Gesundheit

Tipps zur Durchführung einer psychologischen Online-Beratung

, Jakarta – Die aktuelle Pandemie-Situation macht es den Menschen nicht möglich, persönliche Aktivitäten durchzuführen, daher wird alles online empfohlen online . Dazu gehört auch die Beratung bei psychischen Problemen, auch bekannt als psychische Gesundheit.

Laut Gesundheitsdaten von Universität von North Carolina Chapel Hill und Harvard Medizinschule 55 Prozent der Weltbevölkerung erleben Stress aufgrund der Corona-Pandemie. Begrenzte persönliche Treffen machen psychologische Beratung möglich online die Antwort sein. Was ist also zu tun, damit die Beratung optimal durchgeführt werden kann?

Lesen Sie auch: Ist Quaranteam während einer Pandemie wirklich gut für die psychische Gesundheit?

Komm schon, bewerte dich jeden Tag selbst

Bevor ich endlich psychologische Beratung mache online , wird Ihnen empfohlen, Ihren emotionalen Zustand zu bewerten. Was sind die Schritte? Hier sind die Schritte:

1. Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit, um sich selbst zu überprüfen

Der erste Schritt, um zu wissen, ob es dir wirklich nicht gut geht, besteht darin, dir anzugewöhnen, auf deine Gefühle oder Emotionen zu achten. Überprüfen Sie Ihre Stressreaktion. Dies kann daran überprüft werden, ob Ihr Herz schnell schlägt? Fühlen Sie sich übel? Haben Sie Schwierigkeiten beim Atmen?

2. Gedanken und Emotionen aufzeichnen

Dies geschieht, indem man ein Tagebuch führt oder über den Unterschied zwischen negativen Gedanken oder Sorgen und der Bindung an negative Gedanken oder Sorgen in der Zukunft schreibt. Beurteilen Sie, wie sich Ihre Handlungen auf Sie selbst und andere auswirken können. Wenn du jemanden angreifst, den du liebst, oder daran denkst, dich selbst zu verletzen, ist das ein großes Zeichen dafür, dass du mit jemandem reden musst.

3. Empathie mit sich selbst

Erkenne, dass es an der Zeit ist, um Hilfe zu bitten, wenn du versuchst, dir selbst zu helfen und es nicht funktioniert und deine Lebensqualität beeinträchtigt. Da derzeit eine Pandemie herrscht, können Sie eine psychologische Beratung in Anspruch nehmen online .

Wie mache ich eine psychologische Online-Beratung?

Finden Sie online einen Therapeuten online der Prozess ist vergleichbar mit der Suche nach einer Therapie im wirklichen Leben. Außer, Ihre Beratungssitzungen werden virtuell mit Sitzungen per Telefon oder Video durchgeführt.

Sie können damit beginnen, Empfehlungen von Bekannten oder vertrauenswürdigen Personen zu filtern, die Empfehlungen geben können. Wenn Sie eine Psychologe-Empfehlung benötigen, die Ihren Bedürfnissen entspricht, können Sie auch direkt anfragen .

Lesen Sie auch: Gefeuert von der Arbeit, tun Sie dies, um sich um die psychische Gesundheit zu kümmern

Ärzte, die Experten auf ihrem Gebiet sind, werden versuchen, die beste Lösung zu bieten. Es ist genug herunterladen Anwendung über Google Play oder den App Store. Durch Funktionen Arzt kontaktieren Sie können wählen, ob Sie chatten möchten Video-/Sprachanruf oder Plaudern .

Es ist eine gute Idee, den Hintergrund der Spezialität zu prüfen, bevor Sie sich für eine Sitzung entscheiden. Ob der Therapeut mit der Behandlung von Drogenmissbrauch vertraut ist, sich auf den Umgang mit Beziehungsproblemen oder Angststörungen spezialisiert hat. Überlegen Sie auch, welche Methoden zur Lösung des Problems verwendet werden.

Erklären Sie zu Beginn der Sitzung, was Ihr Problem ist und was Sie mit dieser Beratung erreichen möchten. Das Prinzip ist fast das gleiche wie bei der persönlichen Beratung, nur du machst es persönlich online .

Lesen Sie auch: Weißt du, wie krank es ist, weiter zu arbeiten?

Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Netzwerk- oder Internetverbindung gut genug ist, damit die Kommunikation reibungslos ablaufen kann. Was ist Beratung online ist das effektiv genug? Letztlich hängt dies von den Eigenschaften der Person ab.

Derzeit gibt es keine andere Wahl, als Aktivitäten online durchzuführen. Vor allem, wenn der Bedarf dringend ist und psychische Probleme nicht trivial, aber ernst genug sind. Wie von VOA Indonesia berichtet, sagte der Psychologe Bagus Takwin von der University of Indonesia, der Teil des COVID-19 Response Mahadata Synergy Teams der UI ist, dass es während der Corona-Pandemie zu einer Zunahme psychischer Störungen gekommen sei. Darüber hinaus sagte er auch, die schlimmste Angst sei nicht Selbstmord, sondern ein Leben ohne Seele.

Eine in der Zeitschrift veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2014 Verhaltensforschung und Therapie fanden heraus, dass die kognitive Verhaltenstherapie im Internet bei der Behandlung von Angststörungen wirksam ist. Ebenso eine Studie aus dem Jahr 2018, die in veröffentlicht wurde Zeitschrift für Angststörungen fand heraus, dass die kognitive Verhaltenstherapie online ebenso wirksam wie die direkte Behandlung von Major Depression, Panikstörung, sozialer Angststörung und generalisierter Angststörung.

Referenz:
Huffpost. Zugegriffen 2020. So erkennen Sie, ob Sie mit der Online-Therapie beginnen müssen.
CNBC. Zugegriffen 2020. Mehr als die Hälfte der Amerikaner gibt an, gestresster zu sein als vor der Covid-19-Pandemie.
VOA Indonesien. Zugriff im Jahr 2020. Psychische Störungen inmitten einer Pandemie, Experte: „Selbstmord ist nicht das Schlimmste“.
Sehr gut Geist. Zugriff im Jahr 2020. Die 9 besten Online-Therapieprogramme des Jahres 2020.