Gesundheit

Stimmt es, dass Nesselsucht nicht Wasser ausgesetzt werden kann?

, Jakarta - Nesselsucht oder in der medizinischen Welt Urtikaria genannt, ist ein Hautproblem, das durch rote, prominente und juckende Flecken gekennzeichnet ist. Nesselsucht kann durch eine Vielzahl von Dingen verursacht werden, aber meistens werden sie durch Allergene verursacht. Bei einer allergischen Reaktion schüttet der Körper ein Protein namens Histamin aus. Wenn Histamin freigesetzt wird, sezernieren winzige Blutgefäße, die Kapillaren genannt werden, Flüssigkeit. Dann sammelt sich die Flüssigkeit auf der Haut und verursacht einen Hautausschlag.

Er sagte, dass eine Person bei Nesselsucht nicht baden oder Wasser ausgesetzt sein sollte, da dies den Ausschlag sogar verschlimmern und sogar auf andere Körperteile ausbreiten kann. Ist das richtig? Sehen Sie sich die folgende Erklärung an.

Lesen Sie auch: Vorsicht, das ist die Art von Nahrung, die Nesselsucht auslöst

Stimmt es, dass Nesselsucht nicht Wasser ausgesetzt werden kann?

Die Annahme, dass während der Bienenstöcke nicht gebadet oder Wasser ausgesetzt werden sollte, trifft nicht zu. Eine Person, die Nesselsucht hat, kann immer noch mit klarem Wasser duschen. Das Wasser wird den Ausschlag nicht verschlimmern oder auf andere Körperteile ausbreiten. Stattdessen wird empfohlen, bei Nesselsucht mit Eiswasser oder kaltem Wasser zu komprimieren, um Juckreiz und Hautreizungen zu lindern. Wenn Nesselsucht durch Allergien gegen kalte Luft verursacht wird, wird Ihnen auch empfohlen, ein Bad mit lauwarmem Wasser zu nehmen.

Bei Nesselsucht sollten Dinge vermieden werden, die Allergien auslösen können. Sie müssen auch Produkte vermeiden, die Ihre Haut austrocknen können. Der Grund dafür ist, dass trockene Haut den Hautausschlag verschlimmern und den Juckreiz verstärken kann.

Verschiedene Ursachen von Nesselsucht

Nesselsucht tritt auf, wenn der Körper auf ein Allergen reagiert und Histamin und andere Chemikalien unter der Hautoberfläche freisetzt. Histamin und Chemikalien verursachen Entzündungen und Flüssigkeit sammelt sich unter der Haut an, was zu einem Knötchen führt. Einige Dinge, die zum Beispiel Nesselsucht auslösen können:

  • Medikamente, einschließlich Antibiotika und nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente.
  • Lebensmittel wie Nüsse, Schalentiere, Eier, Erdbeeren und Vollkornprodukte.
  • Zu den Virusinfektionen zählen Grippe, Erkältung, Drüsenfieber und Hepatitis B.
  • Bakterielle Infektionen wie Harnwegsinfektionen und Halsentzündung.
  • Parasitäre Infektion.
  • Extreme Temperaturschwankungen.
  • Tierhaare von Hunden, Katzen, Pferden usw.
  • Staub.
  • Milbe.
  • Kakerlake.
  • Saft.
  • Pollen.
  • Einige Pflanzen, darunter Brennnessel, Giftiger Efeu , und Gifteiche.
  • Insektenstiche und -stiche.
  • Einige Chemikalien.
  • Chronische Erkrankungen wie Schilddrüsenerkrankungen oder Lupus.
  • Sonnenaussetzung.
  • Wasser.
  • Kratzer.
  • Sport.
  • Betonen.

Lesen Sie auch: Was ist der Unterschied zwischen akuter Nesselsucht und chronischer Nesselsucht?

Wenn Sie Nesselsucht behandeln möchten, müssen Sie natürlich wissen und identifizieren, was die Nesselsucht, die Sie erleben, auslöst. Der Grund dafür ist, dass einer der Schlüssel zur Behandlung von Nesselsucht darin besteht, den Auslöser zu vermeiden.

Einfache Behandlung für Nesselsucht

Juckreiz ist ein Symptom von Nesselsucht, das sehr ärgerlich sein kann. Hier sind Tipps, um Juckreiz zu reduzieren und Reizungen während der Nesselsucht zu vermeiden:

  • Tragen Sie lockere und leichte Kleidung.
  • Nicht kratzen.
  • Verwenden Sie eine spezielle Seife für empfindliche Haut.
  • Verwenden Sie eine Dusche, einen Ventilator, kaltes Wasser, eine Lotion oder eine kalte Kompresse, um den juckenden Bereich zu kühlen.
  • Nimm ein Haferflockenbad mit warmem Wasser.

Lesen Sie auch: Stimmt es, dass Nesselsucht ansteckend sein kann? Das ist Fakt

Wenn sich Ihre Nesselsucht nicht bessert, wenden Sie sich über die Anwendung an einen Dermatologen um wirksame Behandlungen und Medikamente zur Behandlung von Nesselsucht zu finden. Über diese Anwendung können Sie jederzeit und überall einen Arzt per E-Mail kontaktieren Plaudern oder Sprach-/Videoanruf .

Referenz:
Medizinische Nachrichten heute. Zugegriffen 2020. Was sind Nesselsucht (Urtikaria)?
Mayo-Klinik. Abgerufen 2020. Chronische Nesselsucht.