Gesundheit

Die Brüste von Frauen sind eng, diese 8 Dinge können die Ursache sein

Jakarta - Brüste, die sich plötzlich straffen, werden sich sicherlich schmerzhaft und unangenehm anfühlen. In diesem Fall fühlt sich die Brust manchmal zart und schmerzhaft an. Dieser Zustand tritt normalerweise vor der Menstruation oder während der Schwangerschaft und Stillzeit auf. Darüber hinaus gibt es viele andere Erkrankungen, die durch Symptome einer engen Brust gekennzeichnet sind.

Lesen Sie auch: Brusttumore treten nach der Pubertät auf, Mythos oder Tatsache?

Einige Fälle von festen Brüsten können schwerwiegend sein, andere jedoch nicht. Schwerwiegende Erkrankungen sind in der Regel durch eine Vielzahl anderer Symptome gekennzeichnet. Hier sind eine Reihe von Dingen, die dazu führen, dass die Brüste einer Frau eng werden:

1. Falscher BH wählen

Eine der Ursachen für enge Brüste ist eine nicht passende BH-Größe. Zu kleine oder zu große BHs und zu enge Träger erfüllen nicht die wahre Funktion eines BHs, wodurch sich die Brüste straffen und Schmerzen verursachen. Darüber hinaus können Sie auch Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen verspüren, wenn Sie den falschen BH wählen.

2. Angespannte Muskeln

Der Brustmuskel, allgemein bekannt als Brustmuskeln befindet sich direkt unter und um die Brust. Wenn Sie diesen Muskel dehnen, kann sich der Schmerz anfühlen, als käme er aus dem Inneren der Brust. Brustmuskelverspannungen treten normalerweise bei Gewichthebern auf. Dieser Zustand kann jedoch auch von jedermann aufgrund von üblichen Haushaltsaktivitäten wie Kehren, Schaufeln oder Aufnehmen eines Babys erfahren werden.

3. Verletzung

Hatten Sie beim Aufwachen schon einmal einen Knoten oder eine Prellung am Bein? Das kann nicht nur an den Beinen, sondern auch an den Brüsten passieren. Dies kann daran liegen, dass Sie eine zu schwere Umhängetasche oder Ihren Kleinen tragen. Sexuelle Aktivität kann auch zu Brustverletzungen führen, z. B. zu fest gegriffen, eingeklemmt und angerempelt.

4. Stillen

Nicht wenige Mütter verspüren beim ersten Stillen Schmerzen in der Brustwarze. Ein unsachgemäßer Verschluss verursacht große Schmerzen und es ist nicht ungewöhnlich, dass die Brustwarze trocken und rissig wird. Tatsächlich kann die Brust eine Mastitis erleiden, wenn sie nicht sofort behandelt wird.

Lesen Sie auch: Früherkennung von Brustkrebs auf diese Weise

5. Hormonelle Arzneimittelwirkungen

Brustschmerzen sind eine Nebenwirkung bestimmter Hormonmedikamente, wie zum Beispiel oraler Kontrazeptiva. Antibabypillen enthalten die Fortpflanzungshormone Östrogen und Progesteron. Veränderungen in der Menge dieses Hormons können Brustschmerzen auslösen.

6. Zyste

Brustzysten sind kleine Beutel in der Brust, die mit Flüssigkeit gefüllt sind. Eine Zyste ist ein weicher, runder oder ovaler Klumpen mit einem leicht fühlbaren Rand. Viele Frauen sagen, dass die Zysten Wein- oder Wasserballons ähneln, obwohl sie sich manchmal fest anfühlen können. Eine Frau hat eine oder mehrere Zysten und sie können in einer oder beiden Brüsten auftreten. Viele Frauen mit Zysten haben keine Symptome, aber ein häufiges Symptom können Schmerzen um den Knoten herum sein.

Wenn die oben genannten Bedingungen bei Ihnen auftreten, sollten Sie zur weiteren Behandlung einen Arzt aufsuchen. Außerdem ist es wichtig, eine Untersuchung durchzuführen, um festzustellen, ob es sich bei dem Knoten tatsächlich um eine Zyste oder um Brustkrebs handelt. Um es einfacher zu machen, können Sie herunterladen Anwendung Fragen an den Arzt zu stellen oder einen Termin im nächstgelegenen Krankenhaus zu vereinbaren.

7. Fibrozystische

Fibrozysten sind eine weitere häufige Ursache für Brustschmerzen. Viele Frauen mit dieser Art von Brustgewebe haben keine Symptome. Wenn Symptome auftreten, handelt es sich in der Regel um Schmerzen im oberen und äußeren Teil der Brust. Die Symptome verschlimmern sich in der Regel kurz vor Beginn der Periode.

8. Mastitis

Mastitis oder Infektionen des Brustgewebes treten häufig bei stillenden Müttern auf. Dieser Zustand betrifft normalerweise nur eine Brust. Die Symptome können plötzlich auftreten. Neben einer Bruststraffung geht eine Mastitis auch mit Rötung, Wärme und Schwellung der Brüste einher.

Lesen Sie auch: Mastalgie-Mythen oder Fakten Anzeichen von Brustkrebs

Dies sind eine Reihe von Erkrankungen, die oft durch enge Brüste gekennzeichnet sind. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Symptome bemerken.

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugriff 2021. Was verursacht empfindliche Brüste und wie wird sie behandelt?.
Medizinische Nachrichten heute. Zugriff im Jahr 2021. Zehn häufige Ursachen für Brustschmerzen.