Gesundheit

An den Fingern können Helome auftreten, hier sind die Ursachen

Jakarta - Noch nicht vertraut mit dem Hautproblem namens Heloma? Wie wäre es mit Fischaugen? Heloma ist eine verdickte Hautschicht, da die Haut oft unter Druck oder Reibung steht.

Heloma selbst wird in zwei Typen unterteilt, nämlich Heloma durum (hartes Fischauge) und Heloma molle (weiches Fischauge). Heloma durum tritt am häufigsten an den Fußsohlen auf, genauer gesagt an den Fußseiten oder an den Zehen. Der Grund ist die falsche Schuhgröße. Heloma molle wird auch durch die gleichen Ursachen wie Heloma durum verursacht.

In einigen Fällen können jedoch auch Heloma oder Fischauge an den Händen auftreten. Was ist Ihrer Meinung nach die Ursache des Heloms in diesem Bereich?

Lesen Sie auch: Heloma an den Füßen, das müssen Sie wissen

Musik spielen und rauchen

Druck und Reibung im gleichen Bereich der Haut sind die Hauptursache für Heloma oder Fischauge. Was sind dann die Ursachen für Helome an den Händen? Nun, hier ist die Erklärung.

  • Spielen Sie oft Musik und Hände. Häufiger Gebrauch von Werkzeugen oder Musikinstrumenten mit der Hand kann ebenfalls zu einer Verdickung der Haut führen.

  • Raucher. Raucher und Feuerzeuge können Ösen auf der Haut ihrer Daumen haben. Die Ursache ist wiederholte Reibung beim Einschalten des Feuerzeugs.

Neben den Händen treten Helome in der Regel an den Beinen auf. Nun, hier sind einige Bedingungen, die es auslösen können.

  • Verwendung von unbequemen Schuhen. Schuhe, die zu schmal und hochhackig sind, können einige Teile des Fußes unterdrücken. Zu lockere Schuhe können dazu führen, dass der Fuß immer wieder an der Innenseite des Schuhs reibt.

  • Keine Socken tragen. Wenn Sie nicht oder die falschen Socken tragen, kann dies zu Reibung zwischen den Füßen und dem Schuhwerk führen.

Lesen Sie auch: Seien Sie bei der Auswahl des Schuhwerks vorsichtig, damit Sie nicht im Auge des Fisches erwischt werden

Anders als Schwielen

Wenn eine Person ein Helom erfährt, erfährt die Haut Anomalien wie Verhärtung, Verdickung und Vorwölbung der Haut. Darüber hinaus kann die Haut auch schuppig, trocken oder fettig werden und beim Drücken treten Schmerzen auf. Was ist dann der Unterschied zu Schwielen? Der Unterschied besteht in Entzündungen und Schmerzen im Auge des Fisches. Das Folgende ist eine Zusammenfassung der Symptome des Heloms:

  • Harte Klumpen;

  • Verdickte Hautschicht;

  • Trockene oder zarte Haut; und

  • Schmerzen oder Empfindlichkeit unter der Haut.

Die Symptome sind bereits, wie kann man es verhindern?

Lesen Sie auch: Stimmt es, dass Idap Hammer Toes anfällig für Heloma ist?

Einfache Möglichkeiten zur Vorbeugung von Helomas

Obwohl Heloma jedem passieren kann, kann dieses eine Problem glücklicherweise verhindert werden. Tatsächlich gibt es einige einfache Tipps, die dieses Problem effektiv verhindern. Nun, hier sind einige Tipps, die Sie tun können, um Helome auf der Haut der Füße oder Hände zu verhindern:

  1. Halten Sie Hände und Füße sauber.

  2. Tragen Sie bequeme, große Schuhe.

  3. Tragen Sie eine spezielle feuchtigkeitsspendende Fußcreme auf.

  4. Kürzen Sie Ihre Nägel regelmäßig.

  5. Kaufen Sie Schuhe am Nachmittag oder Abend, in der Regel ist der Fuß dann größer.

  6. Tragen Sie Handschuhe oder Socken, um Reibung zu vermeiden.

Möchten Sie mehr über die oben genannten Hautprobleme erfahren? ? Oder haben andere gesundheitliche Beschwerden? Sie können den Arzt wirklich direkt über die Anwendung fragen. Über die Chat- und Sprach-/Videoanruffunktionen können Sie mit erfahrenen Ärzten chatten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm schon, lade es jetzt im App Store und bei Google Play herunter!

Referenz:
Mayo-Klinik. Zugegriffen 2020. Krankheiten und Bedingungen. Hühneraugen und Schwielen.
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Was verursacht Hühneraugen?
Ein Punkt Gesundheit. Zugriff im November. 2019. Hühneraugen (Heloma Durum, Molle und Milliare)
Medscape. Abgerufen 2020. Hühneraugen (Clavus)