Gesundheit

Dies sind 7 endemische Krankheiten in Indonesien

, Jakarta – Eine Krankheit wird als endemisch bezeichnet, wenn die Krankheit weiterhin eine bestimmte Bevölkerung oder ein bestimmtes Gebiet infiziert. Dies führt dazu, dass jede Region unterschiedliche endemische Krankheiten haben kann. Nun, das Klima ist eine der Ursachen dafür, dass endemische Krankheiten in jeder Region variieren.

Es gibt mehrere Krankheiten, die in Indonesien endemisch geworden sind. Da Indonesien ein tropisches Klima hat, sind Krankheiten, die endemisch geworden sind, Dengue-Fieber, Malaria und Tuberkulose. Hier erfahren Sie mehr über endemische Krankheiten in Indonesien.

Lesen Sie auch: Wird Corona-Pandemie endemisch? Das ist die Erklärung

Endemische Krankheiten in Indonesien

Obwohl die Menschen an endemische Krankheiten gewöhnt sind, können endemische Krankheiten weitreichende Auswirkungen haben, insbesondere für Menschen in Entwicklungsländern. Dies liegt daran, dass endemische Krankheiten eine ungleichmäßige Entwicklung, eine schwierige Bevölkerungskontrolle und wirtschaftliche Schwierigkeiten verursachen können und schwer zu verhindern und zu behandeln sind. Hier sind einige Krankheiten, die in Indonesien endemisch geworden sind:

1. Dengue-hämorrhagisches Fieber (DHF)

Dengue hämorrhagisches Fieber (DHF) ist eine der endemischen Krankheiten, die in Indonesien viele Opfer gefordert hat. Diese Krankheit wird durch das Dengue-Virus verursacht, das durch Mückenstiche übertragen wird Aedes aegypti. Diese Krankheit tritt oft in der Regenzeit auf, wenn es viele Pfützen gibt, die ein beliebter Ort für Mücken sind, um Eier zu legen.

Eine Person mit Dengue-Fieber ist normalerweise durch Symptome wie hohes Fieber, starke Kopfschmerzen, Schmerzen hinter den Augen, Gelenk- und Muskelschmerzen, Erbrechen und Hautausschlag gekennzeichnet. Diese Symptome treten normalerweise nach 6 Tagen der Infektion auf und dauern 10 Tage an. In schweren Fällen kann Dengue zu Blutungen und zum Tod führen, wenn sie nicht sofort behandelt wird.

2. Malaria

Malaria ist neben dem Dengue-Fieber eine in Indonesien endemisch gewordene Krankheit. Diese Krankheit wird auch durch Mückenstiche verursacht Anopheles Weibchen, die Plasmodium enthalten, den Parasiten, der Malaria verursacht. Malaria ist im Allgemeinen durch Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen gekennzeichnet.

3. Tuberkulose

Tuberkulose ist eine durch Bakterien verursachte Krankheit Mycobacterium tuberculosis. Diese Bakterien infizieren im Allgemeinen die Lunge - Lunge, sondern kann auch Lymphknoten und Knochen angreifen. Da sie im Allgemeinen die Lunge angreift, ist die Tuberkulose durch anhaltenden Husten, Brustschmerzen, Fieber, Nachtschweiß und plötzlichen Gewichtsverlust gekennzeichnet.

Lesen Sie auch: Stigma reduzieren, 5 Fakten über TB erkennen

4. Hepatitis

Hepatitis ist eine durch das Hepatitis-Virus verursachte Krankheit. Diese in Indonesien endemisch gewordene Krankheit hat fünf Typen, nämlich Hepatitis A, B, C, D und E. Jeder dieser Typen hat unterschiedliche Symptome und Schweregrade. Abgesehen von Indonesien ist Hepatitis auch in Myanmar, China und anderen südostasiatischen Ländern zu einer endemischen Krankheit geworden.

5. Lepra

Lepra ist eine Krankheit, die Haut und Nerven angreift. Dieser Zustand wird durch eine Infektion verursacht Mycobacterium leprae . Zu den durch Lepra verursachten Symptomen gehören weiße Flecken, Taubheitsgefühl auf der Haut und Kribbeln bei Hand- oder Fußmuskelanomalien.

6. Leptospirose

Leptospirose wird durch Bakterien verursacht Leptospiren-Interrogans durch Tierurin übertragen. Dieser Zustand ist sehr anfällig für Angriffe auf Personen, die direkten Kontakt mit Tieren haben, wie z. B. Bauern und Arbeiter in Schlachthöfen. Menschen, die mit schlechten sanitären Einrichtungen leben, neigen auch dazu, anfällig für diese Krankheit zu sein. Einige der durch Leptospirose verursachten Symptome sind hohes Fieber, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Gelbsucht, Erbrechen, Durchfall und Hautausschläge.

7. Filariose

Sie müssen von der Elefantenkrankheit gehört haben. Nun, Filariose ist ein anderer Name für Elephantiasis. Diese Krankheit ist eine Infektionskrankheit, die durch eine Infektion mit Filarienwürmern verursacht wird. Die Übertragung erfolgt durch Mückenstiche. Filariose kann aufgrund von Schwellungen in verschiedenen Körperteilen zu Behinderungen und Beschwerden führen.

Lesen Sie auch: Filariose kann verhindert werden, tun Sie diese 5 Dinge

Das sind einige endemische Krankheiten in Indonesien. Achten Sie auf Ihre Körpergesundheit, um die oben genannten endemischen Krankheiten zu vermeiden. Ernähren Sie sich gesund, schlafen Sie ausreichend, achten Sie auf eine gute Körperhygiene und nehmen Sie regelmäßig Vitamine zu sich. Wenn du Vitamine brauchst, kannst du sie im Reformhaus in der App kaufen . Einfach anklicken, dann wird die Bestellung sofort zu Ihnen nach Hause geliefert.

Referenz:
Mayo-Klinik. Zugegriffen im Jahr 2021. Malaria.
Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten. Zugegriffen 2021. Dengue-Fieber.
Amerikanische Lungenvereinigung. Zugegriffen 2021. Tuberkulose.