Gesundheit

Kann man Kollagen essen? Das passiert mit dem Körper

Jakarta – Kollagen ist eines der Proteine, aus denen der menschliche Körper besteht. Zu den Vorteilen von Kollagen gehören die Aufrechterhaltung der Hautelastizität und -festigkeit, das Ersetzen abgestorbener Hautzellen und die Vorbeugung von Knochenschwund. Im Körper wird Kollagen in vielen Muskeln, Knochen, Haut, Blutgefäßen, Venen und im Verdauungssystem gespeichert.

Leider nimmt die Kollagenproduktion im Körper mit zunehmendem Alter ab. Aus diesem Grund haben ältere Menschen (ältere Menschen) eine faltigere und trockenere Haut als jüngere Menschen. Gibt es also eine andere Möglichkeit, Kollagen im Körper zu erhöhen?

Lesen Sie auch: 7 Lebensmittel für eine gesunde Haut von innen

Wie man Kollagen im Körper erhöht

Eine Möglichkeit, das Kollagen im Körper zu erhöhen, besteht darin, Lebensmittel zu essen, die die Kollagenproduktion anregen, wie Protein, Vitamin A, Vitamin C und Vitamin E. Diese Nährstoffe können durch den Verzehr von frischen Lebensmitteln wie Gemüse, Obst, magerem Fleisch und gewonnen werden Nüsse, Bohnen. Wenn diese natürliche Aufnahme immer noch fehlt, können Sie Kollagenpräparate einnehmen.

Aber ist es in Ordnung, Kollagen zu sich zu nehmen? Die Antwort ist ja, solange es den Ratschlägen eines Arztes oder Ernährungsberaters entspricht. Der Arzt wird feststellen, ob Sie zusätzliches Kollagen aus Nahrungsergänzungsmitteln benötigen oder nicht. Bei Bedarf wird die Dosis der Kollagenpräparate an die Bedürfnisse Ihres Körpers angepasst. Zusätzlich zur Einnahme von Kollagenpräparaten führen Sie auch Kollageninjektionen durch, um die Kollagenproduktion im Körper zu steigern.

Vorteile der Einnahme von Kollagenpräparaten

  • Gemeldet über Verhütung Hier sind einige andere Vorteile, die nach der Einnahme von Kollagenpräparaten für 1 Monat auftreten können:
  • Voller Länger. Kollagen ist eine Art von Protein. Wenn Sie es also morgens konsumieren, werden Sie länger satt.
  • Reduzierte Gelenkschmerzen. Kollagen enthält Protein, das in Aminosäuren zerlegt wird. Der hohe Gehalt dieser Aminosäure kann helfen, Knochen und Gelenke zu stärken. Tatsächlich berichtet eine Studie, dass die Einnahme von Kollagenpräparaten auch das Risiko von Gelenkschmerzen und Verkalkungen der Gelenke verringern kann ( Arthrose ).
  • Weichere Haut und weniger Falten. Eine Studie berichtet, dass Frauen, die regelmäßig Kollagenpräparate (ca. 2,5-5 Gramm) einnehmen, eine bessere Haut haben. Es zeichnet sich dadurch aus, dass die Haut elastischer und weicher wird, das Auftreten von Falten verblasst und die Durchblutung reibungsloser erfolgt. Diese Vorteile traten auf, nachdem er 8 Wochen lang Kollagenpräparate eingenommen hatte.

Nebenwirkungen der Einnahme von Kollagenpräparaten

Wie bei Medikamenten haben auch Kollagenpräparate Nebenwirkungen. Deshalb müssen Sie vor dem Verzehr zuerst einen Arzt oder Ernährungsberater konsultieren. Hier sind die Nebenwirkungen von Kollagenpräparaten:

1. Der Kalziumspiegel ist zu hoch

Kalzium ist gut für die Knochengesundheit. Ein zu hoher Kalziumspiegel im Körper kann jedoch eine Hyperkalzämie auslösen, die durch Verstopfung, Knochenschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen und Herzrhythmusstörungen gekennzeichnet ist.

2. Überempfindlichkeitsreaktion

Diese Reaktion tritt als abnormale Reaktion des Immunsystems auf Allergene (Substanzen, die Allergien auslösen) wie Nahrungsmittel, Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel auf. Sie müssen also den Inhalt der eingenommenen Kollagenpräparate kennen. Dies geschieht, um herauszufinden, ob der Inhalt eine allergische Reaktion auslösen kann oder nicht.

3. Mundgeruch

Kollagenpräparate aus Meeresquellen können Mundgeruch auslösen. Um dies zu überwinden, können Sie Kollagenpräparate einnehmen, während Sie Fruchtsaft trinken, um den schlechten Atem zu reduzieren, den Sie erleben.

Lesen Sie auch: Machen Sie diese Gesichtsbehandlung, um vorzeitiges Altern zu verhindern

Dies sind einige der Vorteile und Nebenwirkungen von Kollagenpräparaten. Wenn Sie weitere Fragen zu Nahrungsergänzungsmitteln oder Kollageninjektionen haben, verwenden Sie die App nur. Ursache durch , können Sie jederzeit und überall mit dem Arzt sprechen über Plaudern , und Sprach-/Videoanruf . Also komm schon herunterladen Anwendung jetzt im App Store oder bei Google Play!