Gesundheit

Gesunde Essgewohnheiten, die angewendet werden müssen, wenn Sie an Ringelflechte leiden

„Ringworm, der durch eine Hefepilzinfektion verursacht wird, kann sehr lästige Juckreizsymptome verursachen. Wenn Sie es erleben, ist eine medizinische Behandlung wie eine topische Creme erforderlich. Sie können Ihre Genesung jedoch beschleunigen, indem Sie sich gesund ernähren.“

Jakarta – Durch eine Pilzinfektion verursacht, ist Ringelflechte ein ziemlich häufiges Hautproblem. Zu den Symptomen gehört ein juckender roter Ausschlag mit einer kreisförmigen Form wie ein Ring. Deshalb wird diese Hautkrankheit auch genannt Tinea.

Haben Sie jemals behauptet, dass bestimmte Diäten helfen können, Ringelflechte zu heilen? Obwohl es keine nachgewiesenen Lebensmittel gibt, die speziell gegen Ringelflechte vorgehen, kann es hilfreich sein, Lebensmittel zu essen, die Ihr Immunsystem stärken, wenn Sie an Ringelflechte leiden.

Lesen Sie auch:So unterscheiden Sie die Symptome einer Ringwurm- und Candida-Pilzinfektion

Beschleunigen Sie die Heilung von Ringworm mit einer gesunden Ernährung

Tatsächlich gibt es keine Beweise dafür, dass Vitaminmangel mit dem Risiko von Ringelflechte verbunden ist. Wenn Ihr Immunsystem jedoch geschwächt ist, erhöht sich das Risiko, an dieser Pilzinfektion zu erkranken.

In Bezug auf die Heilung von Ringelflechte gibt es keine spezifische Diät, die ein Heilmittel sein kann. Kristi King, MPH., RDN., leitende Ernährungsberaterin am Texas Children's Hospital in Houston, sagt, dass typischerweise bei Pilzinfektionen der Haut wie Ringelflechte topische Medikamente verwendet werden müssen, um eine vollständige Ausrottung der Infektion sicherzustellen.

Die Ernährung kann jedoch immer noch eine Rolle bei der Heilung spielen. Durch den Verzehr von Nahrungsmitteln, die die entzündungshemmende Reaktion des Körpers verstärken, kann es beispielsweise dem Immunsystem helfen, die Pilzinfektion abzuwehren, die Ringelflechte verursacht.

Um die entzündungshemmenden Vorteile zu nutzen, gibt es mehrere Lebensmittel, die konsumiert werden können, nämlich:

  • Proteine ​​wie mageres Fleisch, Eier und Bohnen.
  • Quellen für Omega-3-Fettsäuren wie Nüsse, Samen und fetter Fisch.
  • Vollkornprodukte wie Quinoa, Haferflocken und brauner Reis.
  • Gemüse.
  • Joghurt.

Es ist auch wichtig, genug Wasser zu trinken und die Koffeinaufnahme zu begrenzen, um eine Dehydrierung zu vermeiden. Begrenzen Sie außerdem Ihren täglichen Zuckerkonsum. Es gibt zwar keine Beweise dafür, dass eine zuckerarme oder zuckerfreie Ernährung Ringelflechte verhindern oder die Infektion loswerden kann, Dr. King sagte, dass Pilze wie Bakterien Zucker lieben.

Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Aufnahme von zugesetztem Zucker aus Nahrungsmitteln oder Getränken reduzieren. Die maximal empfohlene tägliche Zuckeraufnahme beträgt 50 Gramm. Achten Sie auch auf die Nährwertangaben in verpackten Lebensmitteln aufmerksamer, ja.

Um zu verhindern, dass sich die Ringelflechte ausbreitet oder andere Bereiche des Körpers infiziert, halte deine Haut sauber. Waschen Sie den infizierten Bereich regelmäßig mit warmem Wasser und Seife und trocknen Sie ihn richtig, um Feuchtigkeit zu vermeiden.

Lesen Sie auch:Neben seltenem Baden ist dies eine weitere Ursache für Ringworm

Probieren Sie natürliche Hausmittel aus

Für natürliche Hausmittel gegen Ringelflechte können Sie die folgenden Zutaten ausprobieren:

1. Apfelessig

Apfelessig hat antimykotische Eigenschaften gegen den Candida-Pilz. Um Ringelflechte mit Apfelessig zu behandeln, tränke einen Wattebausch in Essig und reibe damit auf die betroffene Stelle. Bis zu 3 mal täglich wiederholen.

2. Aloe Vera

Aloe Vera enthält antiseptische Mittel, die antimykotische, antibakterielle und antivirale Aktivität aufweisen. Tragen Sie das Gel aus der Aloe Vera Pflanze drei- oder viermal täglich auf die Ringelflechte auf. Aloe Vera Gel hat hautkühlende Eigenschaften, so dass die juckenden und geschwollenen Symptome, die durch Ringelflechte verursacht werden, ebenfalls nachlassen können.

3. Kokosöl

Die im Kokosöl enthaltenen Fettsäuren sind nützlich, um Pilzzellen auszurotten, indem sie ihre Zellmembranen schädigen. Dies macht Kokosöl möglicherweise zu einem wirksamen Mittel für Menschen mit leichten bis mittelschweren Hautinfektionen. Sie können es verwenden, indem Sie Kokosöl mindestens dreimal täglich auf die Haut auftragen.

Lesen Sie auch:Kennen Sie die Ursachen von Ringelflechte, die im Gesicht erscheinen können

4. Kurkuma

Der Kurkumingehalt in Kurkuma ist wegen seiner entzündungshemmenden Eigenschaften beliebt. Verbrauchen Sie Kurkuma als Tee oder fügen Sie es zu Speisen hinzu, um seine Vorteile zu nutzen. Zur äußerlichen Anwendung können Sie gemahlene Kurkuma mit etwas Wasser oder Kokosöl zu einer Paste verrühren und auf die Haut auftragen. Lassen Sie es dann trocknen, bevor Sie es abwischen.

Das ist eine kleine Diskussion über gesunde Essgewohnheiten, wenn Sie an Ringelflechte leiden, und natürliche Behandlungsmethoden, die helfen könnten. Wenn es jedoch nicht verschwindet, verwenden Sie die App einen Termin mit einem Arzt im Krankenhaus zu vereinbaren, damit die Ringelflechte mit der richtigen Behandlung behandelt werden kann.

Referenz:
Lebendig. Zugriff im Jahr 2021. Was ist eine gute Ernährung für Ringworm?
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2021. Hausmittel für Ringworm.
Medizinische Nachrichten heute. Zugriff im Jahr 2021. Gibt es Hausmittel für Ringworm?