Gesundheit

4 Lebensmittel, die das Hämoglobin erhöhen können

, Jakarta – Hämoglobin spielt im menschlichen Körper eine wichtige Rolle, nämlich Sauerstoff von der Lunge in das Körpergewebe zu transportieren. Niedrige Hämoglobinwerte im Blut können Anämie und andere gesundheitliche Probleme verursachen. Symptome, die häufig aufgrund eines niedrigen Hämoglobins auftreten, sind leicht müde, kurzatmig, lethargisch, schwindelig und blasse Haut.

Lesen Sie auch: Dies ist die Ursache für niedriges HB

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Hämoglobinspiegel zu erhöhen, unter anderem durch den Verzehr bestimmter Lebensmittel. Was sollte also konsumiert werden, um den Hämoglobinspiegel im Blut zu erhöhen?

1. Eisenreiche Lebensmittel

Lebensmittel, die viel Eisen (Fe) enthalten, können die Produktion von Hämoglobin im Blut erhöhen. Das Büro für Nahrungsergänzungsmittel des National Institutes of Health empfiehlt, dass Männer 8 mg Eisen pro Tag benötigen, während Frauen bis zu 18 mg pro Tag zu sich nehmen sollten. Bei schwangeren Frauen sollten sie mindestens 27 mg täglich einnehmen.

Nicht nur das, diese Art von Nahrung kann helfen, mehr rote Blutkörperchen zu bilden. Sie können Eisen aufnehmen, indem Sie Fleisch, Fisch, Hühner- oder Rinderleber, Eier, Spinat, Brokkoli sowie Nüsse und Samen essen. Abgesehen von der Nahrung können Sie durch die Einnahme spezieller Nahrungsergänzungsmittel Eisen aufnehmen.

Besprechen Sie jedoch immer zuerst mit Ihrem Arzt, um die Art der Ergänzung zu bestimmen, die den Bedürfnissen Ihres Körpers entspricht. Über die App können Sie dies mit dem Arzt besprechen . Sie können den Arzt jederzeit und überall erreichen über Plaudern, und Sprach-/Videoanruf.

Lesen Sie auch: 5 Arten von Anämie, die genetisch vererbt werden

2. Reichhaltiges Essen Vitamin C und Beta-Carotin

Der Verzehr von Vitamin-C-reichen Lebensmitteln hilft dem Körper, Eisen optimal aufzunehmen. Bei optimaler Eisenaufnahme läuft automatisch auch die Hämoglobinproduktion reibungslos. Daher ist es wichtig, diese Art von Lebensmitteln zusammen mit dem Verzehr von Eisenquellen zu sich zu nehmen.

Arten von Lebensmitteln, die reich an Vitamin C sind, darunter Orangen, Erdbeeren, Guaven, Papaya, Kiwi und grünes Gemüse. Neben Vitamin C benötigt der Körper auch Vitamin A und Beta-Carotin, um mehr Eisen aufzunehmen. Vitamin A ist in vielen tierischen Lebensmitteln wie Fisch und Leber enthalten.

Um die Aufnahme von Beta-Carotin zu erhöhen, können Sie in der Zwischenzeit rotes, gelbes und oranges Obst und Gemüse wie Tomaten, Paprika, Chilis, Wassermelonen und Karotten essen.

3. Reichhaltiges Essen Folat

Folatreiche Lebensmittel können die Hämoglobinproduktion im Körper erhöhen. Auf der Healthline-Seite berichtet, ist Folat ein B-Vitamin, das der Körper verwendet, um Häm zu produzieren, den Teil der roten Blutkörperchen, der Hämoglobin enthält. Ohne genügend Folat können sich rote Blutkörperchen nicht richtig bilden.

Wenn Hämoglobin nicht richtig gebildet wird, besteht ein höheres Risiko, eine Folatmangelanämie zu entwickeln. Dieser Zustand kann den Hämoglobinspiegel im Körper beeinflussen, so dass der Hämoglobinspiegel niedrig wird und das Risiko einer Anämie steigt. Daher ist es wichtig, folatreiche Lebensmittel wie Rindfleisch, Spinat, Reis, Bohnen und Avocados zu sich zu nehmen.

Lesen Sie auch: Ähnlich, aber nicht gleich, das ist der Unterschied zwischen Blutmangel und Blutmangel

4. Meeresfrüchte

Der Verzehr von Meeresfrüchten ist auch wirksam, um den Hämoglobinspiegel im Blut zu erhöhen. Zum Beispiel Thunfisch, Muscheln, Wels, Lachs und Sardinen. Denken Sie jedoch daran, dass diese Art von Lebensmitteln in Maßen konsumiert werden sollte. Anstatt gute Vorteile zu erzielen, kann der Verzehr von zu viel Meeresfrüchten andere gesundheitliche Probleme verursachen.

Nun, das ist es, was konsumiert werden kann, um den Hämoglobinspiegel zu erhöhen. Denken Sie daran, wenn der Hämoglobinspiegel normal ist, können auch die Körperfunktionen gut laufen.

Referenz :
Medizinische Nachrichten heute. Zugriff im Jahr 2019. Wie man Hämoglobin erhöht: Hausmittel.
Gesundheitslinie. Abgerufen 2019. So erhöhen Sie Ihre Hämoglobinzahl.
Das Amt für Nahrungsergänzungsmittel der National Institutes of Health. Im Jahr 2019 abgerufen. Eisen.