Gesundheit

Wie man Mandeln bei Erwachsenen überwindet

, Jakarta – Mandelentzündungen oder Mandelentzündungen treten in der Regel durch Viren und Bakterien auf. Kein Wunder, ob eine Mandelentzündung bei Kindern oder Erwachsenen auftreten kann. Menschen mit Mandelentzündung haben Kopfschmerzen, Fieber, Halsschmerzen beim Schlucken, Ohrenschmerzen und Husten. Diese Symptome verschwinden normalerweise in drei bis vier Tagen.

Obwohl die meisten Fälle von Mandelentzündung oder Mandelentzündung nicht schwerwiegend sind, ist es dennoch ratsam, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie Symptome haben, die länger als vier Tage anhalten. Vor allem, wenn Sie keine Anzeichen einer Erholung spüren oder sich die Symptome verschlimmern und Sie völlig nicht mehr in der Lage sind, zu essen oder sogar Schwierigkeiten beim Atmen haben.

Erwachsene, die an einer Mandelentzündung leiden, haben meistens Angst vor einer Mandeloperation, wenn der Arzt es empfiehlt. Laut Ärzten müssen Sie sich keiner Tonsillektomie unterziehen, es gibt immer noch mehrere Möglichkeiten, um eine Mandelentzündung zu behandeln. Hier sind die Schritte

Lesen Sie auch : Vor einer Mandeloperation sollten Sie diese 3 Nebenwirkungen kennen!

1. Gönnen Sie sich viel Ruhe

Wenn die Mandeln entzündet sind, sollten Sie sich zu Hause ausruhen. Der Grund, Ruhe kann den Heilungsprozess beschleunigen. Der Körper, der an einer Infektion leidet, benötigt viel Energie, um Bakterien zu bekämpfen. Daher sollten Sie versuchen, keine übermäßigen Aktivitäten wie Arbeit, Schule oder Sport zu machen, bis Sie sich vollständig erholt haben.

2. Essen Sie weiche Nahrung

Wenn Sie eine Mandelentzündung haben, sind Sie normalerweise faul zu essen, weil sie schwer zu schlucken ist. Um dies zu umgehen, wählen Sie Lebensmittel, die weich, reduziert und leicht zu schlucken sind. Lebensmittel wie Haferbrei, Suppe, gedünsteter Reis oder Kartoffelpüree ( Kartoffelpüree ) könnte deine Wahl sein. Gebratene oder scharf gewürzte Speisen sollten vermieden werden, da diese Speisen Ihre Mandeln und Ihren Hals noch mehr reizen können.

3. Gurgeln mit Salzwasser

Gurgeln mit Salzwasser kann Entzündungen und Halsschmerzen lindern, die durch geschwollene Mandeln verursacht werden. Nehmen Sie ein Glas warmes Wasser und lösen Sie etwa einen Teelöffel Salz auf. Wenn Ihnen der Geschmack zu stark ist, können Sie auch einen Esslöffel Naturhonig mischen. Gurgeln Sie mit dieser Kochsalzlösung, während Sie etwa 30 Sekunden lang nach oben schauen. Sie können es zweimal täglich tun, wenn Ihr Hals schmerzt.

4. Nehmen Sie Schmerzmittel ein

Wenn die Halsschmerzen unerträglich sind, können Sie Schmerzmittel wie Paracetamol und Ibuprofen einnehmen.

Lesen Sie auch : Können Mandeln als Erwachsene zurückfallen?

5. Trink viel Wasse r

Halten Sie Hals und Mandeln feucht. Trockene Mandeln werden sich mehr wund anfühlen. Stellen Sie also sicher, dass Sie viel Wasser trinken, um hydratisiert zu bleiben. Sie können auch warmes Wasser trinken, um den Hals zu beruhigen. Kaltes Wasser ist jedoch auch noch sicher, um Schmerzen zu lindern. Wählen Sie, was für den Hals am angenehmsten ist.

Dies sind einige Möglichkeiten, mit Mandelentzündung für Erwachsene umzugehen. Wenn Sie eine Behandlung mit Medikamenten benötigen, ohne ins Krankenhaus gehen zu müssen, können Sie Medikamente über die Anwendung kaufen . Fragen zu Mandeln können Sie auch beim Arzt unter . stellen und beantworten wenn Sie das Gefühl haben, dass die Mandeln keine Heilungssymptome gezeigt haben. Über die App , können Sie mit dem Arzt in einer Weise besprechen Plaudern oder Sprach-/Videoanruf , jederzeit und überall.