Gesundheit

Kennen Sie die Eigenschaften von geplatztem Fruchtwasser

, Jakarta - Die Geburt eines Babys auf der Welt ist der am meisten erwartete Moment für schwangere Frauen. Verschiedene Dinge wurden vorbereitet, um die Geburt des Babys zu begrüßen. Obwohl alles vorbereitet ist, passieren manchmal Dinge unerwartet. Einer von ihnen ist ein vorzeitiger Bruch des Fruchtwassers.

Fruchtwasser ist eine Flüssigkeit, die den Fötus im Mutterleib schützt. Diese Flüssigkeit schützt nicht nur den Fötus, sondern trägt auch dazu bei, dass sich der Fötus im Mutterleib wohlfühlt. Dies liegt daran, dass das Vorhandensein von Fruchtwasser im Mutterleib dem Fötus ermöglicht, sich frei zu bewegen und die Temperatur in der Gebärmutter reguliert, damit sich das Baby wohl fühlt.

In der 36. Woche ist es natürlich, dass das Fruchtwasser im Mutterleib abnimmt, da sich der Körper der Mutter auf die Geburt des Babys vorbereitet. Wenn jedoch eine große Menge Fruchtwasser platzt oder austritt, kann der Zustand des Fötus gefährdet sein. Dieser Zustand wird als vorzeitiger Bruch des Fruchtwassers bezeichnet und muss sofort ärztlich behandelt werden, damit der Zustand der schwangeren Mutter und des Fötus gesund bleibt.

( Lesen Sie auch : Ist überschüssiges Fruchtwasser gefährlich? )

Die Merkmale des vorzeitigen Bruchs des Fruchtwassers

Während der Schwangerschaft ist es für Miss V natürlich, verschiedene Flüssigkeiten abzusondern. Daher merken viele nicht, ob das Fruchtwasser vorzeitig ausläuft oder bricht. Viele denken, dass die ausgeschiedene Flüssigkeit Urin ist, weil nicht viele den Unterschied erkennen können. Daher sollten Mütter den Unterschied zwischen Fruchtwasser und anderen Flüssigkeiten kennen.

Eines der Merkmale, das Fruchtwasser von anderen Flüssigkeiten unterscheidet, ist seine Farbe. Normalerweise ist das Fruchtwasser klar. Es ist jedoch möglich, dass das Fruchtwasser auch eine gelbliche Farbe hat. Inzwischen ist der vaginale Ausfluss normalerweise klar und manchmal gelblich.

Zur Unterscheidung von Urin kann Fruchtwasser an seinem Geruch erkannt werden. Fruchtwasser neigt dazu, keinen Geruch zu haben. Im Gegensatz zu Urin, der einen ausgeprägten Geruch hat. Darüber hinaus unterscheidet sich Fruchtwasser von anderen Flüssigkeiten am meisten dadurch, dass das Fruchtwasser ständig austritt oder austritt.

Zusätzlich zu den obigen Merkmalen kann geplatztes Fruchtwasser auch durch die folgenden Merkmale erkannt werden. Fruchtwasser hinterlässt normalerweise oft Flecken in Form von weißen Flecken auf der Unterwäsche. Darüber hinaus tritt Fruchtwasser normalerweise auch zusammen mit Schleim auf. Tatsächlich kann das Fruchtwasser unter bestimmten Umständen von Blutbildung begleitet sein.

Ursachen für einen vorzeitigen Bruch des Fruchtwassers

Eine der häufigsten Ursachen für einen vorzeitigen Blasensprung sind schwangere Frauen mit einer Infektion der Gebärmutter, des Gebärmutterhalses oder Miss V. Wenn die Mutter einen Unfall wie einen Sturz hatte und die Mutter ein Trauma erlitt, besteht auch die Möglichkeit, dass bei der Mutter kommt es zu einem vorzeitigen Blasensprung. Darüber hinaus führen Stress während der Schwangerschaft und in Verbindung mit Rauchgewohnheiten zu einem vorzeitigen Blasensprung.

Zwillingsschwangerschaften können einen vorzeitigen Bruch des Fruchtwassers auslösen. Denn das Vorhandensein von mehr als einem Fötus kann die Gebärmutter und die Fruchtblase dehnbar machen. Darüber hinaus kann auch zu viel Fruchtwasser einen vorzeitigen Blasensprung auslösen.

Wenn die Mutter in einer früheren Schwangerschaft einen vorzeitigen Blasensprung erlitten hat, besteht die Möglichkeit, dass die Mutter bei ihrer nächsten Schwangerschaft dasselbe erlebt. Blutungen im zweiten und dritten Schwangerschaftstrimester können ebenfalls ein Auslöser für einen vorzeitigen Blasensprung sein. Wenn die Mutter zusätzlich operiert oder eine Zervixbiopsie hatte, besteht auch bei ihr das Risiko eines vorzeitigen Blasensprungs.

Ein weiterer Faktor, der zu einem vorzeitigen Abplatzen des Fruchtwassers führen kann, ist der Gesundheitszustand des Körpers der schwangeren Frau. Wenn schwangere Frauen einen niedrigen Body-Mass-Index haben, besteht die Möglichkeit, dass die Mutter einen vorzeitigen Blasensprung erleidet. Darüber hinaus kann ein unkontrollierter Bluthochdruck die Mutter tatsächlich einem vorzeitigen Abplatzen des Fruchtwassers aussetzen.

( Lesen Sie auch : Dies sind die Auswirkungen von Mangel und Überschuss an Fruchtwasser für Babys )

In der App ist es einfacher, einen Arzt aufzusuchen . Mit dieser Anwendung können Mütter bei Ärzten per E-Mail nach einer Schwangerschaft fragen Chat, Sprachanruf, oder Videos . Darüber hinaus können Mütter auch Gesundheitsprodukte und Nahrungsergänzungsmittel bei . kaufen ohne das Haus zu verlassen. Die Bestellung wird innerhalb einer Stunde ankommen. Also, worauf wartest Du? Komm schon, herunterladen jetzt im App Store und bei Google Play!