Gesundheit

Ist basisches Wasser wirklich gesundheitsfördernd?

, Jakarta - Alkalisches Wasser soll besser sein als normales Trinkwasser, da es gesundheitliche Vorteile bieten kann. Diese Art von Wasser hat einen höheren pH-Wert und erreicht einen pH-Wert von 8 oder 9 als normales Wasser, das einen neutralen pH-Wert von 7 enthält. Aber ist alkalisches Wasser wirklich gesundheitsfördernd?

Bitte beachten Sie zuvor, dass basisches Wasser auf natürliche Weise gewonnen wird, da die "Reise" des Wassers verschiedene Mineralien aufnimmt. Deshalb hat diese Art von Wasser einen höheren pH-Wert. Aber in letzter Zeit wird mehr alkalisches Wasser mit Maschinen hergestellt, die darauf abzielen, den pH-Wert des Wassers bewusst zu erhöhen. Es gibt viele gesundheitsbezogene Angaben gegen diese Art von Wasser, aber keine davon ist bewiesen.

Lesen Sie auch: Alkoholmangel, 5 Anzeichen von Dehydration auf der Haut erkennen

Gesundheitsaussagen und Risiken des Konsums von alkalischem Wasser

Der Konsum von basischem Wasser soll helfen, verschiedene Gesundheitsprobleme zu überwinden, wie Bluthochdruck, Diabetes, hoher Cholesterinspiegel bis hin zu Krebs. Darüber hinaus soll der Ersatz von Trinkwasser durch basisches Wasser den Alterungsprozess des Körpers verlangsamen. Diese Behauptungen sind jedoch noch nicht wissenschaftlich bewiesen.

Umgekehrt kann ein nicht vorsichtiger Konsum von alkalischem Wasser das Krankheitsrisiko erhöhen. Obwohl behauptet wird, dass es gesund ist, sollten Sie sich der Risiken bewusst sein, die durch den Konsum von alkalischem Wasser entstehen können, darunter Alkalose. Dieser Zustand tritt als Nebenwirkung von alkalischem Wasser auf.

Eigentlich ist alkalisches Wasser für den Verzehr unbedenklich, solange es nicht mit Schadstoffen vermischt wird. Es ist jedoch sehr wichtig, immer vorsichtig zu sein, insbesondere beim Verzehr von hergestelltem alkalischem Wasser oder alkalischem Wasser in Flaschen. Es wird befürchtet, dass der übermäßige Konsum von künstlich alkalischem Wasser das Risiko von Gesundheitsproblemen erhöht.

Lesen Sie auch: Seien Sie vorsichtig, Alkalose kann schwerwiegende Komplikationen verursachen

Obwohl das Risiko, durch alkalisches Wasser eine Alkalose zu entwickeln, eher gering ist, sollte dies nicht unterschätzt werden. Alkalose ist eine Art von Krankheit, die dazu neigt, Menschen mit einer schweren Nieren- oder Lungenerkrankung anzugreifen. Alkalose führt zu einem reduzierten Kalziumspiegel im Körper, was zu einer Schädigung der Knochen führt.

Das Risiko einer Alkalose wird durch die Anwesenheit von zu viel Base oder Alkali im Blut erhöht. Es gibt mehrere Faktoren, die zu einem Angriff dieser Krankheit führen können, von einem verringerten Säure- oder Kohlendioxidspiegel im Körper bis hin zu einem verringerten Chlorid- und Kaliumspiegel im Körper. Säure- und Basenwerte im Blut werden durch Überprüfung der pH-Skala bestimmt.

Lesen Sie auch: Es dauert nicht lange, es dauert nur 2 Stunden, um einen gesunden Körper zu machen

Normalerweise liegt der pH-Wert im Körper bei 7,4. Ein niedriger als der normale pH-Wert zeigt an, dass der Körper mehr Säure enthält, während ein höherer als der normale pH-Wert auf einen höheren Alkaligehalt im Körper hinweist. Nun, es wird befürchtet, dass übermäßiger Konsum von alkalischem Wasser das Risiko erhöht, dass der pH-Wert im Körper chaotisch wird, was das Risiko von Gesundheitsproblemen erhöht.

Unterschätzen Sie nicht die Symptome, die nach dem Verzehr von alkalischem Wasser auftreten. Gehen Sie sofort ins Krankenhaus, wenn Symptome wie Übelkeit und Erbrechen, Muskelzuckungen, Schwäche, Verwirrtheitsgefühl, Zittern, Kribbeln auftreten. Halten Sie Ihren Körper immer gesund, indem Sie genügend Wasser zu sich nehmen. Dies ist wichtig, um Austrocknung oder Flüssigkeitsmangel im Körper zu vermeiden, der Krankheiten auslösen kann.

Sie haben ein gesundheitliches Problem und benötigen ärztlichen Rat? Verwenden Sie die App nur. Sie erreichen den Arzt ganz einfach über Video-/Sprachanruf und Plaudern . Informieren Sie sich über Gesundheits- und gesunde Lebenstipps von vertrauenswürdigen Ärzten. Komm schon, herunterladen jetzt im App Store und bei Google Play!

Referenz:
Gesundheit. Abgerufen 2019. Was ist alkalisches Wasser und kann es wirklich bei Sodbrennen helfen?
Gesundheitslinie. Zugriff auf 2019. Alkalisches Wasser: Vorteile und Risiken.
Medscape. Zugriff im Jahr 2019. Medikamente und Krankheiten. Metabolische Alkalose.