Gesundheit

7 beste Lebensmittel für Mini-Igel

Jakarta - Mini-Igel sind neben Hamster und Meerschweinchen eines der beliebtesten Kleintiere, die oft gehalten werden. Dieses kleine Tier hat einen charakteristischen Körper, der mit Dornen bedeckt ist. Die Dornen sind für Erwachsene sicher genug, aber Kinder und Menschen mit empfindlicher Haut sollten trotzdem vorsichtig sein. Es ist ziemlich pflegeleicht, so dass es keinen zusätzlichen Aufwand erfordert. Wenn Sie sich entscheiden, einen zu behalten, finden Sie hier einige der besten Mini-Igel zum Essen.

Lesen Sie auch: Achten Sie darauf, bevor Sie einen Papagei aufziehen

1. Katzen-Trockenfutter

Wussten Sie, dass Katzentrockenfutter ein Mini-Igelfutter sein kann? Hochwertiges Katzentrockenfutter hat normalerweise einen ausgewogenen Gehalt an Kalzium und Phosphor, gut für gesunde Knochen und Nieren von Mini-Igeln. Um die Vorteile zu nutzen, wählen Sie Trockenfutter, das wenig Fett und viel gesundes Protein enthält. Noch besser, Katzentrockenfutter hat das richtige Verhältnis von Fett, Protein und Ballaststoffen. Geben Sie Ihrer Katze kein fettreiches Trockenfutter, da dies zu Gewichtszunahme oder Fettleibigkeit führen kann.

2. Insekten

Miniigel sind Insektenfresser. Allerdings sollte die Verzehrmenge begrenzt werden, da sie Gewichtszunahme oder Fettleibigkeit auslösen kann. Häufig konsumierte Insektenarten sind Raupen. Zu viele Raupen können ein unausgewogenes Verhältnis von Phosphor und Kalzium verursachen. Ein zu hoher Phosphor- oder Kalziumgehalt kann auch andere Probleme wie Nierenerkrankungen bis hin zu Herzerkrankungen verursachen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Mini-Igel keine Raupen fressen dürfen. Sollte der Verbrauch begrenzt werden, um ihn nicht zu übertreiben, ja.

3. Gekochtes Huhn

Das nächstbeste Mini-Igelfutter ist gekochtes Hühnchen. Stellen Sie sicher, dass Sie es ohne Gewürze oder Öl kochen. Geben Sie nach dem Kochen dem Mini-Igel die Haut ab, ja. Der Grund ist, dass die Haut viel Fett enthält, das bei Igeln Übergewicht auslösen kann. Achten Sie darauf, es in kleine Stücke zu schneiden und es kalt zu stellen. Außer Hühnchen kannst du ihm auch andere Fleischsorten wie Pute geben

Lesen Sie auch: Das ist die Gefahr von Katzen, die gerne Ratten fressen

4. Früchte

Igel können Früchte fressen. Allerdings ist Vorsicht geboten, denn einige Obstsorten sind für Igel giftig. Wenn du ihm Obst geben willst, solltest du ihm Bananen, Äpfel, Birnen und Blaubeeren geben. Nicht zu oft geben, ja, denn Obst enthält viel Zucker, der Übergewicht auslösen kann. Wenn der Zuckerspiegel im Körper zu hoch ist, beeinträchtigt Fettleibigkeit die Fähigkeit, den Zucker im Blutkreislauf auszugleichen.

In kleinen Stücken servieren und vor dem Servieren waschen, um alle Pestizidrückstände im Inneren zu entfernen. Es wird nicht empfohlen, Fruchtsaft zu geben, da der Zuckergehalt zu hoch ist.

5. Gemüse

Das nächstbeste Mini-Igelfutter ist Gemüse. Es wird empfohlen, ein paar kleine Stücke Brokkoli, Karotten, Spinat oder Grünkohl zu geben. Es wird nicht empfohlen, ihm Salat zu geben. Denn Salat hat nur wenige Nährstoffe.

6. Nassfutter für Katzen

Dem Igel kann gelegentlich Nass- oder Dosenfutter gegeben werden. Vergessen Sie nicht, Nassfutter für Katzen zu wählen, das nicht viel Fisch oder anderes Fleisch enthält. Verwenden Sie kein nasses Katzenfutter als Hauptfutter, da es eine Fettansammlung im Körper auslösen kann, die zu Übergewicht führt.

Darüber hinaus kann nasses Katzenfutter eine übelriechende Einstreu auslösen. Bei zu häufiger Gabe ist zu befürchten, dass es aufgrund einer beeinträchtigten Gesundheit zu Veränderungen des Kots kommt. Achten Sie auf den Inhalt, stellen Sie sicher, dass die folgenden Inhaltsstoffe nicht enthalten sind, da diese die Arbeit des Verdauungssystems stören können:

  • Kartoffelmehl;
  • Tapiokamehl;
  • Carrageenan aus Algen;
  • Agar aus Algen.

Einige dieser Inhaltsstoffe können Probleme verursachen und den Verdauungstrakt reizen, sogar Entzündungen darin auslösen.

Lesen Sie auch: Einzigartige Fakten über die Geschichte der Entdeckung der Bengalkatze

Lebensmittel, die Igeln nicht gegeben werden sollten

Das sind einige der besten Mini-Igel-Lebensmittel. Gibt es also etwas, das man einem Igel nicht geben sollte? Die Antwort ist da. Diese Art von Nahrungsmitteln kann Verdauungsprobleme auslösen, giftig sein und Krankheiten wie Diabetes, Fettleber und Krebs verursachen. Hier sind einige dieser Lebensmittel:

  • Gewürztes Essen;
  • Milch;
  • Rohes Fleisch;
  • Rohes Gemüse;
  • Rohe Eier;
  • Fettige und salzige Speisen.

Das ist das Futter, das dem Igel nicht gegeben werden darf und darf. Wenn Sie diesbezügliche Fragen haben, besprechen Sie bitte mit dem Tierarzt in der App , Jawohl.



Referenz:
Afrikanische Zwergigel. Zugegriffen 2021. 7 essentielle Lebensmittel, die Sie brauchen, um einen Igel zu füttern.
Exotische Direkt. Zugegriffen 2021. Was können Zwergigel fressen? Die beste Ernährung für Ihr Haustier Igel.
Das Fichtenhaustier. Abgerufen 2021. Was fressen Igel?