Gesundheit

3 Monate Babyentwicklung

, Jakarta – Ein 3 Monate altes Baby zu bekommen ist sicherlich eine neue Herausforderung für Eltern. Nicht nur der Gesundheitszustand des Babys, die Mutter muss auch sicherstellen, dass das Kind wächst oder sich entwickelt Meilensteine seinem Alter angemessen. Im Allgemeinen haben Kinder im Alter von 3 Monaten begonnen, ihre Gefühle auszudrücken. Angefangen vom Lachen, Traurig, bis hin zum Verwöhnen der Eltern.

Dies liegt daran, dass die sensorischen Fähigkeiten von 3 Monate alten Babys gestiegen sind. Daher kann das Baby in alle Umgebungsbedingungen oder Situationen einbezogen werden, in denen es sich befindet. Tatsächlich können Babys in diesem Alter besser sehen, hören, riechen und berühren. Aus diesem Grund ist es nicht verkehrt, wenn Mütter mehr über das Wachstum und die Entwicklung eines 3 Monate alten Babys wissen.

Lesen Sie auch: Kennen Sie die körperliche Entwicklung von Kindern 3 - 6 Monate

Motorische Fähigkeiten

Bei Babys im Alter von 3 Monaten hat sich tatsächlich die Stärke des Nackens gebildet. In diesem Alter können Babys ihren Kopf besser heben, wenn sie es tun Bauchzeit. Und nicht nur das, wenn die Mutter das Baby hält, hat sich der Nacken des Babys gestreckt und der Kopf des Babys ist nicht leicht zu schütteln.

Auch in diesem Alter ist der Oberkörper des Babys kräftiger. Das Baby hat angefangen, seinen Körper mit seinen Händen zu stützen, um es zu tun Bauchzeit. Während die Körperkraft des Babys begonnen hat, sich zu bilden, wird das Baby das Bein häufiger treten oder heben.

Achten Sie auf die anderen motorischen Fähigkeiten des Babys. Ein drei Monate altes Baby hat auch begonnen, nach Spielzeug oder Gegenständen in der Nähe zu greifen, mit seinen Händen zu spielen, indem es öffnet, schließt, seine Hände regelmäßiger bewegt und seine Hände in den Mund nimmt.

Bereiten Sie eine ruhige Zeit vor, um mit Kindern zu spielen. Mütter können Kinder dazu einladen Bauchzeit und bereiten Sie interessante Spielzeuge vor ihm vor. Auf diese Weise lernt das Kind zunehmend die Koordination von Hand- und Augenbewegungen, um das Spielzeug zu bekommen.

Schlafbedarf

Im Alter von 3 Monaten hat das Baby bereits einen reiferen Nervenzustand. Auch der Konsum von Babymilch nahm zu. Diese Veränderungen führen in der Tat dazu, dass sich auch das nächtliche Schlafbedürfnis des Babys ändert. Babys im Alter von 3 Monaten können nachts 6-7 Stunden schlafen. Dies ist sicherlich eine gute Nachricht für Mütter, da sie nachts länger ausruhen können.

Woran sich Mütter erinnern müssen, wenn das Baby nachts weint, sollten Sie es vermeiden, das Baby direkt zu berühren. Normalerweise lernen Babys in diesem Alter, selbstständig zu schlafen, wenn sie nachts aufwachen. Wenn das Baby jedoch weiterhin weint, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Mutter darauf achten muss, dass die Windel sauber ist, das Kind gesund ist und keine Symptome von Gesundheitsproblemen zeigt.

Nun, wenn das Kind mitten in der Nacht Fieber oder andere gesundheitliche Probleme hat, kann es nicht schaden, es zu verwenden und fragen Sie den Kinderarzt direkt nach den gesundheitlichen Beschwerden des Babys. Auf diese Weise kann die Mutter die erste Behandlung durchführen, damit sich der Zustand des Kindes verbessert.

Achten Sie neben dem Schlafbedürfnis in der Nacht auch auf das Nickerchen bei Babys. Normalerweise braucht ein 3 Monate altes Baby mindestens 1 – 2 Stunden Nickerchen pro Tag.

Lesen Sie auch: Hier sind 4 Zeichen, dass Ihr Baby bereit ist, nach vorne getragen zu werden

Sinnesverbesserung

Die sensorischen Fähigkeiten eines 3 Monate alten Babys werden ziemlich gut gesteigert, insbesondere der Seh- und Hörsinn. In diesem Alter können Babys leichter lächeln und sich darauf konzentrieren, ihre Eltern zu sehen. Ein 3 Monate altes Baby wird sehr daran interessiert sein, die Gesichter seiner Eltern zu sehen. Deshalb ist es nicht verkehrt, dem Kind in die Augen zu schauen, wenn Mutter und Vater kommunizieren. Darüber hinaus interessieren sich Babys auch für ihr eigenes Spiegelbild.

Neben dem Sehen beginnen Kinder auch, Spielzeug mit unterschiedlichen Texturen zu berühren. Es ist nichts falsch daran, interessante Spielzeuge mit leuchtenden Farben zu verschenken.

Kommunikationsfähigkeit

Im Alter von 3 Monaten ist das Weinen nicht die einzige Möglichkeit für Babys, mit ihren Eltern zu kommunizieren. In diesem Alter haben Babys begonnen, Geräusche wie „oh“ und „ah“ zu machen, um zu kommunizieren. Nun, die Aufgabe der Eltern ist es, mit jedem Geräusch des Kleinen zu kommunizieren und darauf zu reagieren.

Vergessen Sie nicht, Ihr Kind immer zur Kommunikation einzuladen, wenn die Mutter die Windeln wechselt, stillt und frei ist. Dadurch werden die Kommunikationsfähigkeiten des Kindes gesteigert. Mütter können auch mit ihren Babys anfangen, interessante Geschichtenbücher zu lesen.

Vorsicht vor dieser Bedingung

Das Wachstum und die Entwicklung von Kindern variieren in der Tat. Das ist tatsächlich nicht bei jedem Kind gleich. Es schadet jedoch nie, auf einige Bedingungen aufmerksam zu sein, die Kinder im Alter von 3 Monaten nicht tun können, wie zum Beispiel:

1. Kann nicht lächeln.

2. Reagiert nicht gut auf Kommunikation.

3. Hat nicht die Möglichkeit, bestimmte Objekte zu erreichen.

4. Augen können dem Objekt vor ihm nicht folgen.

Lesen Sie auch: 3 Möglichkeiten, sich um Neugeborene zu kümmern

Es ist nicht falsch, den Kinderarzt direkt nach dem Zustand des Wachstums und der Entwicklung des Kindes zu fragen. Vergessen Sie nicht, das Kind immer im Wachstums- und Entwicklungsprozess zu begleiten. Eltern müssen nicht nur auf die körperlichen Fähigkeiten achten, sondern auch auf die psychische Verfassung der Kinder. Eine optimale psychische Gesundheit kann Kinder gut wachsen lassen.

Referenz:
Eltern. Zugriff im Jahr 2021. Entwicklung des 3 Monate alten Babys.
WebMD. Abgerufen 2021. Babyentwicklung: Ihre 3 Monate alt.
Was zu erwarten ist. Abgerufen 2021. 3 Monate altes Baby.