Gesundheit

Wichtig, den Unterschied zwischen Luftbefeuchter, Diffusor und Luftreiniger erkennen

„Luftbefeuchter, Diffusor und Luftreiniger sind drei Werkzeuge mit unterschiedlichen Funktionen. Diffusorfunktionen, um die Luft zu reinigen und gleichzeitig Duft zu spenden. Während der Luftbefeuchter dazu dient, der Luft Feuchtigkeit hinzuzufügen. Jetzt hat der Luftreiniger die Funktion, schmutzige Luft zu filtern, bevor sie nach der Reinigung erneut versprüht wird.“

, Jakarta – Gehören Sie zu den Leuten, die denken, dass ein Luftbefeuchter, ein Diffusor und ein Luftreiniger dasselbe sind? Wenn ja, dann haben Sie sich die ganze Zeit geirrt. Es stellte sich heraus, dass diese drei Tools funktionale Unterschiede aufweisen.

Wenn Sie daran interessiert sind, eines dieser drei Dinge zu kaufen, sollten Sie die Funktion jedes einzelnen zuerst kennen, damit Sie nicht das falsche auswählen. Nun, hier sind die Unterschiede zwischen einem Luftbefeuchter, einem Diffusor und einem Luftreiniger.

Lesen Sie auch: Auswirkungen verschmutzter Luft auf die Lungengesundheit

Unterschied zwischen Luftbefeuchter, Diffusor, Luftreiniger

1. Verwendet

Luftbefeuchter, Diffusoren und Luftreiniger haben unterschiedliche Funktionen. Vielleicht können Sie die Funktion dieser drei Objekte bereits anhand ihrer Namen erraten. Ein Luftreiniger zum Beispiel, dieses eine Objekt dient dazu, die Luft von Bakterien, Viren, Staub und Verschmutzungen zu reinigen.

Während der Luftbefeuchter natürlich "Feuchtigkeit" oder die Luftfeuchtigkeit im Raum hinzufügen soll. Während der Diffusor die Funktion hat, die Luft im Raum zu reinigen. Diffusoren werden normalerweise mit ätherischen Ölen gemischt, um Ihrem Raum einen Duft zu verleihen.

2. Wie es funktioniert

Diese drei Tools haben auch unterschiedliche Arbeitsweisen. Um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, wandelt ein Luftbefeuchter Wasser in Dampf um, der dann im ganzen Raum versprüht wird. Während des Luftreinigers saugt dieses Werkzeug die Luft im Raum an und filtert sie, bevor sie in einem saubereren Zustand zurückgesprüht wird.

Nun zu einem Diffusor, dieses Werkzeug funktioniert ähnlich wie ein Luftbefeuchter. Der Unterschied besteht darin, dass der Diffusor mit ätherischen Ölen gemischt werden kann, um ätherischen Öldampf zu erzeugen. Dadurch enthält der vom Diffusor erzeugte Dampf Duftstoffe, die den Raum duftender machen.

Lesen Sie auch: Machen Sie keinen Fehler, deshalb muss die Entlüftung während der Fahrt geöffnet werden

3. Wasserbedarf

Nicht alle diese Werkzeuge benötigen Wasser, sondern nur der Luftbefeuchter und der Diffusor. Ein Luftbefeuchter ist ein Gerät, das am meisten Wasser benötigt. Dies liegt daran, dass ein Luftbefeuchter speziell dafür entwickelt wurde, Feuchtigkeit in die Luft zu sprühen. Bei einer Anwendung benötigt der Luftbefeuchter im Allgemeinen drei Liter Wasser.

Während Diffusoren im Allgemeinen 300-500 Milliliter Wasser für eine Anwendung benötigen. Während der Luftreiniger überhaupt kein Wasser benötigt, da seine Funktion darin besteht, nur die Luft zu filtern.

4. Dauer

Die Nutzung dieser drei Tools hat eine unterschiedliche Dauer. Bei Befeuchtern und Diffusoren hängt die Einsatzdauer von der Temperatur und dem Inhalt der verfügbaren Flüssigkeit ab. Je höher die Temperatur, desto schneller geht die Verfügbarkeit der Flüssigkeit aus und umgekehrt. Inzwischen hat der Luftreiniger die längste Nutzungsdauer, die bis zu 30-120 Minuten betragen kann. Dies liegt daran, dass der Luftreiniger bei seiner Verwendung kein Wasser verwendet.

5. Platz

Jedes Werkzeug muss auch an einem geeigneten Ort platziert werden, um seine Funktion zu maximieren. Zum Beispiel ein Luftreiniger, da dieses Werkzeug schmutzige Luft ansaugt, ist es besser geeignet, in einem Raum aufgestellt zu werden, der oft zum Rauchen verwendet wird. Der Luftbefeuchter sollte jedoch in einem trockenen und weniger feuchten Raum verwendet werden. Das Aufstellen eines Luftbefeuchters in einem bereits feuchten Raum kann die Schimmelbildung sogar erhöhen.

Für einen Diffusor ist dieses Werkzeug besser geeignet, um in einem nicht zu breiten Raum aufgestellt zu werden, damit sich das Aroma des ätherischen Öls gleichmäßig verteilen kann. Diffusoren werden im Allgemeinen im Schlafzimmer platziert, um die Schlafqualität der Benutzer zu verbessern.

Lesen Sie auch: Atemwegsinfektionen aufgrund von Luftverschmutzung erkennen

Haben Sie gesundheitliche Probleme? Suchen Sie sofort einen Arzt auf, damit es schnell behandelt werden kann. Vor dem Krankenhausbesuch können Sie jetzt vorab über die Anwendung einen Krankenhaustermin vereinbaren . Einfacher und praktischer, oder? Herunterladendie App jetzt!

Referenz:

Popmama. Zugriff im Jahr 2021. Muss wissen, Unterschiede in Luftreiniger, Luftbefeuchter und Diffusor.

Gesundheitslinie. Zugegriffen 2021. Luftbefeuchter und Gesundheit.
Lifehack.org. Zugriff im Jahr 2021. 11 versteckte Vorteile der Verwendung von Öldiffusoren.
Lifehack.org. Zugegriffen 2021. Die erstaunlichen Vorteile von Luftreinigern.