Knoten in der Brust um?

Lesen Sie auch: Knoten in der Brust bedeutet nicht Krebs

Beobachten Sie die Symptome, die zu Malignität führen können

Eine Person, die einen Knoten in der Brust hat, kann eine Vielzahl von Symptomen haben. Dies liegt daran, dass Brustklumpen in Größe und Textur variieren können. Mit anderen Worten, die auftretenden Symptome hängen von der Art und den Eigenschaften des auftretenden Brustknotens ab.

  • Der Klumpen ist weniger oder mehr als 5 Zentimeter groß, kann aber größer werden.

  • Der Knoten vergrößert sich vor der Menstruation und kehrt nach Abschluss der Menstruation zu seiner ursprünglichen Größe zurück.

  • Der Klumpen fühlt sich weich, schwammig oder fest an.

  • Einzelne oder mehrere Knoten in einer oder beiden Brüsten.

  • Der Klumpen ist rund oder oval, kann bewegt oder fixiert werden.

  • Fieber.

  • Geschwollene Brüste.

  • Brüste fühlen sich hart und warm an.

  • Veränderungen in der Form beider Brüste.

  • Brustwarzen haben Ausfluss, der klar oder trüb erscheinen kann.

  • Brustwarzen sind juckend oder empfindlich.

Lesen Sie auch: Früherkennung von Brustkrebs auf diese Weise

Abgesehen von den oben genannten Symptomen können auch andere Symptome auftreten. Achten Sie auf die folgenden Symptome, da Knoten in der Brust zu Malignität führen können.

  • Der Klumpen wird größer.

  • Der Klumpen fühlt sich fest an und verschiebt sich nicht, wenn er bewegt wird.

  • Es entsteht ein neuer Klumpen.

  • Der Knoten verschwindet nicht nach der Menstruation oder mehr als 4 oder 6 Wochen.

  • In der Achselhöhle entsteht ein Knoten.

  • Die Haut der Brust ist rot, verhärtet oder verschrumpelt wie die Haut einer Orange.

  • Gequetschte Brust ohne ersichtlichen Grund.

  • Die Brustwarze ist umgedreht oder in einer abnormalen Position.

  • Brustwarzen bluten.

So werden Sie Knoten in der Brust los

Tatsächlich muss dieser Zustand in den meisten Fällen nicht behandelt werden, da er nicht gefährlich ist. Schließlich verschwinden diese Klumpen in der Regel von selbst. Anders sieht es jedoch aus, wenn sich der Knoten in der Brust vergrößert und Beschwerden verursacht.

In diesem Zustand haben Ärzte normalerweise verschiedene Möglichkeiten, damit umzugehen. Nun, hier sind einige Behandlungen zur Behandlung von Knoten in der Brust.

  1. Arzneimittelverabreichung , wie Antibabypillen, um den Östrogenspiegel zu senken.

  2. Verabreichung von Antibiotika und Schmerzmittel, wie Paracetamol oder Ibuprofen, für Mastitis-Beulen. Das Stillen sollte fortgesetzt werden, da es dem Baby nicht schadet und zur Heilung von Mastitis beitragen kann.

  3. Kryotherapie . Die Behandlung auf diese Weise erfolgt, um abnormale Zellen durch Einfrieren zu zerstören. Bei dem Verfahren wird eine spezielle Nadel direkt in den Tumorbereich eingeführt. Als nächstes injiziert der Arzt flüssigen Stickstoff, um den Tumor einzufrieren.

  4. Weite Exzision . Die Lumpektomie beginnt mit einer lokalen Betäubung des Patienten. Als nächstes macht der Arzt einen Einschnitt um den Tumorbereich und entfernt dann den Tumor und eine kleine Menge Gewebe um ihn herum. Dieses Verfahren kann bei Frauen mit einem einzigen Knoten mit einem Durchmesser von weniger als 5 Zentimetern durchgeführt werden.

  5. Feinnadelaspiration . Die Feinnadelpunktion zielt darauf ab, mit einer speziellen Nadel Flüssigkeit aus dem Brustknoten zu entfernen. Um die Nadel präzise im Knoten zu platzieren, wird der Nadelaspirationsvorgang durch Ultraschall unterstützt.

  6. Chirurgische Prozedur, Strahlentherapie, Chemotherapie, Hormontherapie oder eine Kombination dieser Verfahren, wenn es sich bei dem Knoten in der Brust um Brustkrebs handelt. Die Wahl dieses Verfahrens hängt von der Größe des Krebses, dem Stadium des Krebses sowie dem Alter und Gesundheitszustand des Erkrankten ab

Möchten Sie mehr über das oben genannte Problem erfahren? Oder haben andere gesundheitliche Beschwerden? Sie können über die Anwendung direkt beim Arzt nachfragen. Durch Funktionen Plaudern und Sprach-/Videoanruf , können Sie mit erfahrenen Ärzten chatten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm schon, herunterladen app jetzt im App Store und bei Google Play!