Gesundheit

Peinlich berührt von beschädigten Zehennägeln aufgrund von Zehennagelpilz? So heilen Sie es

Jakarta - Diese eine Nagelstörung wird Sie sicherlich nicht sicher machen, insbesondere bei Frauen, die offene Schuhe tragen müssen. Leider sind Nagelpilzinfektionen, auch Onychomykose genannt, eine der häufigsten Infektionsformen bei Erwachsenen. Sehr leicht zu erkennende Symptome sind weiße, braune oder gelbe Nägel, die dazu führen, dass die Nägel leicht brechen.

Dieser Nagelpilz befällt oft eher die Zehennägel als die Finger. Dies liegt daran, dass sich die Zehen normalerweise in Bedingungen befinden, die das Wachstum von Pilzen erleichtern, z. B. dunkel, warm und feucht. Darüber hinaus ist Nagelpilz auch für Menschen mit Durchblutungsstörungen in den Beinen stärker gefährdet.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Zehennagelpilz behandeln können, nämlich:

  1. Orale Antimykotika

Der Heilungsprozess des Zehennagelpilzes mit Antimykotika dauert in der Regel etwa vier Monate. Die Zeit, die es braucht, um Nägel zu bekommen, die frei von Pilzen sind und perfekt wachsen.

Lesen Sie auch: Achten Sie auf die Gesundheit der Haut, das ist der Unterschied zwischen Psoriasis und Dermatitis

  1. Nagelcreme

Eine andere Behandlung, die durchgeführt werden kann, ist die Verwendung von antimykotischen Cremes oder Salben. Seine Verwendung erfolgt durch Auftragen auf den infizierten Nagel. Stellen Sie sicher, dass die Nägel eingeweicht und entwässert sind, bevor Sie die Creme auftragen. Das Ausdünnen der Nägel ist notwendig, damit die Antimykotikum-Creme leichter in die Nagelschicht eindringt und Nagelpilz leichter loswird.

  1. Nagelpolitur

Der fragliche Nagellack ist kein Nagellack, sondern ein Nagellack mit antimykotischen Eigenschaften. Dieser antimykotische Nagellack heißt Ciclopirox. Verwenden Sie diesen Nagellack, um den Nagel und die Haut um den infizierten Nagel herum zu beschichten. Zu Beginn der Anwendung wird der Nagellack sieben Tage stehen gelassen, bevor er mit Alkohol gereinigt wird. Darüber hinaus muss die Anwendung dieses antimykotischen Nagellacks ein Jahr lang täglich durchgeführt werden, bis wirklich pilzfreie Nägel erhalten werden.

Lesen Sie auch: Kann das Tragen von Schuhen ohne Socken wirklich Nagelpilz bekommen?

  1. Nagelentfernungschirurgie

Nägel müssen entfernt werden, wenn die Pilzinfektion unerträgliche Schmerzen verursacht. Wenn der infizierte Nagel entfernt wird, wächst an derselben Stelle ein neuer Nagel. Der Heilungsprozess bei dieser Methode kann ein Jahr dauern, bis der neue Nagel vollständig wächst. Darüber hinaus erfordert dieser Prozess einen kleinen chirurgischen Eingriff (kleine Operation).

  1. Lasertherapie

Dies ist eine der modernen Methoden, die durchgeführt werden können, nämlich die Lasertherapie. Mehrere Studien haben gezeigt, dass der Einsatz der Lasertherapie zur Behandlung von Nagelpilz wirksam ist. Es ist nur so, dass diese Art der Behandlung ziemlich teuer ist und nicht allgemein als Methode zur Behandlung von Nagelpilz im Allgemeinen verwendet wird.

Obwohl es sich nicht um eine ernsthafte Erkrankung handelt, dauert die Behandlung von Zehennagelpilz lange. Zumindest dauert es mindestens etwa zwei bis vier Monate, bis Sie frei von Zehennagelpilz sind. Darüber hinaus kann Nagelpilz trotz sorgfältiger Pflege und Behandlung wieder auftreten, wenn Sie Ihre Nägel nicht gut pflegen.

Lesen Sie auch: Ursachen, die jemand Onychomykose bekommen kann

Hier sind eine Reihe von Möglichkeiten, um Nagelpilzinfektionen zu verhindern:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Füße und Hände immer trocken sind. Daher neigen trockene Haut und Nägel dazu, nicht leicht mit Nagelpilz infiziert zu werden.
  • Schneiden Sie Ihre Nägel nicht zu kurz, da dies Ihre Nägel verletzen kann. Halten Sie den Nagelknipser sauber, damit kein Pilz auf dem Werkzeug wächst.
  • Verwenden Sie trockene Socken und wechseln Sie diese regelmäßig. Warten Sie nicht, bis es feucht oder nass ist.
  • Wählen Sie Schuhe, die nicht zu eng sind und Ihre Füße "atmen" lassen, zum Beispiel Flip-Flops. Bei Schuhen können Sie solche aus Leder oder Canvas wählen.
  • Vermeiden Sie es, an öffentlichen Orten barfuß zu laufen.

Nagelpilz sollte nicht ignoriert werden, da er sehr schmerzhaft sein kann. Natürlich kann diese Infektion verhindert werden, wenn Sie Ihre Zehennägel und Hände immer sauber halten. Wenn der Nagelpilz bereits gewachsen ist, teilen Sie dies sofort einem Dermatologen über die Anwendung mit eine angemessene Behandlung zu erhalten. Gespräch mit Arzt bei kann erfolgen über Plaudern oder Sprach-/Videoanruf jederzeit und überall. Der Rat eines Arztes kann praktisch angenommen werden durch: herunterladen Anwendung jetzt bei Google Play oder im App Store.