Gesundheit

2 Tipps für Sex im 2. Schwangerschaftstrimester

, Jakarta – Das zweite Trimester der Schwangerschaft wird auch als „Periode“ bezeichnet Flitterwochen " Dies liegt daran, dass diese Schwangerschaftsperiode die beste Zeit für schwangere Frauen ist, um Sex zu haben.

Im zweiten Trimester beginnen die Symptome, die der Mutter unangenehm waren, wie Übelkeit, Müdigkeit usw., langsam zu verschwinden. Die Kraft und Vitalität schwangerer Frauen, die im ersten Trimester verloren gegangen sind, wird im zweiten Trimester wiederhergestellt.

Darüber hinaus können schwangere Frauen während dieser Schwangerschaftsperiode aus folgenden Gründen auch eine Veränderung der sexuellen Erregung bemerken:

  • Hormonelle Schwankungen

Im zweiten Trimester wird der hCG-Spiegel ( humanes Choriongonadotropin ) nimmt allmählich ab, was zu einem besseren Gleichgewicht von Progesteron und Östrogen führt. Dadurch werden die Symptome von Übelkeit und Müdigkeit deutlich reduziert. Infolgedessen wird der Sexualtrieb der Mutter zunehmen und die Mutter fühlt sich wieder energiegeladener.

  • Libido-Boost

Bei vielen schwangeren Frauen kommt es im zweiten Schwangerschaftsdrittel aufgrund der erhöhten Durchblutung der Genitalien zu einem Anstieg der Libido. Es gibt mehr vaginale Schmierung und eine empfindlichere Klitoris, was den Sex im zweiten Trimester sehr angenehm macht.

Wenn Schwangere also Sex mit ihren Ehemännern haben wollen, ist das zweite Schwangerschaftsdrittel der richtige Zeitpunkt dafür. Nutzen Sie diese Zeit und genießen Sie die Intimität mit Ihrem Partner, die nach der Geburt schwierig sein kann.

Lesen Sie auch: 4 Gründe für ein vermindertes sexuelles Verlangen bei jungen Schwangeren

Tipps für Sex im zweiten Trimester der Schwangerschaft

Viele schwangere Frauen zögern, während der Schwangerschaft Sex zu haben, aus Angst, den Zustand des Fötus zu beeinträchtigen. Sex im zweiten Trimester der Schwangerschaft ist jedoch sehr gut und sicher. Diese sexuelle Aktivität schadet dem Fötus nicht und hat auch keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit der Mutter.

Hier sind Tipps für den Sex im zweiten Trimester der Schwangerschaft, auf die Mütter achten müssen:

1. Besprechen Sie mit dem Arzt, wenn es Probleme mit der Schwangerschaft gibt

Wenn die Mutter im ersten Trimester keine Schwangerschaftskomplikationen hat, ist Sex im zweiten Trimester sicher. Wenn bei der Mutter jedoch ein Risiko für Komplikationen während der Schwangerschaft besteht, ist es für die Mutter besser, vor dem Geschlechtsverkehr im zweiten Trimester mit ihrem Geburtshelfer zu sprechen. Sie können den Arzt über die Anwendung kontaktieren nach der Sicherheit von Sex mit der Bedingung zu fragen, die die Mutter hat.

Sex während des zweiten Trimesters ist normalerweise verboten, wenn die Mutter die folgenden Bedingungen hat:

  • Wenn die Mutter eine Fehlgeburt in der Vorgeschichte hat, kann Sex während der Schwangerschaft das Risiko einer Fehlgeburt zu diesem Zeitpunkt erhöhen.
  • Wenn die Mutter stark blutet, kann Geschlechtsverkehr das Risiko zusätzlicher Blutungen erhöhen, insbesondere in Fällen, in denen die Plazenta tiefer als gewöhnlich positioniert ist.
  • Wenn bei der Mutter Fruchtwasser ausgetreten ist, kann Geschlechtsverkehr das Infektionsrisiko erhöhen.
  • Wenn die Mutter eine Plazenta praevia hat, sollten Sie Sex vermeiden.
  • Wenn die Mutter einen sich leicht erweiternden Gebärmutterhals hat, kann dies das Risiko einer Fehlgeburt oder Frühgeburt erhöhen.
  • Wenn die Mutter während des zweiten Schwangerschaftstrimesters Schmerzen beim Geschlechtsverkehr verspürt, ist es ratsam, nicht fortzufahren.

Lesen Sie auch: 5 Regeln für Safer Sex während der Schwangerschaft

2. Üben Sie sichere und bequeme Sexstellungen

Die meisten Sexstellungen sind während des zweiten Schwangerschaftstrimesters sicher, aber finde eine bequeme Position, die sich an den wachsenden Bauch der Mutter anpasst. Hier sind die Sexstellungen, die Sie im zweiten Trimester ausprobieren können:

  • Frau an der Spitze : Dies ist die bequemste Sexstellung, da der Bauch der Mutter nicht gedrückt wird und die Mutter auch die Eindringtiefe kontrollieren kann.
  • Umgekehrtes Löffeln : Es hilft, eine flache Penetration zu machen, wenn die Mutter auf der Seite liegt und der Partner hinter der Mutter liegt.
  • Penetration von hinten: Knien Sie sich auf die Couch, verwenden Sie Ihre Arme zur Unterstützung und lassen Sie Ihren Partner von hinten eindringen. Diese Position macht den Bauch der Mutter auch nicht depressiv

Es gibt keine festen Regeln, welche Sexstellung die beste ist. Vieles hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Das Wichtigste ist, eine Technik zu finden, die für Mutter und Partner sicher und angenehm ist.

Lesen Sie auch: 7 gesundheitliche Vorteile von Sex während der Schwangerschaft

Das sind Tipps für den Sex im zweiten Trimester der Schwangerschaft. Komm schon, herunterladen Anwendung als Begleiter zur Erhaltung der Gesundheit der Mutter während der Schwangerschaft.

Referenz:
Erster Schrei. Zugegriffen 2020. Sex während des 2. Schwangerschaftstrimesters – ist es sicher?