Gesundheit

Babys erleben Blähungen, Mütter tun diese 5 Dinge

, Jakarta - Auch wenn Babys kleine Mägen haben, können sie auch Blähungen erfahren. Dieser Zustand ist bei Babys üblich, 13-21 Mal am Tag Gas zu geben. Der Grund dafür ist, dass Babys viele Möglichkeiten haben, Luft zu schlucken, beispielsweise wenn sie Muttermilch durch die Brust der Mutter füttern, durch eine Flasche saugen und weinen.

Lesen Sie auch: 16 Monate Babyentwicklung

Natürlich führt dieser Zustand dazu, dass sich das Baby unwohl fühlt, so dass es oft wählerischer als gewöhnlich wird. Nun, es ist nichts Falsches daran, in diesem Artikel einige Möglichkeiten zu kennen, mit Blähungen bei Babys umzugehen!

Ursachen von Blähbauch bei Babys

Nicht nur Mütter müssen sich an neue Bedingungen anpassen. Tatsächlich machen Babys dasselbe mit ihrem neuen Leben. Im Allgemeinen weinen Babys weiter, wenn sie sich unwohl fühlen, aber Sie sollten auf Anzeichen eines wählerischen Babys aufgrund von Blähungen achten.

Babys, die unter Blähungen leiden, sind nicht nur wählerischer, sie winden sich auch häufiger, heben ihre Beine an die Brust, haben einen verminderten Appetit und sehen den ganzen Tag über unwohl aus. Dieser Zustand wird auch von Schlafstörungen bei Babys begleitet.

Was verursacht dann Blähungen bei Babys? Dieser Zustand kann dadurch ausgelöst werden, dass das Baby beim Milchtrinken oder Weinen zu viel Luft schluckt. Darüber hinaus kann das Auftreten bestimmter Nahrungsmittel- oder Getränkeunverträglichkeiten bei Kindern zu Blähungen führen.

Überprüfen Sie sofort den Zustand des Babys, wenn die Blähungssymptome von Durchfall, Hautausschlag, Blut im Stuhl bis zu einem nicht ansteigenden Gewicht begleitet werden.

Lesen Sie auch: Neugeborene, Vorsicht vor 4-Monats-Syndrom bei Babys

Wie man Blähbauch bei Babys überwindet

Obwohl dieser Zustand für Babys ganz normal ist, kann es nicht schaden, mit Blähungen bei Babys richtig umzugehen. Auf diese Weise fühlt sich das Baby wohler.

1. Überprüfen Sie die Stillposition

Wenn die Mutter das Baby direkt an die Brust oder durch die Flasche füttert, versuchen Sie, den Kopf des Babys höher als den Bauch zu halten. Auf diese Weise fließt die Milch bis zum unteren Ende des Magens und die Luft steigt nach oben, und das Baby kann leichter rülpsen. Verwenden Sie bei Bedarf ein Stillkissen, um den Kopf des Babys zu stützen.

2. Baby rülpsen machen

Eine der einfachsten Möglichkeiten, mit Bauchschmerzen aufgrund von Blähungen bei Babys umzugehen, ist das Rülpsen. Babys müssen während und nach dem Stillen rülpsen. Wenn Ihr Baby nicht sofort nach dem Füttern aufstößt, legen Sie es einige Minuten lang auf den Rücken. Versuchen Sie es mehrmals, bis das Baby rülpst.

3. Stillausrüstung wechseln

Wenn Sie an Flaschenfütterung gewöhnt sind, versuchen Sie, die Ausrüstung zu wechseln. Die Mutter kann dazu übergehen, das Baby mit einer langsamer fließenden Brustwarze zu füttern.

4. Geben Sie eine sanfte Massage

Massieren Sie das Baby sanft auf seinen winzigen Bauch, um das Gas auszutreiben. Zumindest wird dies ihrem Magen helfen, sich besser zu fühlen. Bewegen Sie die Beine des Babys hin und her (wie beim Fahrradfahren), während es auf dem Rücken liegt.

Mütter können das Baby auch in Bauchlage bringen und dann seinen Rücken reiben. Es kann auch helfen, den Gasdruck abzubauen. Darüber hinaus kann ein warmes Bad auch dazu beitragen, Gas im Magen des Babys zu vertreiben.

5. Bauchzeit

Das Baby auf dem Bauch zu lassen kann zusätzlichen Druck auf den Bauch des Babys ausüben. Diese Methode kann dem Baby auch helfen, einen Teil des Gases in seinem Magen abzugeben.

Lesen Sie auch: Kennen Sie die Entwicklungsstadien von Babys im Alter von 4–6 Monaten

Dies sind einige Möglichkeiten, mit Blähungen bei Babys umzugehen, die richtig sind. Vergessen Sie nicht, immer auf den Gesundheitszustand Ihres Kindes zu achten herunterladen damit Mütter bei gesundheitlichen Beschwerden ihrer Kinder jederzeit und überall direkt beim Kinderarzt nachfragen können!

Referenz:
WebMD. Zugegriffen 2021. Säuglingsgas: Wie man es verhindert und behandelt.
Babyzentrum. Zugriff im Jahr 2021. Blähbauch.
Was zu erwarten ist. Zugriff im Jahr 2021. Haben Sie ein gassy Baby? Was Sie über Symptome, Heilmittel und Ursachen von Blähungen bei Säuglingen wissen sollten.
Gesundheitslinie. Zugriff im Jahr 2021. Babygas: Linderung und Prävention.
Eltern. Zugegriffen 2021. Anzeichen dafür, dass Ihr Baby Blähungen hat und wie man es behandelt.