Gesundheit

Augen schmerzen beim Blinzeln, das ist die Ursache

, Jakarta - Haben Sie beim Blinzeln jemals Schmerzen in Ihren Augen verspürt? Auch wenn es sich um einen milden Zustand handelt, sollten Sie dieses Problem nicht unterschätzen. Denn es könnten Augenschmerzen sein, wenn das Blinzeln auf eine Augenerkrankung hinweist, die möglicherweise erleidet.

Tatsächlich gibt es viele Dinge, die beim Blinzeln Augenschmerzen verursachen können. Angefangen von Infektionen, Staubexposition, bis hin zu anderen Dingen. Darüber hinaus hängt dieser Zustand auch von den täglichen Aktivitäten ab. Zum Beispiel die Dauer der Arbeit am Computer oder die Verwendung von Kontaktlinsen.

Augen, die sich beim Blinzeln wund anfühlen, verursachen mit Sicherheit Beschwerden in den Augen. Was sind dann die Dinge, die beim Blinzeln Augenschmerzen verursachen können?

Lesen Sie auch: 7 ungewöhnliche Augenkrankheiten

1. Bindehautentzündung

In der Medizin wird rotes Auge auch als Konjunktivitis bezeichnet, eine entzündliche Erkrankung der Bindehaut. Die Bindehaut ist Teil der klaren Membran, die die Vorderseite des Auges auskleidet. Nun, wenn jemand diese Augenkrankheit hat, wird der Teil des Auges, der weiß sein sollte, rot aussehen. Der Grund ist eine Entzündung der kleinen Blutgefäße in der Bindehaut.

Im Allgemeinen wird diese Augenkrankheit durch eine Infektion verursacht. Könnte an Bakterien oder Viren liegen. Darüber hinaus können auch allergische Reaktionen diesen Zustand auslösen. Normalerweise betrifft diese Beschwerde nur ein Auge, kann aber nach einigen Stunden beide Augen befallen.

2. Gerstenkorn

Ein Gerstenkorn ist ein Zustand, wenn ein schmerzhaftes, pickelförmiges, pickelförmiges Knötchen oder Furunkel am Rand des Augenlids wächst. Die meisten Gerstenkörner erscheinen nur auf einem Auge. Auch dieser Zustand hat in der Regel keinen negativen Einfluss auf die Sehfähigkeit des Betroffenen. In den meisten Fällen wird ein Gerstenkorn durch eine bakterielle Infektion verursacht.

3. Blepharitis

Dieser Zustand ist eine Augenentzündung, die zu einer Verhärtung der Haut entlang der Augenlinie führen kann. Blepharitis kann auch auf Allergien einer Person hinweisen.

Laut dem Direktor des Cornea Service and Refractive Surgery Center an der Icahn School of Medicine am Mount Sinai, New York City, können Ihre Augen bei einer Allergie mehr tränen und mehr Krusten zusammenkleben und Entzündungen verursachen. Nun, diese Kruste und Entzündung können beim Blinzeln Augenschmerzen verursachen.

Lesen Sie auch: Chronische Blepharitis kann trockene Augen verursachen

4. Syndrom des trockenen Auges

Das Trockene-Augen-Syndrom kann auch eine Ursache für Augenschmerzen beim Blinzeln sein. Dieser Zustand tritt auf, wenn die Tränenproduktion beeinträchtigt ist. Nun, dieser Zustand kann dazu führen, dass sich die Augen wund, trocken und wund anfühlen. Wenn eine Person an diesem Zustand leidet, können ihre Augen Staub oder Fremdkörper, die die Augen stören, nicht entfernen.

Zusätzlich zu den vier oben genannten Dingen gibt es noch einige andere Dinge, die beim Blinzeln Augenschmerzen verursachen können. Zum Beispiel:

  • Müde Augen (müde Augen) vom Starren auf den Bildschirm Gadgets , lesen und zu lange Autofahren .

  • Keratitis, Infektion der Hornhaut.

  • Refraktive Störungen.

  • Glaukom

  • Skleritis, Entzündung der Sklera.

  • Infektion in anderen Teilen des Auges.

Nun, da es viele Dinge gibt, die beim Blinzeln Augenschmerzen verursachen können, ist es notwendig, dies mit einer körperlichen Untersuchung des Auges zu untersuchen. Wenn sich dieser Zustand nicht verbessert, versuchen Sie daher, einen Augenarzt zur sofortigen Untersuchung aufzusuchen. Über die Bewerbung können Sie sofort einen Termin mit dem gewünschten Spezialisten vereinbaren . Einfach nicht wahr? Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store oder bei Google Play!