Gesundheit

Hier sind die Unterschiede der Gonorrhoe-Symptome bei Männern und Frauen

, Jakarta - Wechseln Sie beim Sex oft den Partner? Wenn ja, achten Sie auf sexuell übertragbare Krankheiten. Wenn die Störung auftritt, können Sie sich im Genitalbereich unwohl fühlen. Eine Art von Störung durch sexuell übertragbare Krankheiten kann dazu führen, dass Sie Urin verspüren, der Eiter austritt. Die Störung ist Gonorrhoe.

Diese Krankheit wird durch Bakterien verursacht, die die Harnröhre und das Fortpflanzungssystem einer Person angreifen. Tatsächlich können Infektionen durch diese Bakterien andere Körperteile wie Rachen und Augen angreifen. Viele Menschen fragen jedoch, ob die durch Gonorrhoe verursachten Symptome unterschiedlich sind oder gleich sind? Um mehr zu erfahren, können Sie den folgenden Testbericht lesen!

Lesen Sie auch: Kann geheilt werden, so behandeln Sie Gonorrhoe

Symptome von Gonorrhoe bei Männern und Frauen

Gonorrhoe ist eine sexuell übertragbare Krankheit, die durch eine Infektion mit Bakterien verursacht wird Neisseria gonorrhoeae . Diese Krankheit kann sexuell übertragen werden und betrifft Männer und Frauen mit dem gleichen Risiko. Diese sexuell übertragbare Krankheit wird am häufigsten durch vaginalen, oralen oder analen Sex übertragen. Daher ist es sehr wichtig, Safer Sex zu haben, um diese Störung zu vermeiden.

Gonorrhoe betrifft am häufigsten die Harnröhre, das Rektum oder den Rachen, die Bereiche sind, in denen normalerweise Geschlechtsverkehr stattfindet. Bei Frauen kann diese sexuell übertragbare Krankheit eine Infektion des Gebärmutterhalses verursachen. Darüber hinaus kann Gonorrhoe auch auftreten, wenn eine Mutter während der Geburt eine Infektion erleidet. Die schlimmen Auswirkungen können auch bei Säuglingen auftreten, nämlich Augeninfektionen.

Eine Person, die an Gonorrhoe leidet, muss sofort behandelt werden, um eine langwierige Erkrankung und mögliche Komplikationen zu vermeiden. Eine Möglichkeit, um herauszufinden, ob Sie an dieser Krankheit leiden, besteht darin, sich die Symptome von Gonorrhoe anzusehen. Trotzdem können die Symptome von Gonorrhoe, die auftreten, zwischen Männern und Frauen unterschiedlich sein können. Hier sind die Unterschiede in den Symptomen:

Symptome von Gonorrhoe bei Männern

Auftretende Gonorrhoe kann Probleme in anderen Körperteilen wie Gelenken und sogar Augen verursachen. Darüber hinaus kann es sein, dass keine Symptome auftreten, die bei einer Gonorrhoe bei Männern auftreten. Wenn jedoch Symptome auftreten, können einige davon auftreten:

  • Ein brennendes Gefühl beim Wasserlassen oder Wasserlassen.
  • Gelber, weißer oder grüner Ausfluss aus der Penisspitze.
  • Die Hoden sind plötzlich geschwollen und schmerzen.
  • Pinkeln öfter als sonst.

Wenn Sie Fragen zu den Unterschieden der Symptome von Gonorrhoe bei Männern und Frauen haben, wenden Sie sich an einen Dermatologen und Gynäkologen von kann es ganz genau erklären. Sie können die Funktionen nutzen Plaudern oder Sprach-/Videoanrufe, auf App und erhalten Sie Komfort im Zusammenhang mit dem Zugang zur Gesundheit. So, herunterladen die App jetzt!

Lesen Sie auch: 4 wichtige Fakten zu Gonorrhoe, die Sie kennen sollten

Symptome von Gonorrhoe bei Frauen

Neben Männern können auch Frauen keine Symptome verursachen, wenn noch häufiger an Gonorrhoe zu leiden. Obwohl Symptome auftreten, können die Nebenwirkungen, die auftreten, milder sein als bei einem Angriff auf Männer. Sie können die Störung mit einer Blasenentzündung verwechseln. Symptome, die bei einer Gonorrhoe auftreten können, sind:

  • Mehr Ausfluss als sonst.
  • Schmerzhaftes Gefühl beim Wasserlassen.
  • Vaginale Blutungen, die zwischen den Menstruationsperioden auftreten.
  • Blutungen, die nach dem Sex auftreten.
  • Das Einsetzen von Schmerzen beim Geschlechtsverkehr.
  • Gefühl von Bauch- oder Beckenschmerzen.

Lesen Sie auch: Wechseln Sie nicht den Partner, dies sind Symptome von Gonorrhoe, die drohen

Dies sind einige der Unterschiede in den Symptomen von Gonorrhoe zwischen Männern und Frauen. Wenn einige der genannten Symptome bei Ihnen auftreten, ist es ratsam, sich sofort untersuchen zu lassen, damit die auftretende Infektion schnell behandelt werden kann. Auf diese Weise können alle möglichen Komplikationen, die auftreten können, verhindert werden.

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Gonorrhoe.
WebMD. Abgerufen 2020. Woher weiß ich, ob ich Gonorrhoe habe?